Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Seit 3 Jahren unglücklich verliebt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Seit 3 Jahren unglücklich verliebt

    hallo
    Ich habe ein großes Problem und hätte gerne euren Rat.
    Also, es geht darum:
    Ich gehe seit 4 Jahren mit einem Jungen in die gleiche Klasse und vor drei Jahren habe ich mich in ihn verliebt. Ich denke jeden Tag an ihn und er ist auch der Grund, warum ich alle anderen Typen abweise. Ich habe es dieses Jahr fast geschafft, ihn mir aus dem Kopf zu schlagen, aber dann hat er mich vor ca. 3 Monaten beim Fortgehn geküsst. Dazu muss ich sagen, dass wir beide schon etwas getrunken hatten, ich weiß leider nicht, wie sehr er davon beeinträchtigt war.
    Darauf ist er mir in der Schule eine Zeit lang aus dem Weg gegangen, inzwischen ist wieder alles okay. Doch da ich leider etwas schüchtern bin, habe ich fast keinen Kontakt zu ihm und rede wirklich sehr selten mit ihm, weil ich dann immer sehr schnell verlegen werde.

    Bitte helft mir, was soll ich tun? Ich will seit 3 Jahren wirklich keinen anderen, weil ich ihn einfach nicht vergessen kann. Bei ihm ist es glaub ich anders, ich habe nicht wirklich das Gefühl, dass er sich für mich interessiert. Manchmal erwische ich ihn schon dabei, wie er mich ansieht, aber mehr ist da glaube ich nicht. Er ist normalerweiße nicht so der schüchterne Typ.
    Was soll ich machen? Ihn versuchen zu vergessen? Wie kann ich herausfinden, ob er vielleicht doch etwas von mir will, ohne mich zu blamieren? Ich muss schließlich noch 2 Jahre mit ihm in die gleiche Klasse gehen..

    Wir sind übrigens beide 16, bald 17.


    Danke fürs durchlesen und für jede Antwort!

    #2
    Hallo,
    das kenne ich, ich war mal vor 2 Jahren 1 Jahr lang in einen Typen verknallt. Mach ihn durch Signale und Blicke klar, das du interessiert bist, lächel ihn an, wenn er dich anguckt usw.
    Warte nicht darauf, das er auf dich zukommt! Wenn du dich 1 Mal traust ihn anzusprechen oder anzurufen, wird es dir leichter Fallen, mit Jungs häufiger zu reden. War zumindestens bei mir so, bin alleinerding erst 14 Wenn du dir das einmal traust, dann weiß er bescheid und wird sich bestimmt melden
    Glaub mir, 1 mal zusammenreißen und es sich es einfach zutrauen und es positiv sehen!
    Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.
    Liebe Grüße

    Kommentar


      #3
      Zitat von LinasMakeUp Beitrag anzeigen
      Hallo,
      das kenne ich, ich war mal vor 2 Jahren 1 Jahr lang in einen Typen verknallt. Mach ihn durch Signale und Blicke klar, das du interessiert bist, lächel ihn an, wenn er dich anguckt usw.
      Warte nicht darauf, das er auf dich zukommt! Wenn du dich 1 Mal traust ihn anzusprechen oder anzurufen, wird es dir leichter Fallen, mit Jungs häufiger zu reden. War zumindestens bei mir so, bin alleinerding erst 14 Wenn du dir das einmal traust, dann weiß er bescheid und wird sich bestimmt melden
      Glaub mir, 1 mal zusammenreißen und es sich es einfach zutrauen und es positiv sehen!
      Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.
      Liebe Grüße
      Danke für deine Antwort!
      Hm, okay, ich schätze ich muss mich wirklich mal zusammenreißen und ihn ansprechen.
      Bei anderen Jungs fällt mir das überhaupt nicht schwer, nur bei ihm werd ich dann immer verlegen und weiß nicht was ich sagen soll.. Aber du hast Recht, irgendwer muss den ersten Schritt machen. Das wär wirklich schön, wenn er auch interesse hätte

      Kommentar


        #4
        Gerne
        Hat bei mir am Sonntag geklappt, treffen uns auch, wenn ich von der Klassenfahrt wieder da bin, er freut sich schon darauf und ich mich auch

        Viel Glück!

        Kommentar


          #5
          Zitat von LinasMakeUp Beitrag anzeigen
          Gerne
          Hat bei mir am Sonntag geklappt, treffen uns auch, wenn ich von der Klassenfahrt wieder da bin, er freut sich schon darauf und ich mich auch

          Viel Glück!

          Danke, ich wünsch euch 2 auch viel Glück!

          Kommentar


            #6
            Dankeschön

            Kommentar


              #7
              Kommt mir alles - bis auf den Kuss - ziemlich bekannt vor.
              Mir gefällt jetzt auch schon seit einem Jahr der selbe Junge.
              Früher hatten wir mehr Kontakt doch jetzt, vorallem seit dem neuen Schuljahr, ist da gar nichts mehr. Und mein Problem ist einfach, dass ich sofort, wenn ich ihn sehe ihn automatisch irgendwie ignoriere bzw. ihm auf keinen Fall in die Augen sehen will/kann..

              Bist nicht allein, aber ich wünsch dir viel Erfolg!

              Kommentar


                #8
                Leute wenn ihr alle so abweisende Signale sendet, dann kann das ja gar nichts werden,
                Er denkt dann das ihr kein interesse habt und wendet sich einer anderen zu und das ist ja auch nicht Sinn der Sache.
                Die Jungs können doch keine Gedanken lesen und jeder Junge freut sich über weibliche Aufmerksamkeit. Da kann man nicht so viel falsch machen wie ein Junge bei einem Mädchen.

                Kommentar


                  #9
                  Hay wäre cool wenn du dir das hier unten kurz gibst..

                  Er (1.5 Jahre älter) war zum ersten Mal Leiter in einem Camp.Ich habe natürlich das ganze Jahr ihn beobachtet aber reden konnte ich einfach nicht mit ihm. Das hat sich 2 Jahre so hingezogen bis ich zu alt war und gehen musste. Auch als ich einmal selbst Leiter war kam ich einfach nicht an ihn ran, ich war wie blockiert in seiner Nähe.

                  Ich sah in dann ein Jahr nicht mehr aber letzten Winter nach einem zufälligen Treffen hab ich nur noch geheult und ihn angeschrieben. Er war total nett aber ich hatte das Gefühl dass er sich verpflichtet fühlte mir zu antworten, es war ein bisschen verkrampft. Also hab ichs gelassen. Seit dem Sommer habe ich die Chance ihn jeden Monat zu sehen, aber reden tun wir auch nur das Nötigste obwohl er nicht mehr so schüchtern ist.

                  Gestern war eine Hochzeit und ich habs wieder vermasselt obwohl ich so viele Chancen gehabt hätte. Ich weiss nicht mehr weiter... Ist es eine dumme Schwärmerei? Er war immer der nerdige, scheue Typ, haben aber viele gemeinsame Hobbies und Austauschmöglichkeiten. im letzten Jahr hat er sich sehr gemacht, ist aber immer noch 10cm kleiner als ich. Ist mir egal. (Obwohl dass mein einziges Kriterium vom Traumboy war) Soll ich wieder sms schreiben? Das Problem war dass er mir nie die Nummer gegeben hat und nach all der schweigsamen Zeit ist dass doch komisch... Bitte helft mir!!

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Irisblende Beitrag anzeigen
                    Hay http://cdn.maedchen.de/forum/img/smi...ey-01-20px.png wäre cool wenn du dir das hier unten kurz gibst..

                    Er (1.5 Jahre älter) war zum ersten Mal Leiter in einem Camp.Ich habe natürlich das ganze Jahr ihn beobachtet aber reden konnte ich einfach nicht mit ihm. Das hat sich 2 Jahre so hingezogen bis ich zu alt war und gehen musste. Auch als ich einmal selbst Leiter war kam ich einfach nicht an ihn ran, ich war wie blockiert in seiner Nähe.

                    Ich sah in dann ein Jahr nicht mehr aber letzten Winter nach einem zufälligen Treffen hab ich nur noch geheult und ihn angeschrieben. Er war total nett aber ich hatte das Gefühl dass er sich verpflichtet fühlte mir zu antworten, es war ein bisschen verkrampft. Also hab ichs gelassen. Seit dem Sommer habe ich die Chance ihn jeden Monat zu sehen, aber reden tun wir auch nur das Nötigste obwohl er nicht mehr so schüchtern ist.

                    Gestern war eine Hochzeit und ich habs wieder vermasselt obwohl ich so viele Chancen gehabt hätte. Ich weiss nicht mehr weiter... Ist es eine dumme Schwärmerei? Er war immer der nerdige, scheue Typ, haben aber viele gemeinsame Hobbies und Austauschmöglichkeiten. im letzten Jahr hat er sich sehr gemacht, ist aber immer noch 10cm kleiner als ich. Ist mir egal. (Obwohl dass mein einziges Kriterium vom Traumboy war) Soll ich wieder sms schreiben? Das Problem war dass er mir nie die Nummer gegeben hat und nach all der schweigsamen Zeit ist dass doch komisch... Bitte helft mir!!
                    Ich würde versuchen, den persönlichen Kontakt mit ihm auszubauen....auch wenn es dir schwer fällt. Wenn sich wirklich mehr zwischen euch entwickelt müsst ihr ja auch mehr miteinander reden.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X