Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Bin verliebt und weiß nicht wie ich ihm näher kommen soll :(

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Bin verliebt und weiß nicht wie ich ihm näher kommen soll :(

    Hallo,

    ich bin in ein Junge aus meiner Nachbarschaft verliebt. Leider nimmt er mich überhaupt nicht wahr und läuft immer so an mir vorbei als wäre ich Luft
    Ich weiß nicht wie man Jungs anspricht und hab noch nie so wirklich mit einem Jungen gesprochen. Ich hab nicht einmal einen männlichen Kumpel oder Bekannten.

    MfG

    #2
    Fang doch ertsmal an ihn zu grüßen und evtl. Blickkontakt aufzunehmen. So kannst du auch abchecken, ob er Interesse zeigt.

    Kommentar


      #3
      Das ist mir jetzt bisschen peinlich, aber wie nimmt man Blickkontakt auf? Und ich guck immer blöd Wie begrüßt man jemand? Also das muss ja cool klingen, oder? Sonst findet er mich sicher langweilig und uncool

      Kommentar


        #4
        Sag einfach mal flüchtig Hi wenn du ihn siehst.

        Kommentar


          #5
          Zitat von BalliBalliPokemon Beitrag anzeigen
          Sag einfach mal flüchtig Hi wenn du ihn siehst.
          Genau musst ja nciht gleich ein gespräch anfangen. Ich find es sowieso besser, wenn die leute in der nachbarschaft grüßen.

          Kommentar


            #6
            Dann denkt er aber sicher, dass ich auf ihn stehe :'( Davon abgesehen bin ich echt total schüchtern und er ist 15.

            Kommentar


              #7
              Du stehst ja nicht mit einem ICH LIEBE DICH FÜR IMMER Plakat vor seiner Haustür, du sagst nur "hi", so wie man eben Nachbarn grüßt

              Kommentar


                #8
                Hm ok. Er begrüßt mich meistens auch, also wird das wohl nicht ganz so schlimm sein.

                Soll ich dann auch Lächeln? Oh man... Das ist voll peinlich Das sind alles so dumme Fragen.

                Kommentar


                  #9
                  Lächeln und in die Augen schauen Dadurch wirkst du selbstbewusst und sympatisch.

                  Kommentar


                    #10
                    Klarer Fall von: "Hey wie geht's denn so?"
                    und dabei immer lieb lächeln ;-)

                    Kommentar


                      #11
                      Wenn du zu schüchtern bist, um ihn anzusprechen, würde ich es eben mit anlächeln versuchen, aber du würdest mehr Aufmerksamkeit auf dich ziehen, wenn du ihn zumindest grüßen würdest oder einfach ab und an mit einem 'Wie geht's dir?' rausrückst.
                      Glaub mir, das sieht nicht so aus, als würdest du auf ihn stehen und du bist auch nicht aufdringlich.
                      Darf ich den Fragen, wie das Verhältnis in deiner Nachbarschaft ist? Beziehungsweise wie sich deine Eltern mit seinen verstehen?

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von lovely-Hippie Beitrag anzeigen
                        Lächeln und in die Augen schauen Dadurch wirkst du selbstbewusst und sympatisch.
                        Soll man nicht ehrlich sein? Weil ich bin überhaupt nicht selbstbewusst und das merkt er doch sicher, wenn ich ihm in die Auge schaue. Ok... Ich schaue dann eh gleich wieder weg
                        Sympatisch bin ich auch nicht

                        Zitat von All_time_kathi Beitrag anzeigen
                        Wenn du zu schüchtern bist, um ihn anzusprechen, würde ich es eben mit anlächeln versuchen, aber du würdest mehr Aufmerksamkeit auf dich ziehen, wenn du ihn zumindest grüßen würdest oder einfach ab und an mit einem 'Wie geht's dir?' rausrückst.
                        Glaub mir, das sieht nicht so aus, als würdest du auf ihn stehen und du bist auch nicht aufdringlich.
                        Darf ich den Fragen, wie das Verhältnis in deiner Nachbarschaft ist? Beziehungsweise wie sich deine Eltern mit seinen verstehen?
                        Achso... Wenn das so ist, versuche ich mal immerhin "Hallo" zu sagen. Mehr Wörter krieg ich glaub nicht raus

                        Also sie sind erst seit diesen Sommerferien dort eingezogen und er hat eine kleine Schwester. Meine Eltern haben die vier mal zum Grillen eingeladen und er war auch kurz da, aber ich hab dann gesagt, ich will nicht, weil es eben das erste Mal ist, dass ich verliebt bin und ich voll Angst davor hab mit ihm zu reden.
                        Manchmal machen meine Eltern etwas mit seinen und ich hab mir gedacht, dass ich da eigentlich mitgehen könnte, um mit ihm zu reden, aber irgendwie schaffe ich es nicht über meinen Schatten zu springen. Manchmal geht er oder seine Eltern mit der kleinen Schwester auf den Spielplatz und ich hab mir gedacht, dass ich vllt einmal ein kleines Kind aus der Nachbarschaft borge (ich spiele manchmal mit denen und die Eltern lassen mich sogar mit denen auf den Spielplatz gehen, aber nur wenn 1-2 - einmal durfte ich sogar mit 3 - sind) und mit dem auch zum Spielplatz zu gehen. Wenn die Kleinen dann spielen, kommt er vllt und dann muss ich nicht den Schritt machen.

                        MfG

                        Kommentar


                          #13
                          Wenn ihr in der Nähe von einander wohnt, adde ihn doch mal auf FB, und dann schreib ihn einfach dort mal an, nur so bisschen Smalltalk, und wie gehts....
                          Und wenn du ihn dann das nächste mal drausen siehst wird er dich wahrscheinlich grüßen, da er dich jetzt ja etwas kennt '
                          Probiers mal aus, klappt wirklich meistens

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Rudelfuehrer Beitrag anzeigen
                            Wenn ihr in der Nähe von einander wohnt, adde ihn doch mal auf FB, und dann schreib ihn einfach dort mal an, nur so bisschen Smalltalk, und wie gehts....
                            Und wenn du ihn dann das nächste mal drausen siehst wird er dich wahrscheinlich grüßen, da er dich jetzt ja etwas kennt '
                            Probiers mal aus, klappt wirklich meistens
                            Facebook ist blöd. Meine Freundinnen fragen dann wer er ist (sie sehen da dann, dass ich ihn geaddet habe) und schicken ihm evtl. sogar eine FA.
                            Ich mache das mit dem Spielplatz glaub mal

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von MondLuna Beitrag anzeigen
                              Hm ok. Er begrüßt mich meistens auch, also wird das wohl nicht ganz so schlimm sein.

                              Soll ich dann auch Lächeln? Oh man... Das ist voll peinlich Das sind alles so dumme Fragen.
                              ja du solltest lächeln eventuell wäre irgendwas peinliches gar nicht so schlecht dann kannst du nämlich ein gespräch oder ähnliches anfangen... am besten nicht wenn er hektisch aussieht oder gestresst... wenn er gelangweilt ist vielleicht probier was über seine hobbies herauszufinden
                              sprich ihn darauf an
                              hahahaa

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X