Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Urlaubsbekanntschaft nur ein schneller fick oder mehr??!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Urlaubsbekanntschaft nur ein schneller fick oder mehr??!

    Also ich erzähle euch jetzt auch einfach mal was in meinem Sommerurlaub dieses Jahr genau abgelaufen ist, brauch unbedingt mal unabhängige Meinungen dazu. Dies kann jetzt alles etwas länger werden, würde mich aber freuen wenn es sich ein paar Leute durchlesen würden.

    Ich bin zusammen mit einer Freundin dieses Jahr nach Mallorca geflogen um Partyurlaub zu machen. Im Hotel haben wir drei Jungs kennengelernt mit denen wir auch direkt loszogen. Einer von den dreien hat mich die ganze Zeit vollgequatscht und ging mir total auf die Nerven, dass ich gezwungen war irgendwie aus dem Gespräch zu fliehen. Also quatschte ich ohne viel nachdenken den Typ gegenüber von mir an. Eigentlich bin ich eher schüchtern zu Fremden und würde mich in Deutschland niemals trauen jemand Fremden anzuquatschen. Er sah sehr gut aus und wir haben uns von Anfang an ziemlich gut verstanden. Meine Freundin quatschte auch sofort mit seinem Freund. Wir entschieden uns in eine Disco aufzubrechen. Meine Freundin und der andere Kerl verschwanden sofort auf der Tanzfläche. Ich wollte eigentlich auch tanzen aber irgendwie kam der Kerl (ich nenne ihn jetzt einfach mal K.) nicht in die Gänge. Plötzlich wollte der hoch an die Bar was trinken, ich suchte schon meine Freundin diese war schon mit dem Freund auf der Tanzfläche am rummachen.
    Ich und K. also an die Bar. Er bot mir ein Getränk an er bestellte sich einen Vodka energy. Ich hatte das Gefühl dass wir uns sehr gut unterhielten, das Gespräch war ausgeglichen. Plötzlich beschüttete er sich aus versehen, ich musste total lachen ihm war es sehr peinlich.
    Wir verließen die Disco und unterhielten uns draußen weiter da es drinnen zu laut war.
    Plötzlich wollte er nach Hause, ich kam mir total doof vor, von wegen er geht, lässt mich da sitzen ....
    Dann meinte er dass ihm das drinnen total peinlich war und ich ihm einen Korb gegeben hätte als er versucht hatte mich zu küssen. Um ehrlich zu sein hatte ich überhaupt nichts von einem Kussversuch bemerkt, sagt ihm dies auch einfach so. Er blieb.
    Irgendwann wollten wir die anderen suchen, ich hatte kein Handy dabei,also rief er seinen Freund an. Wir warteten, meine Freundin und der andere Junge kamen nicht. Ich dachte schon an das schlimmste und dachte alles ist nur eine riesen große Masche um uns beide ins Bett zu kriegen (ich bin mir bis heute nicht sicher).
    Da mir K. jedoch eher schüchtern und super nett rüber kam traute ich ihm. Wir wollten nicht die ganze Zeit vor der Disco bleiben also machten wir uns auf zum Strand. Auf dem Weg telefonierte ich über sein Handy mit meiner Freundin und konnte mich vergewissern dass alles okay war.
    Am Strand angekommen, fragte er mich ob wir schwimmen sollen. Ich war mir zunächst unsicher jedoch wollte ich auch und wir gingen ins Wasser planschten etwas und küssten uns schließlich. Weil es sehr kalt war gingen wir raus, er bot mir sein Shirt an, alles war super. Unsere Freunde waren immer noch nicht da, also saßen wir uns auf eine Mauer redeten etwas riefen sie nochmal an. Er machte mir Komplimente wir küssten uns usw...
    Schließlich kamen meine Freundin und der andere Typ endlich wieder, zu viert machten wir uns langsam auf dem Weg zum Hotel.
    Ich merkte dass er mehr wollte, ich hatte jedoch nicht vor im Urlaub mit jemand fremden Sex zu haben (ich bin auch noch Jungfrau). Er erwiderte höflich dass er mich zu nichts zwingen wolle. Ich kam mir etwas doof vor. Am Hotel angekommen gaben wir uns einen Abschiedskuss er fragte nach meiner Handynummer, ich wusste diese jedoch nicht auswendig so dass ich sie ihm nicht geben konnte.

    Am nächsten Tag gingen meine Freundin und ich davon aus dass wir die beiden nie wieder sehen würden. Plötzlich waren sie aber an unserem Strand und K. kam sogar zu meinem Handtuch und redete sehr kurz mit mir, es war etwas komisch gezwungen. Er ließ seine Sonnenbrille bei mir weil er ins Wasser wollte (guter Grund um nochmal wieder zukommen ). Dann kam er jedoch und nahm wortlos seine Brille und verschwand.

    Abends gingen meine Freundin und ich wieder in die gleiche Kneipe wie am Abend zuvor, wir trafen K. und den anderen auch wieder. Wir stellten uns zu ihnen. Wieder quatschten wir und tranken etwas zusammen. Wieder gingen wir zusammen in die nächste Disco. Dieses mal standen wir zu viert alle an der Bar. Die beiden Jungs gaben einen aus. Irgendwann verschwanden meine Freundin und der andere Kerl. Wenige Minuten später wollte K. auch gehen er war müde wollte ins Hotel. Als ich sagte dass ich nicht mit ihm schlafen würde, brachte er mich kurz zu meinem Hotel und wirkte etwas sauer. Plötzlich stritten wir uns leicht weil er meine Ablehnung so auffasste als würde ich behaupten er wäre nur ein Pedo ( er ist 24 ich 18, was meiner Meinung nach noch voll in Ordnung ist, ich hatte am Abend lediglich ein paar Witze dazu gemacht-.-). Trotzdem fragte er noch einmal nach meiner Handynummer. Ich gab sie ihm wir verabschiedeten uns.

    Am nächsten Abend sah ich die beiden mit anderen Mädchen quatschen ich war etwas eifersüchtig also suchten wir uns auch andere Jungs und stellten uns auch immer schön so hin, dass die beiden uns sehen konnten (ich weiß Kinderkram aber ist nun mal so).
    Irgendwann waren wir diese losgeworden und entschieden einfach tanzen zu gehen, wie der Zufall es so wollte standen ganz am Ende der Schlange die beiden Jungs. K. kam freudestrahlend auf mich zu ich machte auf nett jedoch gingen meine Freundin und ich sofort die Schlange nach vorne (Mädchen kommen sofort rein). Drinnen sah ich K. noch mit dem Mädchen tanzen.
    Ich hackte die ganze Sache für mich ab, schließlich hatte er jetzt eine fürs Bett gefunden.

    Am nächsten Tag flogen wir nach Hause ich schlief sofort ein. Am nächsten Morgen sah ich dass K. mir mitten in der Nacht eine Sms geschrieben hatte.
    ''Seid ihr gut zu Hause angekommen, liebe grüße von ***. Miss u :*''
    Nachdem ich das Miss u mit :* gesehen hatte schloss ich auf total betrunken. (mit 24 so zu schreiben ist doch etwas komisch??!)
    Ich schrieb einfach neutral zurück, ''Ja alles super euch beiden noch einen schönen Urlaub''
    Er schrieb mir nicht mehr.
    Natürlich durchforstete ich Facebook nach den beiden, seinen Freund fand ich, schickte ihm auch einfach eine Freundschaftsanfrage. Plötzlich kam eine von K. an mich. Ich nahm sie an.
    Ich schaute mir sein Profil an dort stand dass er 31 sei. Ich schrieb ihm schockiert eine SMS. Er antwortete witzig dass er nur darauf gewartet hatte wann diese Frage kam, er hat bei fb keine richtigen Angaben gemacht (ist auch nicht mit normalen Namen angemeldet, deswegen konnte ich ihn nicht finden).
    Danach kam lange nichts mehr. Ich habe bei fb viele Partybilder drinnen, ich denke wenn man meine Profil sich anguckt denkt man ich sei nur am trinken und feiern. Ich glaube das schreckte ihn etwas ab.
    Ca. eine Woche nach dem Urlaub hatte ich Geburtstag, wenn ich ehrlich bin wartete ich auf eine SMS von ihm es kam jedoch keine. Zwei Tage später als ich mit Freundin zuhause feierte spielten wir ein Trinkspiel bei welchem eine Freundin Jemandem über mein Handy eine SMS schicken durfte, natürlich suchte sie ihn aus, und schrieb den total scheiß. Mir ist es extrem peinlich also schrieb ich am nächsten Morgen dass ich das nicht war.

    Bis heute habe ich keine Antwort oder irgendwie eine Rückmeldung. Ich weiß nicht ob ich warten soll, ob ich mich bei ihm melden soll...
    Ich weiß auch immer noch nicht wie ich die ganze Story im Urlaub bewerten soll. Einerseits haben wir uns super unterhalten was dafür spricht dass er mich nicht nur rumkriegen wollte, außerdem kam er am nächsten Tag zum Strand und sprach mich auch an, andere hätten uns einfach ignoriert oder wären zu einem anderen Strand gegangen. Er wohnt in meiner Nachbarstadt also auch nicht weit weg.
    Andere Seits glaube ich dass er denkt ich sei ein kleines Mädchen dass die ganze Zeit nur Party macht. Am Strand sagte er noch zu mir dass er nicht glaube kann dass ich erst 18 bin dass ich älter rüber komme...

    was haltet ihr von der ganzen Sache wenn ihr bis hier hin gelesen habt, danke!!

    #2
    Zuallerersteinmal: Ich glaube ihm nicht, dass er ein falsches Alter auf facebook angegeben hat. Ich habe auch mal jemanden kennegelernt (da war ich ca 16), der hat mir erzählt er sei 23 und wollte mich auch abknutschen-habe aber dankend abgelehnt. Im Endeffekt war er 30. Habe ich dann durch studiVZ rausgefunden.

    Suche dir lieber jemanden, den du nicht unter solchen Umständen kennengelernt hast als festen Freund. Ich denke mal, dass er wirklich nur einen Partyflirt wollte. Die smsen kamen wahrscheinlich wirklich nur, weil er betrunken war.
    Hast du denn irgendwelche besonderen Gefühle für ihn oder findest du ihn nur interessant?

    Kommentar


      #3
      Vergiss es bzw. ihn

      Im Urlaub ist immer alles ganz anders und die Stimmung toll.
      Man lernt leute kennen die in anderen Städten wohnen. Besäuft sich. Flirtet,
      Knutscht oder fickt rum. Tauscht nummern aus.
      Zieht Arm in Arm durch die Gegend....

      Und wenn man wieder Zuhause ist, hat man wieder andere Dinge im Kopf und ruft nicht an.
      Die Urlaubsaffäre ist vorbei.

      JA Affäre. Man verbringt paar Schöne Tage an einem schönen Ort und das wars dann auch.
      Mehr kommt nicht.

      Kommentar


        #4
        Well, shit.

        Kommentar


          #5
          Zitat von lovely-Hippie Beitrag anzeigen
          Zuallerersteinmal: Ich glaube ihm nicht, dass er ein falsches Alter auf facebook angegeben hat. Ich habe auch mal jemanden kennegelernt (da war ich ca 16), der hat mir erzählt er sei 23 und wollte mich auch abknutschen-habe aber dankend abgelehnt. Im Endeffekt war er 30. Habe ich dann durch studiVZ rausgefunden.

          Suche dir lieber jemanden, den du nicht unter solchen Umständen kennengelernt hast als festen Freund. Ich denke mal, dass er wirklich nur einen Partyflirt wollte. Die smsen kamen wahrscheinlich wirklich nur, weil er betrunken war.
          Hast du denn irgendwelche besonderen Gefühle für ihn oder findest du ihn nur interessant?
          und wenn er 30 ist ist egal! Wenn wäre es eh nur sex gewesen als urlaub ONS
          alter sollte da keine rolle spielen...

          ansonsten kann ich zustimmen: echte freunde lernt man anders kennen

          Kommentar

          Lädt...
          X