Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

verliebt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    verliebt

    bei uns im Nachbarhaus ist eine Familie eingezogen. sie haben einen 15-jährigen sohn. ich habe mich sofort in ihn verliebt. aber er sitzt im rollstuuhl wegen einer querschnittlähmung. ich habe mich schon mit ihm getroffen, weiß aber nicht wie ich damit umgehen soll, dass er nicht laufen kann. kann mir da jemand vielleicht sagen, wie ich mich ihm gegenüber verhalten soll?

    #2
    Hey also 1. wie lang sind sie schon eingezogen
    2. wie alt bist du ?

    Kommentar


      #3
      Zitat von line14 Beitrag anzeigen
      bei uns im Nachbarhaus ist eine Familie eingezogen. sie haben einen 15-jährigen sohn. ich habe mich sofort in ihn verliebt. aber er sitzt im rollstuuhl wegen einer querschnittlähmung. ich habe mich schon mit ihm getroffen, weiß aber nicht wie ich damit umgehen soll, dass er nicht laufen kann. kann mir da jemand vielleicht sagen, wie ich mich ihm gegenüber verhalten soll?
      Also ich hatte auch längere Zeit einen Kumpel im Rollstuhl, ich denke du solltest dich ihm gegenüber, also wenn ihr Gespräche führt ganz normal verhalten, und wenn es sich ergibt einfach deine Hilfe anbieten, also eine Mischung, aber ich denke wie gesagt es ist wichtig dass du ihn nicht arg anders behandelst, sondern so wie andere Jungs auch, und ich denke du solltest vlt nicht zu viel über seine Krankheit reden, viele mögen das nämlich nicht

      Kommentar


        #4
        Zitat von Sh_it_happens Beitrag anzeigen
        Hey also 1. wie lang sind sie schon eingezogen
        2. wie alt bist du ?
        2 Wochen und ich bin 14 fast 15.

        Kommentar


          #5
          danke für den ratschlag. ich treffe mich heute nachmittag überigens mit ihm

          Kommentar


            #6
            Ich kann dir auch nur raten dich vollkommen normal ihm gegenüber zu verhalten. Sei, wie du bist, offen, ehrlich.

            Kommentar


              #7
              versuche ich. hat jemand eine Idee was wir heute nachmittag zusammen machen könnten er hat nämlich gesagt ich darf mir was überlegen. hab aber keine Ahnung.

              Kommentar


                #8
                Zitat von line14 Beitrag anzeigen
                versuche ich. hat jemand eine Idee was wir heute nachmittag zusammen machen könnten er hat nämlich gesagt ich darf mir was überlegen. hab aber keine Ahnung.
                Also dann könntet ihr ja ein Eis essen gehen, oder ins Kino, oder wenn nichts von beidem geht kannst ja mit ihm in die Stadt gehen .
                Ich frage jetzt nur aus interesse, also er sitzt ganz im Rollstuhl, und hat keinen Rollator?
                Also musst du ihn schieben? Ich frage nur weil ich selbst in einer fast gleichen Situatuin war

                Kommentar


                  #9
                  er ist querschnittgelähmt kann aber nur die beine nicht bewegen und kann auch nicht stehen oder laufen.

                  Kommentar


                    #10
                    treff dich doch mit ihm... er ist trozdem eine ganz normale person. wen du denoch problem mit seiner behinderung hast stell dir einfach for das er mit sekundenkleber am stuhl festgeklebt ist. wichtig ist das du nicht zeigst das du mitleid hast, das wollen solche menschen nie. schau drüber hinweg dan wird er dich bestimmt mögen

                    Kommentar


                      #11
                      danke für den tipp

                      Kommentar


                        #12
                        habe mich heute nachmittag mit ihm getroffen. wir sind zusammen in die Stadt gegangen. wir haben herausgefunden, dass wir die gleiche musik mögen und dass er, genau wie ich, total gerne Gitarre spielt. war richtig schön heute und hab jetztauch kein Problem mehr damit, dass er nicht laufen kann, weil ich gesehen hab ,dass er total selbstständig ist uund keine hilfe von anderen braucht.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von belli Beitrag anzeigen
                          Ich kann dir auch nur raten dich vollkommen normal ihm gegenüber zu verhalten. Sei, wie du bist, offen, ehrlich.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von line14 Beitrag anzeigen
                            habe mich heute nachmittag mit ihm getroffen. wir sind zusammen in die Stadt gegangen. wir haben herausgefunden, dass wir die gleiche musik mögen und dass er, genau wie ich, total gerne Gitarre spielt. war richtig schön heute und hab jetztauch kein Problem mehr damit, dass er nicht laufen kann, weil ich gesehen hab ,dass er total selbstständig ist uund keine hilfe von anderen braucht.
                            Schön, das freut mich für Dich!

                            Kommentar


                              #15
                              hab ich gemacht und es hat funktioniert. wir haben uns geküsst

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X