Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mobbing .. :(

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mobbing .. :(

    Hallo
    ich werde oft von den Jungs in meiner Klasse gemobbt.
    Die sagen zb. Ey du bist voll fett . Und das stimmt auch ,
    ich bin ziemlich dick .
    Ich möchte das die damit aufhöhren . Aber mit
    meiner Mutter möchte ich nicht reden und
    meiner Klassenlehrerin hab ich Angst das zu
    erzählen .Was kann ich machen das die
    damit aufhöhren ?

    #2
    Zu einem Vertrauenslehrer oder deinem Klasseslehrer gehen und da um Hilfe bitten.

    Kommentar


      #3
      Zitat von twiggytwenty Beitrag anzeigen
      Zu einem Vertrauenslehrer oder deinem Klasseslehrer gehen und da um Hilfe bitten.
      Eine Verrauenslehrerin haben wir nicht .

      Kommentar


        #4
        Zitat von twiggytwenty Beitrag anzeigen
        Zu einem Vertrauenslehrer oder deinem Klasseslehrer gehen und da um Hilfe bitten.
        Tut mir leid, das macht alles immer nur noch schlimmer.

        Hast du irgendwelche Leute in deiner Klasse mit denen du gut befreundet bist, die das vielleicht nicht so cool finden oder denen du dich vertraust. Irgendwelche Leute, an die du dich wenden könntest, dass sie dich mal verteidigen?

        Kommentar


          #5
          Da gibt's grundlegend immer eine Möglichkeit. Einer aus der damaligen Klasse von mir hat das einfach total mit Humor genommen und hat sich gerne über sich selber lustig gemacht und wohl gemerkt war er damals echt ziemlich beliebt, weil er einfach so locker damit umgegangen ist. Jeder mochte den. Da hörte das Mobbing auch auf, da sie erkannt haben.. das es ihn absolut 0 verletzt. (Inwiefern das der Wahrheit entspricht, mal dahin gestellt)

          Insofern du eben nicht genug Selbstbewusstsein hast, sowas zu tun, solltest du auf jeden Fall mit deinen Eltern / Klassenlehrer/in darüber reden. Wer meint das macht alles nur noch schlimmer () versteht nicht, wie dumm es ist, sich dessen zu unterwerfen. Irgendwann hört das sowieso auf.

          Kommentar


            #6
            Hast du Freunde in der Klasse? Oder Paralleklasse?
            Dann halte dich erstmal an die. Lass dich von ihnen vor den Mobbern verteidigen oder rede mal alleine mit einem von den Mobbern, der dir vernünftig erscheint. Oder mach einen frechen Spruch zurück.
            Funktioniert das nicht wende dich an den Klassenlehrer.

            Kommentar


              #7
              Zitat von dav1d Beitrag anzeigen
              Insofern du eben nicht genug Selbstbewusstsein hast, sowas zu tun, solltest du auf jeden Fall mit deinen Eltern / Klassenlehrer/in darüber reden. Wer meint das macht alles nur noch schlimmer () versteht nicht, wie dumm es ist, sich dessen zu unterwerfen. Irgendwann hört das sowieso auf.
              Leider habe ich ausschließlich die Erfahrung gemacht, dass das Einmischen von Autoritätspersonen contraproduktiv ist. Die Mobber haben sich dann darüber lustig gemacht, aber wie. Wenn sie sich nach einer ordentlichen Standpauke nicht mehr getraut haben das Maul aufzureißen, dann haben sie es trotzdem geschafft dem Gemobbten das Leben zur Hölle zu machen. Exessives Ausschließen, feige anonyme Nachrichten. Klar hört das irgendwann auf, bis dahin ist es aber ein harter Weg.

              Besser ist wie gesagt sich einen Verbündeten zu suchen. Leute, die, wie von dir beschrieben, alles mit Humor nehmen können, kommen in der Regel erst gar nicht in eine Mobbingsituation.

              Kommentar


                #8
                Hey, also wenn du nicht zu deiner Klassenlehrerin gehen magst, gibt es einen Lehrer/eine Lehrerin, die du besonders magst und die dich auch gerne mag? So ala du bist eine super Schülerin in Geschichte, die Lehrerin lobt dich immer?, weil dann solltest du eventuell so einen Lehrer einmal darauf ansprechen.

                Kommentar


                  #9
                  dann nimm ab.

                  Klingt hart, ist aber die beste Lösung. Achte auf deine Ernährung, geh aktiv und regelmässig Sport treiben (z.B. Joggen, Fahrrad fahren, usw.) und ignoriere einfach deine Klassenkameraden, die dich solange mobben. Wenn du abnimmst, tust du ja auch gutes für deinen Körper und deine Gesundheit.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von yipyip Beitrag anzeigen
                    dann nimm ab.

                    Klingt hart, ist aber die beste Lösung. Achte auf deine Ernährung, geh aktiv und regelmässig Sport treiben (z.B. Joggen, Fahrrad fahren, usw.) und ignoriere einfach deine Klassenkameraden, die dich solange mobben. Wenn du abnimmst, tust du ja auch gutes für deinen Körper und deine Gesundheit.
                    Sei Selbstironisch i h wurde auch mal in der 5 und 6 geminnt weil ich dicker war sie sagten mir ich sei fett und weil es stimmte hab ich es bestätigt und ihnen. So die Angriffsmöglichkeit genommen und außerdem abgenommen und jetzt kann ich sagen einer der beliebtesten zu sein (englische Tugenden bringen sich weiter)

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Manichken Beitrag anzeigen
                      Sei Selbstironisch i h wurde auch mal in der 5 und 6 geminnt weil ich dicker war sie sagten mir ich sei fett und weil es stimmte hab ich es bestätigt und ihnen. So die Angriffsmöglichkeit genommen und außerdem abgenommen und jetzt kann ich sagen einer der beliebtesten zu sein (englische Tugenden bringen sich weiter)
                      was bringt ihr das? Oh cool, sie ist selbstironisch, wird vielleicht nicht mehr belächelt von ihren Klassenkameraden. Aber seien wir doch ehrlich. In der Gesellschaft werden dicke Menschen auf den ersten Blick mit Faulheit, Zügellosigkeit und Willenslosigkeit assoziiert. Dicke Menschen werden nun mal doof angestarrt, daran kann ich auch nichts ändern. Ich will nur ehrlich sein. Und dicke Menschen werden früher oder später noch mehr Probleme haben, nicht nur in der Gesellschaft (z.B. bei der Jobsuche - es ist erwiesen, dass Recruiter bei gleich guten Leistungen eher den schlankeren als den "dickeren" anstellen), sondern auch mit ihrer Gesundheit (anfälliger für diverse Krankheiten).

                      Die Frage ist doch: Will sie das wirklich? Warum soll sie nicht einfach abnehmen, was sowieso alles in allem eine gute Sache ist?

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von dav1d Beitrag anzeigen
                        Da gibt's grundlegend immer eine Möglichkeit. Einer aus der damaligen Klasse von mir hat das einfach total mit Humor genommen und hat sich gerne über sich selber lustig gemacht und wohl gemerkt war er damals echt ziemlich beliebt, weil er einfach so locker damit umgegangen ist. Jeder mochte den. Da hörte das Mobbing auch auf, da sie erkannt haben.. das es ihn absolut 0 verletzt. (Inwiefern das der Wahrheit entspricht, mal dahin gestellt)
                        Das stimmt zu 100%!

                        Hab ich selbst auch alles mitgemacht - -
                        bin a ziemlich dick und hab sonst noch ein paar typische "Opfer"- Eigenschaften.

                        Seit ich (aber das war a langer Weg..)
                        da drübersteh komm ich mit fast allen super klar und der Rest ist mir egal..

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X