Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bin ziemlich komisch geworden... ._.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Bin ziemlich komisch geworden... ._.

    Hey erstmal..

    Ich habe ein Problem und naja, ich finde, im Reallife kann ich es niemanden erzählen, weil mich dann alle bestimmt für komisch halten würden oder so. Deswegen bin ich hier und hoffe, dass sich das hier nun paar durchlesen und vlt. auch Antworten geben werden

    Nun..: Ich bin aufm Gymnasium, ein Junge, 15 Jahre alt und 2,01m groß (wird kontrolliert monatlich vom Arzt, weil ich sehr dünn (#entfernt) bin). Und ja, wie schon gesagt bin sehr dünn und sehr groß. Da liegt halt das Problem & wurde 4 Jahre lang "gemobbt". Ich habe nun kein Selbstbewusstsein verloren sondern nur gestärkt und wurde immer aggressiver, wenn ich meine Schulkammeraden sah. Ich machte mir aus den Beleidigungen nichts und hatte/habe keine Freunde bis auf meinen besten Freund, der auf eine Gesamtschule geht. Dieser meinte vor paar Wochen, dass ich mich von Tag zu Tag sehr negativ verändere bzw. wenn ich die Schule sehe oder Leute aus der Schule oder in den Bezirk fahre sofort aggressiv werde und jeden hasse unso o.O Aber wenn ich wieder Zuhause bin ist alles wieder "okay" und verhalte mich "normal". Normal in "", weil ich denke, dass ich nicht mehr (?) normal bin. Naja back zum Topic:
    Habe in der Schule keine Freunde und werde halt immer beleidigt, aber es schmerzt mich nicht? Und naja, ich merke halt, dass ich keine Freundin haben will? Also finde Mädchen zwar hübsch, die ich jahrelang gesehen habe, aber konnte mich halt nicht richtig verlieben oder so, weil ich denke, dass alle gleich sind unso (weil Mädchen sehr über mich öffentlich gelästert haben und Lügen verbreitet haben). "Wegmachen" kann ich es auch nicht oder so.. Habe es versucht jeden Morgen in den Spiegel zu schauen und zu lächeln, aber ich kanns einfach nicht und habe noch derzeit 'ne Klammer bis zum 23.12.12 und sehe mit ihr sehr hässlich aus ._. Und bin dazu halt sehr schlank und groß und so "blonde Bachelor-Haare" (der da ausm Fersehen ^^ nur halt bissl kürzer) und bei mir sieht alles so komisch aus.. Wir nehmen das Thema in Religion Weltuntergang und in Englisch Amoklauf/Selbstmord durch Mobbing durch und naja, ich fühle mich einfach komisch.

    Nun habe ich paar Fragen noch am Ende, die mir sehr wichtig sind. Wann geht das "keine Freundin Gefühl" weg? Wann verändere ich mich wieder wie früher? Wie würdet ihr über mich urteilen? Und wann hört alles auf?

    Naja.. ich bin echt auf euch angewiesen und danke für jede Hilfe (:

    Lg,
    Ks
    Zuletzt geändert von KampfSessel; 06.11.2012, 16:12.

    #2
    Würdest du bitte deine Gewichtangaben rausnehmen?
    Die sind im gesamten Forum verboten.

    Kommentar


      #3
      Zitat von twiggytwenty Beitrag anzeigen
      Würdest du bitte deine Gewichtangaben rausnehmen?
      Die sind im gesamten Forum verboten.
      okay habs getan (:

      Kommentar


        #4
        Also erstmal bist du doch erst 15 und noch mitten in der Pubertät, da ist es vollkommen normal dass man mal Stimmungsschwankungen hat und Probleme mit seinem Aussehen, unter anderem auch wegen Wahrnehmungsstörungen (das, was du mit "es ist alles komisch an mir" meinst...). Die wenigsten waren in deinem Alter schonmal richtig verliebt, ob die schon ne Freundin hatten oder nicht, das muss oft nichts heißen. Beobachte die Situation erstmal weiter. Versuche deine Gefühle zu analysieren, wo sie herkommen, und dementsprechend die Ursache zu "bekämpfen"...vieles legt sich mit der Zeit von selbst, aber wie lange das dauert kann keiner sagen. Am besten wäre es natürlich, wenn du eine Ansprechperson hättest, mit der du über alles mögliche reden kannst & der du vertraust, so lassen sich auch schwierige Zeiten überstehen bis sich das Hormonchaos mal gelegt hat und du vielleicht auch ein anderes soziales Umfeld hast & dir auch Mädchen wieder "richtig" gefallen, nicht diese ollen Lästermäuler ^^
        Sollte die Aggression etc. allerdings schlimmer werden würde ich einen professionellen Ansprechpartner aufsuchen, das kann ein Schulpsychologe sein, oder direkt einer vom Fach. Die haben übrigens Schweigepflicht und davon würde niemand etwas erfahren. Vor allem wegen dem jahrelangen Mobbing wäre es extrem wichtig dass du deine Wut & deinen Ärger aufarbeitest, sonst staut er sich nur an und entläd sich dann in solchen Aggressionen, die du dir auch oft nicht erklären kannst.

        Wegen deiner Figur musst du dir auch keine Sorgen machen, es gibt genug Frauen (mich inklusive) die auf groß&dünn stehen *_* Wenn möglich kannst du, wenn du aus deiner Wachtumsphase raus bist, versuchen durch Gewichtszunahme & Sport ein bisschen Muskeln anzusetzen, dann gleicht sich das proportional auch wieder aus...aber wie gesagt, es gibt auch welche die das so auch sehr schön finden.

        Kommentar


          #5
          wieso stellst du deine fragen in ein mädchen forum ?:0

          Kommentar


            #6
            Zitat von Vanysmilee Beitrag anzeigen
            wieso stellst du deine fragen in ein mädchen forum ?:0
            Weil er vielleicht Antworten von MÄDCHEN haben will? Weil die oft einfühlsamer sind als Jungs, gerade in seinem Alter? Hier sind Jungs erlaubt und auch meistens erwünscht, also seh ich keinen Grund wieso er hier nicht fragen sollte.

            Kommentar


              #7
              Mhm okay danke für deine Antwort "warheart" Vlt. noch eine? Wäre ziemlich lieb :b

              Kommentar


                #8
                Hallo du! Ich finde dich ersteinmal nicht verrückt! Ich finde es total süß dass du hier rein stellst wie du dich fühlst und des so präzise ausdrücken kannst. Ich glaube aber dass du nur denkst du wärst selbstbewusst! Irgendwie kommt es einem so vor als hättestdu eine mauer m dich herum aufgebaut und nur zuhasue lässt du diese weg! Ich denke dieses "ich will keine freundin"-Gefühl hat damit zu tun dass du selber nicht zufrieden mit deiner Situation, ich meine was will deine Freundin bei dir wenn du selber nicht akzeptierst wie es dir eigentlich geht und was so los ist. Entspann ein bisschen und geh etwas auf andere zu. Lass Kontakt zu und schotte dich nicht nur ab. Du hast deine negativen Erfahrungen verallgemeinert und bist zu dem entschluss gekommen ich verändere mich und lass nichts mehr zu. Entspann dich und denk mal über die Situation nach. Es wird schon alles wieder werden und zu mir sagt auch jeder ich wäre ein mensch der nie lächelt. Augen zu und durch wird schon alles, glaub an dich!

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Mariiele Beitrag anzeigen
                  Hallo du! Ich finde dich ersteinmal nicht verrückt! Ich finde es total süß dass du hier rein stellst wie du dich fühlst und des so präzise ausdrücken kannst. Ich glaube aber dass du nur denkst du wärst selbstbewusst! Irgendwie kommt es einem so vor als hättestdu eine mauer m dich herum aufgebaut und nur zuhasue lässt du diese weg! Ich denke dieses "ich will keine freundin"-Gefühl hat damit zu tun dass du selber nicht zufrieden mit deiner Situation, ich meine was will deine Freundin bei dir wenn du selber nicht akzeptierst wie es dir eigentlich geht und was so los ist. Entspann ein bisschen und geh etwas auf andere zu. Lass Kontakt zu und schotte dich nicht nur ab. Du hast deine negativen Erfahrungen verallgemeinert und bist zu dem entschluss gekommen ich verändere mich und lass nichts mehr zu. Entspann dich und denk mal über die Situation nach. Es wird schon alles wieder werden und zu mir sagt auch jeder ich wäre ein mensch der nie lächelt. Augen zu und durch wird schon alles, glaub an dich!
                  Okay danke :P *Fettgedruckt* habe ich schonmal probiert, aber naja ging irgendwie schief, weil viele immernoch mich igronieren und mich uncool finden = reden mit mir nicht.. Naja wird schon iwie.. Glaub ich zumindest

                  Kommentar


                    #10
                    Jaaaa schon besser so! vllt. wirkst du auch einfach mächtig mit deine 15 jahren schon sooooo groß! mach dir echtmal keinen kopf und nimms so wie es kommt! Wahrscheinlich bist du einfach schon reifer als die aus deiner Klasse. Wenn du dich draust kannst du auch einfach sagen: "heii es nervt mich total wie ihr mich behandelt, versetzt euch mal in meine lage!" so nach dem motto! Aufjeden Fall bleib wie du biist und verstell dich nicht !

                    Kommentar


                      #11
                      Deine Größe wird dir nachher noch ein Vorteil sein Vielleicht nicht unbedingt mit 15, aber mit 20 allemal. Die meisten Mädchen lieben große Männer und fühlen sich bei ihnen sehr geborgen!
                      Hast du schon mal über einen Schulwechsel nachgedacht?

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Mariiele Beitrag anzeigen
                        Jaaaa schon besser so! vllt. wirkst du auch einfach mächtig mit deine 15 jahren schon sooooo groß! mach dir echtmal keinen kopf und nimms so wie es kommt! Wahrscheinlich bist du einfach schon reifer als die aus deiner Klasse. Wenn du dich draust kannst du auch einfach sagen: "heii es nervt mich total wie ihr mich behandelt, versetzt euch mal in meine lage!" so nach dem motto! Aufjeden Fall bleib wie du biist und verstell dich nicht !
                        hm okay (: Naja ich bin halt der Einzige von den Jungs (der meiste Teil der Jungs sind aber beliebt), der nicht jede Pause im Computerraum sitzt und rumzockt & sich Minecraftserver auf YouTube anschaut ._. Die Mädchen (die eigl. auch gut aussehen) fahren darauf iwie ab und naja es gibt halt nur ein Mädchen, dass es nicht macht. Aber bei der habe ich meine Chancen schon vertan.. (meinte "ne" auf Beziehungsfrage vor 2 Jahren ca.). Naja egal

                        Zitat von MobilesChaos Beitrag anzeigen
                        Deine Größe wird dir nachher noch ein Vorteil sein Vielleicht nicht unbedingt mit 15, aber mit 20 allemal. Die meisten Mädchen lieben große Männer und fühlen sich bei ihnen sehr geborgen!
                        Hast du schon mal über einen Schulwechsel nachgedacht?
                        Ja, dass höre ich von meiner Mum auch jeden Tag .. Aber diese Zeit macht mich halt sehr fertig und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass später es soo anders sein wird? Die "Beliebtesten" werden beliebt bleiben und die Außenseiter immer Außenseiter bleiben? Naja, habe noch niemanden getroffen aus meinem Zeitalter (sagen wir mal 13-20), der meinte, dass ich schön aussei oder so und Anderen wird das jeden Tag an den Kopf geworfen und meinen " Nee lass mal ". Naja.. Schulwechsel: Bin in nach den Sommerferien in der Oberstufe und naja, ich denke, ich halte die 2-3 Jahre dann auch noch durch. Wenn es halt so wird wie du gesagt hast, wird sich vieles noch bei mir ändern. Oder wie meinst du es?

                        Danke nochmal an Alle

                        Kommentar


                          #13
                          Haha du bist sooooo süß! Naja also ich bin jtzt auch in der 10ten und bei mir ist es nicht mehr so deien Klasse ist echt unreif hahah also ich verspreche dir du musst dich nur bisschen selbstsicher fühlen und nicht direkt immer angegriffen wenn du ausgeschlossen wirst dass wird sich automatisch dein erscheinungsbild verändern. Denn wer eingeknickt und verunsichert wirkt ist oft das schwarze schaf. Trau dir was zu und sei du selbst. Aber überstürze nichts. Ich würde sagen bleib einfach immer schn locker, genies es dich darüber lustig zu machen (natürlich nur im Kopf) wie unreif deine klasse ist und lass bisschen die sau raus. Die neue klassenzusammen würfelung wird dir bestimmt helfen dich neu zu integrieren. Sei und bleib offen und lächel ruhig mal wenn du dich danach fühlst. Nur nicht verkrampfen! Viel Glück

                          Kommentar


                            #14
                            Was das "beliebt bleibe beliebt, unbeliebt bleibt unbeliebt" angeht kann ich dich beruhigen...spätestens an der Uni gibts diese Cliquenbildung nicht mehr (meine Erfahrung), und man wird nicht mehr nach der Optik aussortiert. Die Unbeliebteren (zu denen ich übrigens auch gehörte, weil ich lieber mit den etwas ruhigeren und klugen rumhing als mit aufgedrehten ziegen) haben bei uns auch teilweise in der Kollegstufe nen Freund/ne Freundin gefunden. Du bist erst 15, die wenigsten die in dem Alter zusammengekommen sind aus meinem Umfeld (Als der Junge so alt war) sind jetzt noch zusammen, also mach dir keinen Stress, das kommt schon noch^^ Lass dich doch mal im Klamottengeschäft oder bei deinem Friseur beraten was dir stehen würde, wenn du optisch mti dir nicht zufrieden bist? Vielleicht haben die Ideen die dir auch gefallen?

                            Kommentar


                              #15
                              An deiner Stelle würd ich mal psychoanalyse machen. Viele Mobbing opfer, gerade langjährige entwickeln psyhcologische erkrankungen die man oft nicht bemerkt. Das ist kein Grund sich zu schämen, wenn du aber nichts versuchst und deine probleme immer mit dir nur rumschleppst besteht nen hohes risiko dass sie dich nacher schule noch mehr einschränken und je länger du alles in dich reinfrisst desto schwerer ist es wieder normal zu fühlen und zu denken.

                              Vielleicht bist du ja nur ein wenig misantroph geworden oder ein gutes GEfühll für die Realität entwickelt, dass die meisten Menschen Arschlöcher sind oder zumindest nur an sich denken ,gerne auf Kosten anderer, das ist ernüchternd. Aber in deinem Fall klignt das ja schon bischen heftiger vom emotionalen her.
                              Solche Umstände die du beschreibst lösen aber nicht selten Erkrankungen für Borderline, Depressionen oder Soziophobie aus. Alles was gerade dann große Probleme macht, wenn du mal auf eigenen zwei Beinen stehen musst
                              Zuletzt geändert von kuroro; 09.11.2012, 16:20.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X