Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Jeden Tag einen Neuen???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Jeden Tag einen Neuen???

    Hallo, ich hab ein Problem!!!

    Also, ich hab i.wie das Gefühl, als würde ich mich jeden Tag neu verknallen.
    Als erstes war es ein Junge, der auch interresse an mir hatte, später hat sich heraus gestellt, dass er ein Riesen-Ar*** ist.
    Danach bekamen wir den neuen Jungen in meine Klasse, für den ich nach wie vor "schwärme"...
    Dann kam ein neuer Junge in mein Blickfeld, aber den find ich einfach nur nett.
    Zur gleichen Zeit hat ein anderer Junge aus meiner Klasse mich auf ihn aufmerksam gemacht, aber das ging auch nur diesen einen Tag so.
    Doch die ganze zeit über ist ein Junge in meiner Klasse, der es mir (wie anderen oben auch) total angetan hat. Nur hat er eine Freundin.
    Eigentlich war der neue Junge in meiner Klasse mein einziger "Schwarm".
    Doch er ist jetzt 1 Woche weg, und seit dem tritt einach immer mehr der Junge, der eine Freundin hat (mit der total glücklich ist, und sie auch mit ihm ) in den Vordergrund.

    Das ist doch nicht mehr normal!!
    Jedes mal, wenn ein Junge nett zu mir ist, denke ich sofort, dass er an mir interessiert ist. Was soll ich machen????

    #2
    Ich versteh dein Problem ehrlich gesagt nicht wirklich. Ich verliebe mich ehrlich gesagt eher selten. Außerdem denke ich nicht, wenn jemand nett zu mir ist, dass er in mich verliebt ist. Eher das Gegenteil, selbst wenn jemand in mich verliebt ist, kann ich das gar nicht richtig glauben.

    Naja, tut nicht so viel zur Sache. Ich würde mich auf keinen Fall, an den vergebenen Jungen ranmachen. Das gehört sich nicht und wäre echt respektlos und asozial. Aber wie wärs denn mit dem anderen Jungen, den du auch gern hast? Allerdings solltest du ihn schon wirklich mögen, und nicht als 2te Wahl nehmen, weil das ebenfalls ziemlich mies wäre. Wenn du einen richtig mögen würdest, hättest du dieses Problem denk ich nicht, also würde ich es glaube ich lassen. Wie alt bist du denn? Vor allem an Anfang der Pubertät ist es denke ich nicht selten, dass man seinen Schwarm des öfteren wechselt, aber wenn man älter ist, ist das eigentlich meistens nicht mehr so.

    Kommentar


      #3
      hey.

      alsoo mir gehts ähnlich, nur das ich nicht jeden tag n "neuen" hab.
      bei mir ist es so das ich generell viel mehr männliche freunde hab als weibliche. und mit denen halt gut klar komm, manche sind aber dabei die dann ankommen und mich umarmen oder necken/ärgern/kitzeln wo ich mir dann manchmal schon so denk ob das jetzt nur so war oder mit evt hintergedanken im sinne von gefühlen oder "körperlich" wäre dann die nächste überlegung.
      und wenn dann ma einer so ist find ichs oft voll süß, das wars dann aber auch. und wnn dann am nächsten tag n anderer i was süßes macht find ich auch das süß. aber so das man nicht von lieben, nicht mal von verknallt sein reden kann. ich würds symphatie nennen

      ich denke das ist nicht wirklich unnormal und mit deinen typen da kannst du ja flirten oder so, aber ich denke nicht das du im mom einen von den wirklich liebst, denn dann wären dir eig die anderen egal
      also lern sie entweder besser kennen oder warte ab wenn du neue / andere leute kennen lernst.

      Kommentar


        #4
        Willkommen in der Pubertät.

        Nee mal im Ernst es ist tatsächlich so dass Hormone eine große Rolle spielen. Es gab Zeiten da habe ich mich alle paar Wochen für wen anders interessiert, dachte dauernd Hinz und Kunz würde mich auffällig beobachten oder anmachen wollen. Das ist alles ziemlich normal fürs Teenager Da sein. Diese Art von Gefühle ist neu und ziemlich spannend. Mit der Zeit wird sich das legen und ich glaube Du wirst auch mal über einen längeren Zeitraum Interesse an jemandem haben.

        Kommentar

        Lädt...
        X