Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Wie ein Date ablaufen sollte

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wie ein Date ablaufen sollte

    Hey ihr Lieben,

    ich mache mir in letzter Zeit vermehrt Gedanken darüber, was für eine Stimmung auf einem Date herrschen sollte. Am schönsten ist es bekanntlich ja immer, wenn während des Dates so eine "Hollywood"-Stimmung auftritt, vielleicht sogar ein Gefühl von leichter, gegenseitiger Verliebtheit, wenn man dann am Ende händchenhaltend rumläuft und sich einfach gut fühlt...

    Und meistens kann man im Nachhinein oft nicht sagen, was genau zu diesen Gefühlen geführt hat. Deshalb interessiert es mich, welche Stimmung bei euch auf den Dates geherrscht hat, die euch wirklich in Erinnerung geblieben sind, vielleicht auch beim ersten Date mit eurem jetzigen Schatz.

    War es auf diesen Dates eher locker und spaßig, vielleicht so, dass man nachher gar nicht sagen konnte, worüber man gesprochen hat, weil das meiste eh spontan und belanglos war? Oder war es eher tiefgründig, ihr habt über Vorstellungen, Träume, Wünsche, Ziele, Hoffnungen gesprochen, dabei den anderen wirklich tief und hintergründig kennengelernt? Oder war alles mehr auf Smalltalk Ebene, so im Sinne von "Welche Musik hörst du? Ich fahr vor allem gern in Urlaub nach xyz. Ich schaue gern lustige Filme..."?

    Mich interessiert einfach, welche Stimmung bei euch auf den wirklich schönen Dates vorgeherrscht hat. Vielleicht habt ihr ja auch noch ganz andere Erfahrungen, wie ein Date laufen kann, und könnt das hier mit den anderen teilen.

    LG
    Brilliant

    #2
    In meinen Augen gibt es kein perfektes Date.
    Für mich persönlich ist es am schönsten, wenn ich ihn bei einem Date richtig kennen lernen kann, man ausgiebig redet und auf der selben Wellenlänge ist. Die anderem Umstände, wo man hingeht etc, finde ich eher nebensächlich

    Kommentar


      #3
      Bei meinem ersten Date waren wir Schlittschuhfahren, und sind erst zusammen zum "Eispalast" gelaufen. Dabei haben wir jetzt nicht soo unglaublich viel geredet, denn ich war ein bisschen verunsichert, da ich ihn kaum kannte. Als wir dann Schlittschuhfahren waren, haben wir immer noch nicht so viel geredet Hier und da mal über die Musik, über unser gemeinsames Hobby, das Tanzen, und übers Schlittschuhfahren. Er war zum ersten Mal auf dem Eis und musste sich ganzschön konzentrieren, dass er nicht hinfällt, (ich glaub ihm war es peinlich, dass er schlechter fahren konnte als ich^^) nach ner halben stunde hatte ers auch drauf. Irgendwann bin ich in ihn reingerast, hab mich an ihm festgehalten und irgendwie entstand aus dieser Berühung das klassische Händchenhalten. Dann sind wir Hand in Hand rumgefahren. Anschließend sind wir noch essen gegangen und haben Gespräche auf der Smalltalkebene geführt, so über interessen und so. Später war noch eine Tanzschulparty, zu der wir auch gegangen sind und da teilweise getanzt haben aber auch am rand saßen und gekuschelt haben.
      An sich hat mir das date sehr gut gefallen- mit den dingen, die wir einfach getan haben und so. Jedoch fände ich es besser, wenn wir ein wenig mehr geredet haben und- so fies es auch klingt- wäre es mit einem anderen jungen (ja, ich habe momentan einen ganz bestimmten im visier) bestimmt schöner gewesen. Wahrscheinlich einfach, weil ich gar nicht in den Typen verliebt war, aber ich find solche dates braucht man auch.

      Kommentar


        #4
        :cry:Hallo ich finde das eine gute jde

        Kommentar


          #5
          Ich wundere mich, wie viele Leute hier in derart kurzer Zeit(=1 Date) so viel Vertrauen und eine emotionale Verbindung aufbauen können, wenn nur über Smalltalk gesprochen wird. Viel schneller geht das in meiner Erfahrung, wenn man über tiefgründigere Themen spricht, womöglich auch über Beziehungen, Mann/Frau-Unterschiede etc..

          Denn eben dieses Vertrauen ist es, was meiner Erfahrung nach in den meisten Fällen hergestellt werden muss, bevor es zum Sex kommt.

          Oder habe ich hier ein ganz falsches Bild von der Sexualität der hier angemeldeten Nutzer? Ist es bei den meisten hier nicht üblich, beim 2. oder zumindest 3. Date Sex zu haben, sondern erstmal 2-3 Monate auf der "Kussebene" zu verharren?

          Kommentar


            #6
            Zitat von Brilliant Beitrag anzeigen
            Ich wundere mich, wie viele Leute hier in derart kurzer Zeit(=1 Date) so viel Vertrauen und eine emotionale Verbindung aufbauen können, wenn nur über Smalltalk gesprochen wird. Viel schneller geht das in meiner Erfahrung, wenn man über tiefgründigere Themen spricht, womöglich auch über Beziehungen, Mann/Frau-Unterschiede etc..

            Denn eben dieses Vertrauen ist es, was meiner Erfahrung nach in den meisten Fällen hergestellt werden muss, bevor es zum Sex kommt.

            Oder habe ich hier ein ganz falsches Bild von der Sexualität der hier angemeldeten Nutzer? Ist es bei den meisten hier nicht üblich, beim 2. oder zumindest 3. Date Sex zu haben, sondern erstmal 2-3 Monate auf der "Kussebene" zu verharren?
            Hier haben doch mal grad 3 User geantwortet.
            Und so lange auf der Kussebene zu verharren fänd ich nicht gut.

            Kommentar


              #7
              Wann man Sex hat ist jedem selbst überlassen. Vor allem ändert sich das mit dem Alter. In jungen Jahren sind Beziehungen anders als später. In jungen Jahren wartet man mit dem Sex, man fühlt sich oft nicht dafür bereit und bleibt auf der "Kussebene", später hat man deutlich schneller Sex, einige Beziehungen fangen mit dem Sex an oder man hat vor der Beziehung bereits Sex gehabt.
              Meine Freundin und ich haben nicht einmal einen Monat gewartet und sind trotzdem noch glücklich zusammen.
              Wie man das handhabt ist jedem selbst überlassen und von Mensch zu Mensch verschieden.

              Kommentar


                #8
                Das kommt immer auf den Typ an ;-) Mit meinem Exfreund war ich an einem Fluss, im Sommer, und er hat Gitarre gespielt das war richtig schön. Das Ambiente muss stimmen.

                Kommentar

                Lädt...
                X