Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Mein bester Freund

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mein bester Freund

    Heyy ihr Süßen, ich brauche mal euren Rat...

    Es geht um meinen besten Freund.
    Ich kenne ihn zwar noch nicht soooooooo mega lange, aber zwischen ihm und m ir stimmt die Chemie einfach. Wir erzählen uns sogut wie alles und ich vertraue ihm blind.

    Jetzt geht es drum, die ganze Zeit war es wirklcih nur reine Freundschaft, ich hatte noch nichtmal drüber nachgedacht, wie es wäre wenn er mit mir zusammen wäre. Im Dezember hat er dann zu mir gesagt, dass falls es jemanls zwischen ihm und seiner jetzigen Freundin vorbei wäre, dass ich dann in der engeren Auswahl für seine neue wäre... Alles okey, am Abend schon fast wieder vergessen.
    So im März wars dann aus zwischen ihm und seiner Freundin. Weil er sich neu verliebt hat, und das so nicht funktioniert hätte.
    Er hat sich in meine und seine beste Freundin verliebt. Nur komisch fand ich, als er mal zu mir gesagt hat, das er sich nicht sicher ist, ob er sie überhaupt will... Was heißt das? er ist verliebt, will sie aber nicht... !?
    Mit ihr habe ich drüber geredet, lange rede kurzer Sinn, es sieht nicht so aus, als ob sie sich in ihn verlieben würde.

    So jetzt komme ich ins Spiel. In den letzten 3-4 Wochen habe ich vermehrt was mit ihm gemacht, keine Ahnung wieso...
    Ich habe ihn noch besser kennen gelernt, als ich ihn eh schon kannte, vor allem was das Thema Beziehung angeht.
    Ich habe festgestellt er ist genau das, wie ich mir meinen Traummann vorstelle, sowohl vom Aussehen, und vor allem von seinem Charakter her, und wie er an eine Beziehung ran geht...
    Ich fühle mich nun vermehrt zu ihm hingezogen und halte es nicht für ausgeschlossen das ich mich in nährer Zukunft in ihn verliebe.

    Meine Fragen jetzt:
    1. Was meint er mit, er ist verliebt, will sie aber nicht
    2. Wie soll ich mich ihm gegenüber jetzt verhalten? Also er weiß noch nicht, das sie sich nicht verlieben wird, das muss ich ihm morgen erst noch sagen, ich hättem ich da nämlich komplett rausgehalten, wenn er mich nicht rum gebeten hätte mich einzumischen...
    3. HILFE!!!!! =( Bin total verwirrt!!!!!!

    #2
    Meine Fragen jetzt:
    1. Was meint er mit, er ist verliebt, will sie aber nicht
    Ich vermute, das er Interesse an ihr hat und vielleicht auch verliebt ist, aber nicht mit ihr zusammen kommen möchte da er zb denkt, dass die Beziehung nichts werden würde
    2. Wie soll ich mich ihm gegenüber jetzt verhalten? Also er weiß noch nicht, das sie sich nicht verlieben wird, das muss ich ihm morgen erst noch sagen, ich hättem ich da nämlich komplett rausgehalten, wenn er mich nicht rum gebeten hätte mich einzumischen...
    Misch dich nicht ein. Sag ihm, er soll sie selbst fragen, ob sie Interesse hätte oder nicht.
    Wenn du dich einmischt finde ich ziehst du dich in etwas, was nur ihn und sie betrifft und du nichts mit zu tun hast.
    Insgesamt solltest du dir überlegen, ob du lieber auf Abstand zu ihm gehst in der Hoffnung, keine weiteren Gefühle für ihn zu entwickeln. Oder ob du weiter machst wie bisher und was du machst, wenn du in ihn verliebt bist, also ob du es ihm sagst oder nicht. Du musst selbst entscheiden, das kann dir keiner abnehmen. Ich kann nur sagen, was ich machen würde und warum: Ich würde auf Abstand gehen um herauszufinden, ob es wirkliche Gefühle zu ihm sind oder ob es doch nur Freundschaft ist

    Kommentar


      #3
      Zitat von belli Beitrag anzeigen
      Meine Fragen jetzt:
      1. Was meint er mit, er ist verliebt, will sie aber nicht
      Ich vermute, das er Interesse an ihr hat und vielleicht auch verliebt ist, aber nicht mit ihr zusammen kommen möchte da er zb denkt, dass die Beziehung nichts werden würde
      2. Wie soll ich mich ihm gegenüber jetzt verhalten? Also er weiß noch nicht, das sie sich nicht verlieben wird, das muss ich ihm morgen erst noch sagen, ich hättem ich da nämlich komplett rausgehalten, wenn er mich nicht rum gebeten hätte mich einzumischen...
      Misch dich nicht ein. Sag ihm, er soll sie selbst fragen, ob sie Interesse hätte oder nicht.
      Wenn du dich einmischt finde ich ziehst du dich in etwas, was nur ihn und sie betrifft und du nichts mit zu tun hast.
      Insgesamt solltest du dir überlegen, ob du lieber auf Abstand zu ihm gehst in der Hoffnung, keine weiteren Gefühle für ihn zu entwickeln. Oder ob du weiter machst wie bisher und was du machst, wenn du in ihn verliebt bist, also ob du es ihm sagst oder nicht. Du musst selbst entscheiden, das kann dir keiner abnehmen. Ich kann nur sagen, was ich machen würde und warum: Ich würde auf Abstand gehen um herauszufinden, ob es wirkliche Gefühle zu ihm sind oder ob es doch nur Freundschaft ist
      Ich würde mich da wirklich niemals einmischen weil es mich absolut nichts angeht, nur hat er so lange gebeten und quasi schon gebettelt, dass ich nun doch zusagt habe. ich hab gestern mit ihr geredet und sie das gefragt was er wissen wollte und wenn ich morgen sagen würde, das sie nichts gesagt hat, dann würde er mir das nicht glauben weil sie meine beste Freundin ist und mir alles erzählt, egal was es ist...
      Richtige Gefühle habe ich für ihn nicht, nur ich finde ihn inteessant...
      Auf Abstand gehen wird nicht funktionieren, weil ich ihn 2-3 mal die Woche zwangsweise sehe und wenn ich ihn dann ignoriere, wird er nicht verstehen warum, aber ich glaube ich sollte aufhören drüber nach zu denken und abwaretn was passiert...

      Kommentar


        #4
        Mit dem, das du abwarten solltest was passiert kann ich dir zustimmen
        Trotzdem würde ich mich nicht einmischen und mein Angebot da zurückziehen. Sowas geht selten gut, wenn man sich als dritter einmischt ist Streit oft vorprogammiert. Zudem sollte er selbst den Mumm haben und sie fragen. Trotzdem viel Erfolg

        Kommentar


          #5
          Danke <3

          Kommentar

          Lädt...
          X