Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

An vergebene Jungs ranmachen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    An vergebene Jungs ranmachen?

    Meint ihr es ist okay, wenn man sie an einen vergebenen Mann ranmacht...(wenn man wirklich in ihn verliebt ist und er einem schon ziemlich Hoffnungen macht?)

    #2
    Zitat von CallejonRocking Beitrag anzeigen
    Meint ihr es ist okay, wenn man sie an einen vergebenen Mann ranmacht...(wenn man wirklich in ihn verliebt ist und er einem schon ziemlich Hoffnungen macht?)
    Lass das, das gehört sich nicht. Stell dir vor das würde eine andere bei deinem Freund machen.

    Kommentar


      #3
      Wenn er dir Hoffnungen macht, obwohl er ne Freundin hat, würde ich eh die Finger von ihm lassen.

      Kommentar


        #4
        Wenn du ihn Wirklich liebst würde ich versuchen mit ihm nochmale FReundschaft zu schlißen fileicht ist er nach einer zeit mer in dich als in die andere!
        war bei mir auch so

        Kommentar


          #5
          Solang die aktuelle Freundin nicht deine Freundin ist, sehe ich da kein Problem drin, solang du dir nicht zu viel erhoffst. Manche Menschen sonnen sich auch einfach gern darin, dass sie angehimmelt werden, ohne Hintergedanken zu haben, ihren Partner wirklcih zu verlassen.

          Jemand, der glücklich in einer Beziehung ist, lässt sich auch nicht davon abbringen.

          Kommentar


            #6
            Ähm, auf keinen Fall? Männer machen einen öfters mal Hoffnungen, die dann doch nichts bedeuten. Das ist noch lange kein Grund, darauf anzuspringen und es zuzulassen, dass er seiner Frau oder eben Freundin fremd geht. Also für mich käme das nie in Frage.

            Kommentar


              #7
              Zitat von LoveInMarch Beitrag anzeigen
              Lass das, das gehört sich nicht. Stell dir vor das würde eine andere bei deinem Freund machen.
              Dann würde ich auch kein großes Drama daraus machen, weil ein treuer Freund nicht drauf ''anspringen'' würde.

              Kommentar


                #8
                Zitat von SpankyHam Beitrag anzeigen
                Dann würde ich auch kein großes Drama daraus machen, weil ein treuer Freund nicht drauf ''anspringen'' würde.
                bin ich auch der meinung.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von dieMeike Beitrag anzeigen
                  Solang die aktuelle Freundin nicht deine Freundin ist, sehe ich da kein Problem drin, solang du dir nicht zu viel erhoffst. Manche Menschen sonnen sich auch einfach gern darin, dass sie angehimmelt werden, ohne Hintergedanken zu haben, ihren Partner wirklcih zu verlassen.

                  Jemand, der glücklich in einer Beziehung ist, lässt sich auch nicht davon abbringen.
                  Sehe ich auch so.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von CallejonRocking Beitrag anzeigen
                    Meint ihr es ist okay, wenn man sie an einen vergebenen Mann ranmacht...(wenn man wirklich in ihn verliebt ist und er einem schon ziemlich Hoffnungen macht?)
                    Geht gar nicht !!!!!!!

                    Kommentar


                      #11
                      Finde ich absolut ok, solange du nicht mit seiner aktuellen Freundin befreundet bist.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von LoveInMarch Beitrag anzeigen
                        Lass das, das gehört sich nicht. Stell dir vor das würde eine andere bei deinem Freund machen.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von sahnehaube Beitrag anzeigen
                          Ähm, auf keinen Fall? Männer machen einen öfters mal Hoffnungen, die dann doch nichts bedeuten. Das ist noch lange kein Grund, darauf anzuspringen und es zuzulassen, dass er seiner Frau oder eben Freundin fremd geht. Also für mich käme das nie in Frage.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von dieMeike Beitrag anzeigen
                            Solang die aktuelle Freundin nicht deine Freundin ist, sehe ich da kein Problem drin, solang du dir nicht zu viel erhoffst. Manche Menschen sonnen sich auch einfach gern darin, dass sie angehimmelt werden, ohne Hintergedanken zu haben, ihren Partner wirklcih zu verlassen.

                            Jemand, der glücklich in einer Beziehung ist, lässt sich auch nicht davon abbringen.
                            yes

                            Kommentar


                              #15
                              Ist kein Problem. Zumindest solange es nicht so ist, dass nur du dich um ihn bemühst und er von sich aus kein Interesse an dir zeigt. Ich mein: Wenn er doch Interesse an dir zeigt, dann kann die Beziehung doch gar nicht so toll sein.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X