Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Soll ich ihm schreiben?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Soll ich ihm schreiben?

    Ich bin in einen Jungen verliebt, der aber schon seit letztem Jahr umgezogen ist. Er ist nach dem ersten Halbjahr gegangen.
    Er hat unsere Klasse aber zwischen den Pfingst- und Sommerferien besucht und da hat es mich wahrscheinlich erwischt ... Jedenfalls habe ich kein Wort herausbekommen, als ich ihn gesehen habe und mich schnellstens auf meinen Sitzplatz verdrückt ... mein Herz hat natürlich wie verrückt angefangen zu schlagen. Beim Vorlesen hab ich mich natürlich auch noch total verhaspelt und blamiert ...

    Ich habe bis heute keinen Kontakt mehr mit ihm aufgenommen/ aufnehmen können, da ich seine genau Adresse nicht weiß. Seine Handynummer habe ich natürlich auch nicht.
    Aber ich denke derzeit jeden Tag mehrmals an ihn ... kann das sein? Dass ich ihn immer noch liebe? Obwohl ich ihn so lange nicht mehr gesehen habe?

    Meine Freundinnen haben noch Kontakt zu ihm und haben ihn auch mal besucht. Soll ich eine von ihnen nach seiner Adresse fragen und ihm einen Brief schreiben? (Keinen Liebesbrief; lieber etwas Belangloses, also wie es ihm auf seiner neuen Schule gefällt und so ) Oder soll ich ihn anrufen?

    Dazu müsste ich ja schon ziemlich viel Mut aufbringen. Ich denke, ihm schreiben wäre einfacher. Oder?



    Und außerdem stand er mal eindeutig auf meine beste Freundin ...
    Die dürfte von der ganzen Sache überhaupt nichts mitbekommen, sonst wär's das gewesen.
    Zuletzt geändert von Daydream97; 12.04.2012, 18:53.

    #2
    Sicher wäre schreiben einfacher, wäre aber halt unpersönlich. Nicht, dass es schlimm wäre. Schadet ja nicht.
    klar, frag doch deine Freunde mal nach Adresse und Nummer, warum auch nicht. Den Mut, dich bei ihm zu melden, musst du leider aufbringen. Da kann dir keiner helfen. Aber was hast du zu verlieren?

    Kommentar


      #3
      Ich würd deine Freundinne schon fragen, was hast du zu verlieren.

      Kommentar


        #4
        Ich hab überlegt, ob ich ihm vielleicht noch eine CD mit bestimmten Lieder beilege ... das wäre dann schon nicht mehr ganz so unpersönlich. Ich weiß noch ein paar Lieder, die er mag (weil er sie manchmal gesungen hat) und ich weiß auch, welche Filme er besonders mag, aus deren ihren Soundtracks ich besonders schöne Lieder aussuchen könnte.
        Fändet ihr das zu "aufdringlich" oder so?

        Kommentar


          #5
          Ich habe außerdem Angst, dass er sich nicht mal mehr an mich erinnern kann ...
          Jedesmal, wenn ich an sein Lächeln denke, kribbelt es in meinem Bauch.
          Soll ich ein Foto von mir beilegen, dass er weiß, wer ich bin? Ich möchte nicht unbedingt, dass er das Klassenfoto herauskramt. Da seh ich total bescheuert aus. Und ich möchte nicht, dass er sich an das "seltsame" Mädchen erinnert. Ich habe mich sehr verändert.

          Kommentar


            #6
            Also eine CD dazu wäre nicht zu "aufdringlich" oder so, oder?

            Kommentar

            Lädt...
            X