Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Ich will ihn nicht mögen!!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ich will ihn nicht mögen!!

    Dazu gibts noch eine vorgeschichte... Vor zwei Jahren hab ich mich in einen Jungen (A) verliebt, ich hab ihn sooooo sehr geliebt und hab mich jeden Tag gefreut ihn zu sehen, ich wusste auch dass er mich mochte, aber wir sind nie zusammengekommen, weil ich dann umziehen musste. Das erste Jahr nach dem Umzug, war das aller schlimmste, ich hab ihn sooo vermisst und nach einem Jahr immernoch geliebt obwohl ich ihn nicht mehr gesehen hab.
    Dann hab ich einen neuen Jungen (B) kennen gelernt, langsam konnte ich A vergessen und hab mich in B verliebt, ich war wieder extrem glücklich, als es dann wieder anfing ernst zwischen uns beiden zu werden, wurde ich wieder von dem Jungen den ich liebte getrennt. Jetzt bin ich wieder an einer neuen Schule, habe mich dort extrem gut eingelebt und hab sofort super Freunde gefunden, da gibt es wieder einen Jungen, den ich 'interessant' finde, ich weiß dass ich ihn irgendwie mögen muss (ich bekomme Herzrassen und mir wird total heiß, wenn er in meiner Nähe ist oder mit mir redet)ich weiß das er mich auch mag, aber ich will das nicht, ich will ihn nicht lieben, ich will ihn ganz schnell vergessen, aber irgendwas in mir wehrt sich dagegen ihn zu vergessen. Ich hab es eine Zeit lang versucht ihn einfach zu ignorieren und ihn nicht mehr anzuschauen und so, aber das klappt einfach nicht, weil er dann wieder zu mir kommt und mich zum lachen bringt. Obwohl ich ihn ignoriere, dann ist er wieder total lieb zu mir. Ich kann mir nicht eingestehen, dass ich ihn mögen könnte. Wenn ich manchmal einfach nur da lieg und über ihn nachdenke und ich wieder zum Thema komme, ob ich nicht doch in ihn verliebt bin, stoppe ich mitten im 'gedanke wort^^' ab, ich kann es weder aussprechen noch denken!! Ich hab gedacht es kommt davon, dass ich dauernd Menschen die ich liebe verliere, weil in den letzten 2 Jahren wirklich alles total sche.iße gelaufen ist! alles in mir wehrt sich dagegen, jemanden zu 'mögen'....... Ich weiß nicht bin ich verrückt oder was ist mit mir los?

    #2
    Du hast Angst ihn auch verlassen zu müssen. Aber ich denke nicht, dass du nochmal umziehen wirst. Zumindest nicht in nächster Zeit oder ? Lass dich auf ihn ein und lern ihn kennen. Du wirst merken, wenn du Vertrauen in ihm hast und dich sicher fühlst, wirst du wieder glücklicher.

    Kommentar

    Lädt...
    X