Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Was soll ich machen?!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Was soll ich machen?!

    Hey Leute,
    also ich hab da so ein problem...
    Es ist so, ein guter kumpel von mir ist schon 4 jahre in mich verliebt, wir waren einmal in der 5 klasse zusammen (war aber nur so eine kindergarten-beziehung) und seit dem, denkt er, dass ich noch was von ihm will und hat mir auch schon seine Liebe zu mir gestanden und so.
    Eine Freundin von mir ist mit ihm gut befreundet, er hat ihr immer und immer wieder gesagt, dass er mich liebt und sie versucht jetzt, weil sie uns beide mag, zu verkuppeln. Ich will aber eigentlich nichts von ihm, weil wir uns halt schon so lange kennen, schon seit dem kindergarten und er noch ein wenig zurückgeblieben ist mit 16 jahren. Er ist nicht so ganz mein typ halt.
    Ja und dann einmal auf einer Party sind wir rumgelaufen und haben uns unterhalten und dann wollte er mich küssen, ich hab mich aber weggedreht und gesagt, dass wir nur gute Freunde seines können. Seit dem ist er abweisend zu mir, ist nicht mehr mein Kumpel, so wie er vorher war, dass mich echt traurig macht...
    So und jetzt kommt das, was mich echt total verwirrt: Auf einer Party vor ein paar Tagen, kam er auf mich zu und sah richtig gut aus, so hatte ich ihn gar nicht in Errinerung, und er saß mir gegenüber, wir haben etwas schüchtern miteinander geredet und ich hatte irgendwie das bedürfnis mit ihm wegzugehen und ihn zu küssen. Ich bin ihm nachgelaufen als er rausgegangen ist und wollte zu ihm, doch er ist mit Kumpels weg von der Party gegangen und ich hab ihm die ganze Zeit über vermisst. Abends im Bett hab ich mir ebenfalls vorgestellt, wie es ist ihn zu küssen. Was ist mit mir los? ich will eigenlich nichts von ihm...

    Sorry für den langen Text und ich bedanke mich schon mal im vorraus für die Antworten

    #2
    Zitat von Lelalelo Beitrag anzeigen

    So und jetzt kommt das, was mich echt total verwirrt: Auf einer Party vor ein paar Tagen, kam er auf mich zu und sah richtig gut aus, so hatte ich ihn gar nicht in Errinerung, und er saß mir gegenüber, wir haben etwas schüchtern miteinander geredet und ich hatte irgendwie das bedürfnis mit ihm wegzugehen und ihn zu küssen. Ich bin ihm nachgelaufen als er rausgegangen ist und wollte zu ihm, doch er ist mit Kumpels weg von der Party gegangen und ich hab ihm die ganze Zeit über vermisst. Abends im Bett hab ich mir ebenfalls vorgestellt, wie es ist ihn zu küssen. Was ist mit mir los? ich will eigenlich nichts von ihm...
    Ich glaube du hast dich ein bisschen verliebt. Schau was die Zeit bringt, wenn ihr beide was von einander wollt ist es das beste sich auszusprechen. Aber werd dir erst mal klar was du wirklich fühlst um ihn nicht zu verletzen, man darf Verliebtsein nicht mit Schwärmerei verwechseln.

    Kommentar


      #3
      Zitat von White-Snow Beitrag anzeigen
      Ich glaube du hast dich ein bisschen verliebt. Schau was die Zeit bringt, wenn ihr beide was von einander wollt ist es das beste sich auszusprechen. Aber werd dir erst mal klar was du wirklich fühlst um ihn nicht zu verletzen, man darf Verliebtsein nicht mit Schwärmerei verwechseln.
      Ja danke für die antwort
      Ich hoffe, dass ich mir selber auch erst mal klar im kopf werde.
      Nur weiß ich nicht, ob ich ihn irgendwann mal küssen soll, um auszuprobieren, wie es sich anfühlt mit ihm

      Kommentar


        #4
        Zitat von Lelalelo Beitrag anzeigen
        Hey Leute,
        also ich hab da so ein problem...
        Es ist so, ein guter kumpel von mir ist schon 4 jahre in mich verliebt, wir waren einmal in der 5 klasse zusammen (war aber nur so eine kindergarten-beziehung) und seit dem, denkt er, dass ich noch was von ihm will und hat mir auch schon seine Liebe zu mir gestanden und so.
        Eine Freundin von mir ist mit ihm gut befreundet, er hat ihr immer und immer wieder gesagt, dass er mich liebt und sie versucht jetzt, weil sie uns beide mag, zu verkuppeln. Ich will aber eigentlich nichts von ihm, weil wir uns halt schon so lange kennen, schon seit dem kindergarten und er noch ein wenig zurückgeblieben ist mit 16 jahren. Er ist nicht so ganz mein typ halt.
        Ja und dann einmal auf einer Party sind wir rumgelaufen und haben uns unterhalten und dann wollte er mich küssen, ich hab mich aber weggedreht und gesagt, dass wir nur gute Freunde seines können. Seit dem ist er abweisend zu mir, ist nicht mehr mein Kumpel, so wie er vorher war, dass mich echt traurig macht...
        So und jetzt kommt das, was mich echt total verwirrt: Auf einer Party vor ein paar Tagen, kam er auf mich zu und sah richtig gut aus, so hatte ich ihn gar nicht in Errinerung, und er saß mir gegenüber, wir haben etwas schüchtern miteinander geredet und ich hatte irgendwie das bedürfnis mit ihm wegzugehen und ihn zu küssen. Ich bin ihm nachgelaufen als er rausgegangen ist und wollte zu ihm, doch er ist mit Kumpels weg von der Party gegangen und ich hab ihm die ganze Zeit über vermisst. Abends im Bett hab ich mir ebenfalls vorgestellt, wie es ist ihn zu küssen. Was ist mit mir los? ich will eigenlich nichts von ihm...

        Sorry für den langen Text und ich bedanke mich schon mal im vorraus für die Antworten
        Du kennst ihn immerhin schon lange,vielleicht war da schonwas nur du ahst es nicht gemerkt,bis dato wo er abweisend war.Man merkt immer erst was man an einem hat,wenn man ihn "verliert",ich glaube du weisst nun was du an ihm hast.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Moon0211 Beitrag anzeigen
          Du kennst ihn immerhin schon lange,vielleicht war da schonwas nur du ahst es nicht gemerkt,bis dato wo er abweisend war.Man merkt immer erst was man an einem hat,wenn man ihn "verliert",ich glaube du weisst nun was du an ihm hast.
          seh ich auch so. lass etwas zeit vergehen und guck wie es sich anfühlt, und wenn du weißt was du willst trefft euch, rede mit ihm, falls du zu dem entschluss kommst das du ihn liebst und mit ihm zsm sein willst ist es bei ihm hoffentlich noch nicht "zu spät" ..

          viel glück

          Kommentar


            #6
            Vielleicht fandest du ihn einfach nur süß und deine Hormone haben verrückt gespielt?
            Bleib erstmal ruhig. Wenn das Gefühl in den nächsten Wochen noch anhält oder stärker wird kannst du immer noch darüber nachdenken, ob du nun in ihn verliebt bist. So seh ich das erstmal nur als Schwärmerei

            Kommentar

            Lädt...
            X