Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Klamotten beim Partner

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Klamotten beim Partner

    Sicherlich ist der Charakter für euch das wichtigste am Partner (hoffe ich zumindest :P), aber wie wichtig sind euch die Klamotten und der Styl am Partner?

    Ich mein, hättet ihr ein Problem damit, wenn euer Partner als Jugendlicher kindliche Klamotten trägt oder wenn der Styl einfach nur komisch aussieht?
    ​​​​​​

    #2
    ja würde es, teilweise bin ich ziemlich tolerant was das angeht, aber es gibt auch echt krasse strenge nogos

    Kommentar


      #3
      Zitat von Chinook Beitrag anzeigen
      ja würde es, teilweise bin ich ziemlich tolerant was das angeht, aber es gibt auch echt krasse strenge nogos
      Dito. Im enteffekt kann mein zukünftiger Partner tragen was er will aber ein paar nogos gibt's

      Kommentar


        #4
        Mein Partner hat, im Gegenzug zu mir, einen sehr konservativen und eher langweiligen Kleidungsstiel. Ich akzeptiere das, versuche ihm aber hin und wieder Kleidungsstücke mit etwas mehr Farbe unterzujubeln

        Kommentar


          #5
          Dann darf er gern mit mir shoppen gehen einfach neu einkleiden

          Kommentar


            #6
            In diesem Thread sind so einige schlimme Rechtschreibfehler und tatsächlich zwei (!!) falsche Varianten des Wortes Stil...puh, ich komm nicht drauf klar.

            Kommentar


              #7
              Zitat von Venom Beitrag anzeigen
              In diesem Thread sind so einige schlimme Rechtschreibfehler
              was denn noch?

              Kommentar


                #8
                Zitat von Chinook Beitrag anzeigen
                was denn noch?
                Auf den ersten Blick hat mich noch "enteffekt" angesprungen. Aber vielleicht war der Ausdruck "einige" von mir auch nicht ganz passend.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Venom Beitrag anzeigen

                  Auf den ersten Blick hat mich noch "enteffekt" angesprungen. Aber vielleicht war der Ausdruck "einige" von mir auch nicht ganz passend.
                  oh enteffekt hab ich überlesen das ist auch sehr schön

                  Kommentar


                    #10
                    Wenn die sich nich anständig anziehen kann, würd sie wohl nicht meine Freundin sein.
                    Beim 'Styl' bin ich tolerant, sie kann gern classy rumlaufen, oder wie die blonde 'catch flights not feelings'-Bloggerin mit gewellten Haaren, oder auch einfach so Fila gecolorblockte Crophoodies.
                    'Du kannst mich auch weiterhin gerne benennen wie du möchtest, zumindest unterhalte ich nicht diverse gender swap accounts und flunkere bei meiner Staatszugehörigkeit.'

                    'Meldung ist raus wegen "Labili"'

                    Kommentar


                      #11
                      ganz ehrlich...es geht mir um den Charakter des Partners und den Body...die Klamottten haben wir im wichtigsten Moment aus...

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Kleine_Jessi Beitrag anzeigen
                        ganz ehrlich...es geht mir um den Charakter des Partners und den Body...die Klamottten haben wir im wichtigsten Moment aus...
                        Stimmt. Andererseits, wenn er total albern rumläuft, stört mich das schon sehr und es kommt erst garnicht soweit.
                        Einen gewissen Style eignen muss er schon haben - oder sich umstylen lassen ...

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Venom Beitrag anzeigen
                          In diesem Thread sind so einige schlimme Rechtschreibfehler und tatsächlich zwei (!!) falsche Varianten des Wortes Stil...puh, ich komm nicht drauf klar.
                          Danke!

                          Um noch was zum Thema zu sagen: Letztendlich sind Klamotten ja auch ein Ausdruck der Persönlichkeit. Grundsätzlich wird jemand, der Wert auf Gucci legt, sowieso nicht mit mir ausgehen. Wahrscheinlich hat jeder Partner irgendwelche Teile im Schrank, die man fürchterlich findet. Aber so an sich denke ich, dass das Interesse von Haus aus geringer ist, wenn man jemanden optisch wenig ansprechend findet. Wenn ich jemanden super gut finden würde, sein Style aber absolut fürchterlich wäre, würde ich vielleicht schon versuchen, mal da sein oder andere anzustoßen, aber letztendlich muss er sich wohlfühlen und wenn er das nicht möchte, dann muss ich damit leben
                          I am not crazy. My reality is just different than yours

                          Kommentar


                            #14
                            Ich würde nur etwas sagen wenn es sehr sehr sehr komisch aussieht. Ansonsten lasse ich meinen Partner so wie er ist und dazu gehört auch sein Kleidungsstil.

                            Kommentar


                              #15
                              der klamottenstyle ist mir bei meinem parter genau so wichtig wie bei mir. ich möchte ja mit ihm angeben können *hihi*

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X