Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir in den kommenden Tagen das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Wie kann ich ihn endlich vergessen (verzweifelt!!) ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wie kann ich ihn endlich vergessen (verzweifelt!!) ?

    Guten Abend ihr Lieben

    Vorab es könnte ein sehr langer Text werden aber ich hoffe trotzdem das ihr es euch durchlest! Tut mir schonmal leid für die Rechtschreibfehler.


    Alles fing in den Sommerferien 2019 an! Meine Cousine (15) selbes Alter wie ich kam zu Besuch zu mir. Ich war sehr glücklich denn wir haben vorher nicht so viel gemacht und ich hatte endlich jemanden mit dem ich meine Langweile vertreiben kann, denn alle Freunde von mir waren währenddessen im Urlaub!

    Bevor meine Cousine zu mir kam hatte ich einen Jungen (16) ich nenn ihn einfach mal Max kennengelernt! Das war ungefähr im Juni und im Juli kam meine Cousine!
    Max und ich hatten uns sehr gut verstanden ABER wir haben nur geschrieben somit wusste ich nicht wie er in echt war (Er lebt in derselben Stadt wie ich) Tage vergingen...
    Vorher schrieben Max und ich vielleicht 1-2x in der Woche aber seitdem meine Cousine bei mir war haben wir sogar jeden Tag geschrieben. Und somit hab ich leichte
    Gefühle entwickelt und hatte Interesse an ihm. Bis eines Tages meine Cousine auf das Thema Jungs kam und sie mich fragte ob ich denn gerade an jemanden Interesse hab oder so.
    Ich hatte es eigentlich nicht vor ihr von Max zu erzählen aber ich tat es einfach. Ich erzählte ihr alles und sie kam auf die Idee das ich ihn nach einen Treffen frage!! Ich sagte sofort
    das es eine dumme Idee ist und ich es auf keinenfall fragen werde! (Muss dazu sagen das ich keinerlei Erfahrungen mit Jungs hab/hatte, weil 1. ich auf einer Mädchenschule bin und es 2. Einfach noch nicht dazu kam ich hatte mich auch noch nie mit einem Jungen getroffen)


    Zurück zum Thema sie sagte das sie auch als Begleitung mitkommen kann falls etwas passiert oder keiner redet was üblich ist beim 1. Treffen sie hatte mich dann tatsächlich überredet!
    Und ich fragte direkt Max nach einem Treffen. Zum Glück hat er positiv reagiert und er meinte das wir uns gerne treffen können!

    Paar Tage später war es dann soweit! Mein erstes Treffen mit einem Jungen zwar mit meiner Cousine aber egal! Ich war an dem Tag so unglaublich aufgeregt wie noch nie obwohl es nichtmal ein Date war oder so ich war jede Sekunde kurz davor ihm abzusagen! Aber meine Cousine hat es mir verboten Und dann traf ich mich mit ihm. Wir haben uns tatsächlich sehr gut verstanden und haben sehr viel gequatscht. Bis wir auf das Thema Drogen kamen und er mir dann erzählte das er Drogen nimmt. Natürlich war ich sehr enttäuscht und fragte ihn warum. Er meinte das er viele Probleme hat aber mich nicht damit nerven will. Ich sagte ihm zwar das er mir ruhig erzählen kann aber wollte ihn auch nicht bedrängen und ließ es sein. Später ging ich mit meiner Cousine wieder nachhause. Und ich merkte das ich mich verliebt hab! Ja ich habe mich verliebt obwohl ich ihn erst seit paar Stunden richtig kenne!


    1 Woche später musste meine Cousine leider wieder nachhause ich war sehr traurig, aber sie sagte das ich ihr versprechen soll das ich Max weiter kennenlernen soll und weiter schreiben soll und nochmal treffen soll! UND diesmal ALLEINE! Ich hörte auf sie und Max und ich trafen uns wieder. Auch wenn wir alleine waren hat das ganze gut geklappt und wir haben viel geredet und uns gut verstanden. Und so ging das dann weiter mit jedem Treffen hatte ich mich mehr verliebt und so stark das ich mich dazu entschieden hatte es ihm zu sagen! Aber persönlich hab ich es nicht geschafft also schrieb ich eine Naricht an ihm das ich starke Gefühle entwickelt hatte usw... Es wurde ein so langer Text und ich schickte ihn ab! Ich war überfordert ich wusste nicht ob ich es bereuen sollte oder nicht aber ich wartete auf eine Antwort von ihm. Stunden vergingen und er schrieb mir nicht zurück ich war so traurig das ich geweint hab und ich dachte ich hab ihn jetzt verloren oder so etwas. Aber dann kam doch noch eine Naricht er sagte mir das er sogar eine Beziehung sich mit mir vorstellen könnte und ich war in diesem Zeitpunkt der glücklichste Mensch auf Erden. Er schrieb mir jeden Tag süße lange Texte und Gute Nacht / Guten Morgen Narichten! Wir trafen uns weiterhin bis er aufeinmal mich nach Geld fragte!

    Erst waren es 10€ dann 20€ und immer mehr. Er meinte das er das für Geburtstagsgeschenke brauchte und andere sinnvolle Sachen. Bis ich herausgefunden hab das, das ganze Geld für Drogen ging! Ich war sehr enttäuscht und sauer, nicht wegen dem Geld sondern das er mich angelogen hat! Er reagierte aber so scheiße er meinte das ich völlig übertreibe und überreagiere. Und wir hatten einen riesigen Streit! Sodass es zum Kontaktabbruch kam zwar schrieb er mir aber sehr selten (Im Monat vielleicht einmal aber nicht mehr) Und es war auch wenn dann nur ein Wie gehts oder so! Aber es war lange nicht mehr wie früher ich hatte aber trotzdem so krasse Gefühle für ihn!!

    Und nun ist es ein halbes Jahr her er hat sich seit sehr langem nicht mehr gemeldet, zwar sehe ich ihn manchmal und wir haben auch Augenkontakt aber mehr ist da nicht kein Hallo garnix!
    Seitdem leide ich so dermaßen ich bin jede Nacht am weinen, Meine Noten haben sich sehr verschlechtert und ich habe die Vermutung sogar Depressionen zu haben! Und auch wenn ihr euch denkt du bist gerade mal 15 und hast dein ganzes Leben vor dir fühl ich mich so scheiße! Ich habe in der Zwischenzeit mit anderen Jungs Kontakt gehabt aber die haben mir alle nichts bedeutet und ich hab nach 2 Wochen direkt Kontaktabbruch gemacht weil ich eben nur für diese eine Person was empfinde! Und ich frag mich nur wann werde ich ihn endlich vergessen? Wann Denk ich nicht mehr an ihn? Wann kann ich wieder in Ruhe schlafen? Jedes mal wenn ich kurz davor bin ihn zu vergessen kommt alles wieder hoch alle Erinnerungen.

    Vorallem denk ich das er es nie ernst gemeint hat (Alleine das er mich immer nach Geld ohne Schamgefühl gefragt hat) und auch wenn er immer so nett war kann ich es nicht glauben! Und das ist auch das was mich so sehr verletzt. Das hört sich jetzt kindisch an aber mir war es sogar fast egal das er gekifft hat und ich hätte ihn so gerne geholfen aber nun ist alles zu spät....
    Selbst wenn ich mich ablenke und mit Freunde mich treffe und was unternehme ich denke immer noch an ihn!

    Das schlimme ist auch noch das nur meine Cousine vom ihm weiß und ich kann so mit niemanden wirklich darüber reden. Nichtmal meine Eltern wissen von ihm! Und meine Cousine wohnt s ehr weit von mir. Ich halt das alles nicht aus ich will einfach ihn vergessen!


    Was kann ich tun könnt ihr mir vielleicht helfen?
    Ich bin für jede Antwort

    Dankbar!!!!!!

    #2
    Heii.

    Ich hatte in deinem Alter auch Liebeskummer. Dafür gibt es meiner Meinung nach auch keine Heilung.

    Diese erste Erfahrung wird immer ein Teil von dir sein, und es wird vermutlich immer weh tun (wobei es definitiv irgendwann erträglich ist!), aber eine Sache hat mir vergleichsweise gut geholfen.

    Ich habe mir immer wieder bewusst gemacht, dass ich, trotz allem, keine richtige Schuld an der Trennung hatte (es war aber eine andere Situation) und wir einfach beide zu jung waren, um damit umzugehen.

    Ich würde nicht direkt ausschließen, dass du ihm etwas bedeutet hast, aber Fakt ist: Egal, wie es war, es bringt dir jetzt nichts.
    Es macht keinen Unterschied, ob er Gefühle hat oder hatte oder nicht. Darüber nachzudenken macht einen nur kaputt.

    Du solltest vielleicht irgendwie jemanden finden (und wenn es mit deiner Cousine über Telefon ist), mit dem du darüber reden kannst, bei dem du dich aus weinen kannst usw.

    Ich hab damals so viel versucht, um über ihn hinweg zu kommen Ablenkung, Konfrontation, Dates ich habe sogar angefangen Zigaretten zu rauchen, allerdings nicht nur deswegen. Das einzige, was am Ende irgendwie half war die Zeit.

    Von 15 bis ich 17 war hatte ich Liebeskummer, welcher erst weniger wurde, als ich anfing meinen Schatz zu treffen.

    Aber selbst heute (im Mai ist die Trennung 4 Jahre her) bin ich nicht komplett darüber hinweg. Ich bekomme immer noch ein furchtbares Gefühl, wenn ich an die Trennung denke, vermisse ihn (oder die Zeit) noch immer und ehrlich gesagt bekomme ich ein wenig Herz klopfen, wenn ich an ihn denke. Es ist komisch und seltsam.

    Aber man kann damit leben und irgendwann ist der Schmerz nicht mehr so schlimm, es braucht einfach Zeit.

    Kommentar


      #3
      Ablenkung hilf, mach etwas das du magst den vergisst du es

      Kommentar

      Lädt...
      X