Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eure Lieblingsnamen für Jungs

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Eure Lieblingsnamen für Jungs

    Hallo,

    Da bei uns im Haus bald ein kleines Baby sein wird, würde es mich interessieren, was eure Lieblings Namen für Jungs sind? Welche Namen würdet ihr empfehlen und welche der unten gennanten Namen findet ihr gut, bzw. würdet ihr nie einem Kind geben (und lieber die lange Form des Namens oder die kurze: z.B. Sam - Samuel)?
    Am besten Englische/Internationale Namen, mit denen man in Deutschland auch keine “Schwierigkeiten” bekommt, aber Namen aus anderen Ländern (z.B. D) gehen auch.
    (könnt auch gerne paar Mädchennamen Vorschlagen)

    Freue mich über Antworten ;-)
    10
    Sam
    20,00%
    2
    Liam
    40,00%
    4
    Jack
    0%
    0
    Louis (oder auch Loui ausgesprochen)
    30,00%
    3
    Mike
    10,00%
    1
    Aiden/Ayden
    20,00%
    2

    #2
    wieso denn keine deutschen Namen? Aber dann am Ehesten noch Samuel.

    Kommentar


      #3
      Zitat von AerztePrincess Beitrag anzeigen
      wieso denn keine deutschen Namen? Aber dann am Ehesten noch Samuel.
      Deutsche Namen gehen natürlich auch, aber mein Bruder und ich haben englische...

      Kommentar


        #4
        Achso aber ich finde es gibt echt schöne deutsche Namen.

        Kommentar


          #5
          Raphael.
          Ist schon seit jeher mein Lieblingsname für Jungen. Frag mich nicht warum

          Kommentar


            #6
            Zitat von Nayeela Beitrag anzeigen
            Raphael.
            Ist schon seit jeher mein Lieblingsname für Jungen. Frag mich nicht warum
            Ja, oder Richard, ist allerdings eher ein “älterer Name”. Liam, Jack, Mike & Sam (oder die langen Formen davon), heißt irgendwie jeder zweite in englisch sprachigen Ländern, aber ich würde Liam nehmen (man könnte ihn ja auch William nennen und der Spitzname ist dann Liam)...

            Kommentar


              #7
              https://www.elterngeld.de/beliebteste-vornamen-2018

              Kommentar


                #8
                Warum Mike und nicht Maik?

                Kommentar


                  #9
                  Ich persönlich mag von den Namen keines so richtig, aber Sam gefällt mir da schon am ehesten, aber auch nur die Kurzform.
                  Louis (Loui) würde ich allein schon nicht nehmen, weil dann wahrscheinlich viele diesen Namen falschen aussprechen
                  und auf Dauer würde mir sowas auf den Keks gehen. Bei Aiden/ Ayden das gleiche, nur mit der Schreibweise.
                  ,,We think too much and feel too little.'' ~ Charlie Chaplin

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Pumalein Beitrag anzeigen
                    Ich persönlich mag von den Namen keines so richtig, aber Sam gefällt mir da schon am ehesten, aber auch nur die Kurzform.
                    Louis (Loui) würde ich allein schon nicht nehmen, weil dann wahrscheinlich viele diesen Namen falschen aussprechen
                    und auf Dauer würde mir sowas auf den Keks gehen. Bei Aiden/ Ayden das gleiche, nur mit der Schreibweise.
                    Ok. Danke, welche Namen findest du am schönsten, jetzt nicht von den oben genannten?

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Nayeela Beitrag anzeigen
                      Raphael.
                      Ist schon seit jeher mein Lieblingsname für Jungen. Frag mich nicht warum
                      ja sehr schön

                      Kommentar


                        #12
                        Niklas

                        Kommentar


                          #13
                          Richard Robert (OK, Insiderwitz)

                          Kommentar


                            #14
                            Ich bevorzuge die längere Form des Namens - die kurze Form klingt nett für ein Baby, aber nicht immer für einen Erwachsenen. Wenn das Baby den längeren Namen erhält, können die Eltern die Kurzform noch verwenden, aber wenn das Kind groß wird, hat es die Wahl ...

                            Kommentar


                              #15
                              Nach der neuen Gesetzeslage kann man dem Kind viele Vornamen geben. Welches dann der Rufname sein soll, kann das Kind später selbst entscheiden.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X