Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eure Fragen an Jungs 6

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Eure Fragen an Jungs 6

    Hallo,

    Nach vielen, vielen Seiten und auch teilweise viel OT - hier nun ein neuer Thread
    Den alten könnt ihr hier einsehen.

    Bitte denkt daran: Bleibt beim Thema, OT wird kommentarlos gelöscht.

    Ihr wisst, nach spätestens 3 Verwarnungen ist Ende und die üblichen Verdächtigen sind da nicht all zu weit von entfernt.



    So denn:

    Wenn ihr bestimmte Fragen habt, die vielleicht nur Jungs beantworten können, könnt ihr sie hier stellen, in der Hoffnung, dass jemand sie beantworten kann

    Viel Spaß!

    #2
    dann fang ich mal an


    es gibt da einen jungen, in den ich schon seehr lange verknallt bin, aber ich seh ihn nächste woche das letzte mal, weil er nach den ferien in eine andere schule kommt. ich würde mich so gern mal mit ihm treffen. habt ihr denn eine idee, wie ich das anstellen könnte ?

    Kommentar


      #3
      Zitat von flowergirl9897 Beitrag anzeigen
      dann fang ich mal an
      Muhaha, erster Junge der einen hilfreichen Beitrag schreibt. Aber gewöhnt euch nicht dran.
      es gibt da einen jungen, in den ich schon seehr lange verknallt bin, aber ich seh ihn nächste woche das letzte mal, weil er nach den ferien in eine andere schule kommt. ich würde mich so gern mal mit ihm treffen. habt ihr denn eine idee, wie ich das anstellen könnte ?
      Ihn einfach nach einem Treffen fragen, mit dem von dir beschriebenen Grund.

      "Hey, ich wechsel nach den Ferien auf eine andere Schule, wollen wir vorher nicht nochmal ein Eis essen gehen?"

      Kommentar


        #4
        Zitat von Cojack Beitrag anzeigen
        Muhaha, erster Junge der einen hilfreichen Beitrag schreibt. Aber gewöhnt euch nicht dran.
        Ihn einfach nach einem Treffen fragen, mit dem von dir beschriebenen Grund.

        "Hey, ich wechsel nach den Ferien auf eine andere Schule, wollen wir vorher nicht nochmal ein Eis essen gehen?"
        Laut Ausgangspost wechselt allerdings nicht sie, sondern er die Schule.

        Ich würde sagen, das kommt drauf an.
        Kennt er dich überhaupt ? Ich würde mir zum Beispiel erstmal ziemlich verarscht vorkommen, wenn ein fremdes Mädchen, welches ich allerhöchstens mal flüchtig in den Pausen sehe, zu mir kommt und mich fragt, ob ich nicht mal ein Eis mit ihr essen gehen möchte.
        Dazu kommt noch, was du mit diesem Treffen eigentlich bezwecken möchtest. Falls du einen Kontakt zu ihm aufbauen und diesen auch halten möchtest, würde ich es langsam angehen. Geh zu ihm hin, verwickel ihn in ein Gespräch und wenn er Interesse zeigt, kannst du sicher auch mal nach einem Treffen ausserhalb der Schule fragen. Alles andere fände ich irgendwie zu aufdringlich.

        Anders wäre es, wenn ihr euch näher kennt, vielleicht desöfteren in der Schule miteinander redet. Dann würde ich den Vorschlag von Cojack wahrnehmen.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
          Laut Ausgangspost wechselt allerdings nicht sie, sondern er die Schule.
          "Ich hab gehört du wechselst nach den Ferien die Schule - hast du Lust, vorher mal ein Eis essen zu gehen?"

          Kommentar


            #6
            Zitat von dieMeike Beitrag anzeigen
            "Ich hab gehört du wechselst nach den Ferien die Schule - hast du Lust, vorher mal ein Eis essen zu gehen?"
            "Wat ? Wer bist du denn ?"

            Kommentar


              #7
              okay, ich hoffe mal ihr könnt mir weiterhelfen, ich bin nämlich leicht verwirrt.
              Es geht um einen Jungen (den ich nicht wirklich mag ) namens Max.
              Max ist mit ein paar Jungs aus unserer 'Clique' befreundet, und steht deshalb in den Pausen öfters bei uns rum. Ich bin nicht unfreundlich zu ihm, unterhalte mich mit ihm wenn er mich anspricht, aber halt nicht so wie mit meinen Freunden, da ich ihn (wie bereits oben gesagt) nicht wirklich mag.
              Unter anderem aus folgenden Gründen:
              Er kommt immer von schräg hinten an, und tippt mich auf die Schulter, begleitet von einem 'Hallo' bevor er sich zu uns stellt.
              Er redet in erster Linie nur mit mir.
              Er rennt mir wie ein Dackel bis zu seinem Klassenraum hinterher (Meiner ist weiter hinten)
              Wenn ich mal zu zweit mit jemandem sprechen will, dann muss ich ihn 3x (freundlich) darum bitten, weg zu gehen, bevor er aufhört zu diskutieren und weggeht.
              Danach kommt er aber wieder an, und will wissen worum's ging.
              Er will auch zu meinem nächsten Tanzauftritt kommen.

              Wieso macht er das? Er verhält sich gegenüber nur mir so. Und ich muss gestehen, dass ich mittlerweile immer genervter werde, und meine Antworten dementsprechend auch bissiger und fieser werden. Aber ich fühl mich langsam schon fast gestalkt!

              Kommentar


                #8
                Zitat von Freaky_Keks Beitrag anzeigen
                okay, ich hoffe mal ihr könnt mir weiterhelfen, ich bin nämlich leicht verwirrt.
                Es geht um einen Jungen (den ich nicht wirklich mag ) namens Max.
                Max ist mit ein paar Jungs aus unserer 'Clique' befreundet, und steht deshalb in den Pausen öfters bei uns rum. Ich bin nicht unfreundlich zu ihm, unterhalte mich mit ihm wenn er mich anspricht, aber halt nicht so wie mit meinen Freunden, da ich ihn (wie bereits oben gesagt) nicht wirklich mag.
                Unter anderem aus folgenden Gründen:
                Er kommt immer von schräg hinten an, und tippt mich auf die Schulter, begleitet von einem 'Hallo' bevor er sich zu uns stellt.
                Er redet in erster Linie nur mit mir.
                Er rennt mir wie ein Dackel bis zu seinem Klassenraum hinterher (Meiner ist weiter hinten)
                Wenn ich mal zu zweit mit jemandem sprechen will, dann muss ich ihn 3x (freundlich) darum bitten, weg zu gehen, bevor er aufhört zu diskutieren und weggeht.
                Danach kommt er aber wieder an, und will wissen worum's ging.
                Er will auch zu meinem nächsten Tanzauftritt kommen.

                Wieso macht er das? Er verhält sich gegenüber nur mir so. Und ich muss gestehen, dass ich mittlerweile immer genervter werde, und meine Antworten dementsprechend auch bissiger und fieser werden. Aber ich fühl mich langsam schon fast gestalkt!
                ich würde tippen er steht auf dich!!!

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von schokokruemelchen Beitrag anzeigen
                  ich würde tippen er steht auf dich!!!
                  Ach mist, das hab ich schon befürchtet -.- Danke für die Antwort

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Freaky_Keks Beitrag anzeigen
                    Ach mist, das hab ich schon befürchtet -.- Danke für die Antwort
                    deiner story nach schon...

                    ehrlich gesagt manchmal verhalte ich mich auch so.... aber habe dann wieder aufgehört...
                    darum bin ich mir eig ziemlich sicher...

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von flowergirl9897 Beitrag anzeigen
                      dann fang ich mal an


                      es gibt da einen jungen, in den ich schon seehr lange verknallt bin, aber ich seh ihn nächste woche das letzte mal, weil er nach den ferien in eine andere schule kommt. ich würde mich so gern mal mit ihm treffen. habt ihr denn eine idee, wie ich das anstellen könnte ?
                      Sprich ihn einfach an.. Du kannst schließlich nichts dabei verlieren.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Medicus Beitrag anzeigen
                        Sprich ihn einfach an.. Du kannst schließlich nichts dabei verlieren.

                        Na jaa... das ist nicht immer so einfach .. !
                        Ich hab ne ähnliche Situation, und mein Schwarm ist schüchtern! Und ich kenne ihn nicht richtig.. und er ist immer bei seinen Kumpels.. da gehört viel Überwindung!
                        Sowas finde ich immer schwierig..


                        @ Flowergirl9897
                        Ich hab den Tipp von ner Freundin:
                        Frag doch mal deine Freundin, ob sie dich mal "ausversehen" zu ihm schubsen könnte ^^ Ich habs noch nich probiert (hab mich noch nicht getraut).

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von LaFee_Girl Beitrag anzeigen
                          Na jaa... das ist nicht immer so einfach .. !
                          Ich hab ne ähnliche Situation, und mein Schwarm ist schüchtern! Und ich kenne ihn nicht richtig.. und er ist immer bei seinen Kumpels.. da gehört viel Überwindung!
                          Sowas finde ich immer schwierig..


                          @ Flowergirl9897
                          Ich hab den Tipp von ner Freundin:
                          Frag doch mal deine Freundin, ob sie dich mal "ausversehen" zu ihm schubsen könnte ^^ Ich habs noch nich probiert (hab mich noch nicht getraut).
                          Naja, wenn sie es nicht macht, wird sie ihn vermutlich nie wieder sehen.. Das macht es oft einfacher, wenn man diese Möglichkeiten vor sich hat. Natürlich gehört immer etwas Überwindung dazu jemanden anzusprechen, den man mag.. Aber es ist meistens besser als es nicht zu tun
                          Das mit dem "zu ihm Schubsen" würde ich nicht machen. Ich fürchte da gibt es mehr negative Ergebnisse als positive. Und wenn man ihn direkt anspricht zeigt man zumindest etwas Mut, was bei manchen die Chancen gleich erhöht.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Medicus Beitrag anzeigen
                            Naja, wenn sie es nicht macht, wird sie ihn vermutlich nie wieder sehen.. Das macht es oft einfacher, wenn man diese Möglichkeiten vor sich hat. Natürlich gehört immer etwas Überwindung dazu jemanden anzusprechen, den man mag.. Aber es ist meistens besser als es nicht zu tun
                            Das mit dem "zu ihm Schubsen" würde ich nicht machen. Ich fürchte da gibt es mehr negative Ergebnisse als positive. Und wenn man ihn direkt anspricht zeigt man zumindest etwas Mut, was bei manchen die Chancen gleich erhöht.

                            Stimmt... hast recht^^
                            Man sollte die Chance greifen, wenn man sie hat !
                            Sonst ist sie weg, und man ärgert sich nur...
                            Nur leider bin ich persönlich zu schüchtern um das zu machen ...
                            Aber du hast Recht.. ! Man sollte sich überwinden

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von LaFee_Girl Beitrag anzeigen
                              Na jaa... das ist nicht immer so einfach .. !
                              Ich hab ne ähnliche Situation, und mein Schwarm ist schüchtern! Und ich kenne ihn nicht richtig.. und er ist immer bei seinen Kumpels.. da gehört viel Überwindung!
                              Sowas finde ich immer schwierig..


                              @ Flowergirl9897
                              Ich hab den Tipp von ner Freundin:
                              Frag doch mal deine Freundin, ob sie dich mal "ausversehen" zu ihm schubsen könnte ^^ Ich habs noch nich probiert (hab mich noch nicht getraut).




                              Wie oben schon gesagt, würde ich das mit den schubsen auch nicht machen!
                              Das machen die meisten; im jüngeren Alter uns es kommt auch nicht gut an!
                              Würden wir uns mal vorstellen, du fällst auf ihn und er dann mit dir?!
                              Und er reagiert dann total negativ, weil er sich z.b was gestoßen hat und dann stehst du dumm an

                              Das mit der Überwindung kann ich verstehen, nun musst du dir sehr sicher sein ob du ihn A: anspricht und auf die Konsequenzen schei*t und B: zu viel Angst hast und es lieber lässt.
                              Wie gesagt du hast nicht zu verlieren; im Leben, ein Korb ist nichts schlimmes.
                              Die Kunst ist es den Korb zu akzeptieren und sich keine Vorwürfe zu machen, denn du hast gleichzeitig auch Mut bewiesen.

                              Viel Glück!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X