Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Meine beste Freundin hat eine Fernbeziehung!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Meine beste Freundin hat eine Fernbeziehung!

    Ich war im letzten Sommer mit meiner besten Freundin zum ersten mal zusammen im Urlaub. Ich bin seit ich 4 bin, jedes Jahr mehrmals zu dem Urlaubsort geflogen und kenne deswegen dort alle Leute. Also habe ich sie ihr alle vorgestellt und schon nach ein paar Tagen hat sie mit einem von ihnen entwas angefangen. Wir waren zwei Wochen dort und in den letzten Tagen hat er sie gefragt ob sie zusammen kommen, sie hat ja gesagt.
    Jetzt sind sie bereits ein halbes Jahr zusammen und führen eine scheinbar 'gute Beziehung'. Ich finde das aber nach wie vor nicht gut, da ich ihren Freund sehr gut kenne. Ich glaube nicht, dass er ihr treu ist, und weiss, dass er komplett ausrasten würde, wenn er wüsste, dass sie sich hier in Deutschland mit anderen Jungs trifft. Ich habe ihr das alles schon gesagt und auch, dass ich es nicht gut finde, was sie macht. Sie gibt einfach ihre Nummer wildfremden Typen, trifft sich mit ihnen .. Sie ist ihm nicht fremd gegegangen, so wie ich sie kenne wird sie das auch nicht, aber ich verstehe den Sinn der Beziehung nicht und kann sie aber auch nicht dazu bringen es zu beenden.
    Ich weiss, dass sie sehr viele Probleme mit sich selbst und ihrem Aussehen hat und bin mir ziemlich sicher, dass sie die Beziehung nur hat um sich bestätigt zu fühlen und den anderen etwas beweisen zu können, einfach sagen zu können, hey guckt mal, ich hab auch einen Freund. Langsam weiss ich nciht mehr was ich machen soll, um sie davon abzubringen. Sie ist so ein hübsches Mädchen, sie verpasst dadurch so viel. Sie könnte eine richtige Beziehung haben, richtig neue Leute kennen lernen. Wie soll ich ihr das noch klar machen ?

    #2
    Es tut mir Leid, aber es ist ihre Beziehung und sie muss lernen ihre eigenen Entscheidungen zu fällen und für mögliche Konsequenzen gerade zu stehen. Auch wenn du nur das Beste für sie willst, musst du den Sinn dieser Beziehung nicht verstehen. Es ist ihre Beziehung, welche die beiden führen. Ob diese nun gut oder nicht ist, lasse ich offen, aber ich bezweifele, dass es Sinn machen würde, ihr weiterhin in das Gewissen zu reden.

    Kommentar


      #3
      wie alt seid ihr ?
      und wo kommt ihr typ her ?
      für mich klingt dass eigentlich ganz lustig, ist doch toll dass sie hier sich in ruhe mit anderen treffen kann aber immer das gefühl hat dass sie einen hat

      Kommentar


        #4
        deine freundin will sich selber überzeugen.. mag sein

        Du machst aber nix anderes du bist von deinem Standpunkt überzeugt und lässt sie nicht einfach mal machen. Klar, du willst sie nur beschützen! aber das ist ihr Privatleben. Das geht dich nix an. Du hast da auch nicht drüber zu urteilen. Und auch nicht nach Bestätigung deiner Sichtweise zu suchen! Das ist ihr Leben und ihre Entscheidungen. Die SIE treffen muss und nicht du. also lass es einfach passieren.

        LG

        Kommentar


          #5
          @MyBitterSweetSymphony

          Ja für mich klang es anfangs auch noch amüsant, aber langsam wird es einfach absurd.
          Sie ist 16, er ist 18. Er kommt aus Ägypten. Ich kenne die Leute da nur zu gut und weiss wie sie drauf sind, ich weiss dass ihr das nicht gut tun wird, ich hab es in meiner Familie gesehen. Und ich fühle mich halt verantwortlich, weil ich sie mit in den Urlaub genommen habe und sie sozusagen aneinander gebracht habe. oô

          Kommentar


            #6
            @blues

            Mag sein. Aber es war schonmal so, dass ich die ganze Zeit gesagt habe halt dich von dem Typen fern weil ich sehr gut wusste wie er drauf ist, sie hat es nicht gemacht, wurde dann deprissiv und befindet sich seit da in therapeutischer Behandlung. Deswegen versuche ich einfach, zu vermeiden dass das nochmal passiert.
            Vor allem da sie selbst schon den Wunsch geäußert hat, dass sie schluss machen will, aber sie weiss nicht wie und vor allem könne sie das jetzt doch nicht machen, da ja, wie ihr bestimmt mitbekommen habt, die ganzen Aufstände in Ägypten sind, alle sind in Aufruhr und haben Angst um ihre Familie. :/

            Kommentar


              #7
              .. vllt soltest du mal alles erz. was du weißt und nicht die hälfte wenn sie schluss machen will, soll sie das doch machen.

              LG

              Kommentar


                #8
                @blues

                Ja, tut mir leid.
                Wie gesagt, sie meint sie weiss nicht wie, sie könne das nicht und eigentlich könne es ja auch bleiben wie es ist.
                Aber dann gibt sie irgendeinem dahergelaufenen aus dem bus, der ihr sagt, er findet sie süß, einfach ihre nummer. oô

                Kommentar


                  #9
                  Es ist allein die Entscheidung deiner Freundin, was sie mit ihrer Beziehung macht.
                  Du kannst sie natürlich unterstützen und ihr Ratschläge geben, aber fühl dich nicht verantwortlich für sie, sie ist ja schließlich ein eigenständiger Mensch.
                  Abgesehen davon kann es bei ihr auch gutgehen, nur weil es bei deiner Familie nicht gutgegangen ist, heißt das nicht, dass das immer gilt.

                  Kommentar


                    #10
                    Da wirst du wahrscheinlich nicht viel dran rütteln können. Anscheinend geht es ihr so ja gut und sie sieht nie was die "verpasst". Und anscheinend hat sie ja trotzdem ein bisschen Spaß mit anderen Jungs. Es ist ja nicht so als wenn sie den ganzen Tag allein daheim sitzt und auf einen Anruf von ihrem geliebten Freund wartet.
                    Aber wenn du wirklich glaubst, dass sie sich damit selbst unglücklich macht und die Beziehung nicht führt, weil sie ihn liebt, dann würde ich ihr das sagen was du hier reingestellt hast. Sie ist deine Freundin und wird deine Worte sicher nicht unbeachtet lassen.
                    Du kannst es versuchen, aber die letztendliche Entscheidung liegt in ihren Händen und versuche sie nicht krankhaft umzustimmen. Das macht alles noch schlimmer und zerstört vielleicht eure Freundschaft.
                    Also pass auf wann Schluss ist.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X