Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Wann soll ich meinen Freund von Familienproblemen erzählen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wann soll ich meinen Freund von Familienproblemen erzählen?

    Ich habe Probleme zuhause. Es ist wirklich ein Problem da, das auch eventuell durch das Jugendamt gelöst werden muss. Also nicht so kleine Streitereien oder so was. Natürlich belastet es mich, und ich leide sehr darunter. Was sagt ihr dazu, ab wann wollte man es einem Jungen sagen, das man solche Probleme hat? Ich meine, er könnte denken, ich stamme aus schlechtem Hause oder so was. Wäre nicht nett aber es könnte sein. Sollte man das vor oder in der Beziehung sagen? Und ja, ich möchte es ihm sagen weil ich finde, das es halt wie zu mir gehört. Und das er weiss, mit welchen Problemen ich mich rumschlagen muss. Und ich habe eben auch Angst vor seiner Reaktion. Denn er stammt aus gutem Hause :S

    #2
    Auch in gutem Hause werden Kinder schlecht behandelt.
    Erzähl es ihm doch einfach, wenn es dich gerade belastet? Wenn du zum Beispiel gerade in einer akuten Situation bist und Hilfe brauchst, such sie dir bei ihm. Da kannst du dann auch direkt das ganze Problem erzählen.
    Und wenn er dich dann nicht mehr will, dann ist er ein Idiot.

    Kommentar


      #3
      Rede mit ihm darüber. auch wenn er aus gutem hause kommt... denn auch dort gibt es probleme... Wenn er dann davon weiß kannst du mit ihm reden wenn es dir schlecht geht
      Wenn er das nicht versteht ist er einfach ein idiot...

      Kommentar


        #4
        sobald wie möglich sonst ist eine Beziehung nicht möglich

        Kommentar


          #5
          Ich würds schon machen.. Ich kann meinem Freund eh alles sagen
          Er merkt auch immer, wenn ich iwas habe.

          Kommentar


            #6
            Hey,
            naja ,es kommt ja auch ein bisschen auf den Typ an. Wenn er ein überhebliches Arschloch ist, dann würde er wahrscheinlich danach das weite suchen. Aber da ich denke, dass du dir nie so einen ausgesucht haben wirst, sondern den Richtigen, wird er ganz sicher zu dir halten und es sich anhören und dir beistehen. Erzähl es ihm einfach, wenn dich gerade etwas sehr belastet. Das festigt die Bindung zueinander sehr.

            Liebe Grüße

            Kommentar


              #7
              Ich kann creyleen nur zustimmen. Wenn du dich schlecht fühlst und/ oder eine passende Situation entsteht, könntest du ihm davon erzählen. Er wird dich sicherlich aufheitern können und für dich da sein.

              Kommentar


                #8
                Ich finde, dass man solche Probleme erzählen kann, sobald man gut befreundet ist.

                Kommentar

                Lädt...
                X