Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Schluss machen oder nur eine Phase?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Schluss machen oder nur eine Phase?

    Hallo ihr Lieben!
    Wie man am Beitragstitel bestimmt erkennen kann, habe ich ein Problem.

    Ich bin seit 2,5 Wochen mit meinem 1.Freund zusammen. (ich bin 16, er 18- und wir gehen auf die gleiche Schule) Ich war sehr verliebt in ihn, wir trafen uns oft und haben einfach nur über alles geredet.

    Doch seit wir zusammen sind, bin ich oft ziemlich schlecht drauf. Er will sich oft mit mir treffen, aber ich versuche i-wie immer ihn abzuwimmeln...
    Auch in der Schule gehe ich ihm aus dem Weg, ich krieg manchmal richtig Angst vor der Pause, wenn wir uns sehen. Aber dabei ist er ein echt lieber Freund, wie ich sehr schüchtern und hat mir aber einen grottigen ersten Kuss beschert. Naja.

    An manchen Tagen, zB nachdem ich seine Familie kennenlernte, dachte ich, es wäre immer am Anfang einer Beziehung so und es müsste sich erst entwickeln... Aber langsam erscheint mir das nicht mehr normal, wie ich mich verhalte!

    Oft denke ich darüber nach, Schluss zu machen. Aber werde ich es nicht bereuen? Ich war schließlich in ihn verliebt! Außerdem will ich ihm nicht das Herz brechen.

    Aber ich fühle mich nicht wohl und kann mir das nicht erklären

    Liebe Grüße,
    Moongirl

    #2
    Kannst du dir denn vorstellen, was ein Grund für dein verhalten sein kann ? Klammert er zu sehr ? Fühlst du dich überfordert ? Etc. ?
    Abgesehen davon sprichst du in einem Satz in der Vergangenheit.
    Ich war schließlich in ihn verliebt!
    Das heißt, dass du nicht mehr in ihn verliebt bist ?
    Falls dies der Fall sein sollte, würde ich mit ihm Schluss machen. Eine Beziehung ohne beiderseitige Gefühle macht keinen Sinn.

    Kommentar


      #3
      Ich kann dir auch nicht erklären, was da los ist, aber bei mir war´s genauso. Schließlich hab ich mit ihm Schluss gemacht und war beinahe 4 Monate eifersüchtig, wenn er einem anderen Mädchen etwas Aufmerksamkeit geschenkt hat. Dann gings ständig bei mir hin und her- den einen Tag dachte ich, ich steh auf ihn, den anderen Tag war ich mir absolut sicher, dass ich nicht auf ihn steh und letztendlich ists jetzt schon seit 4 Monaten so, dass ich nicht auf ihn steh. Das Schluss machen war meiner Meinung nach eine gute Idee. Vielleicht ist der Grund für unser Verhalten auch die Sache gewesen, dass er richtig Interesse an uns gezeigt hat und wir ihn dafür "geliebt" haben...
      Ich weiß jetzt natürlich nicht, ob du so bist wie ich, aber dass ich Schluss gemacht hab, war eine gute Entscheidung.
      Zuletzt geändert von easy-blonde; 23.01.2011, 11:29.

      Kommentar


        #4
        Also wenn du ihn schon versuchts abzuwimmeln, dann ist das eindeutig ein Zeichen davon, dass du vielleicht einfach doch keine Gefühle für ihn hast. Es aber aufregend fandest, erstemal einen Freund zu haben. Das Gefühl kenne ich aber. Das hatte ich auch. Daraufhin habe ich Schluss gemacht und dann war einfach alles wieder besser, aber das lag daran, weil er so eifersüchtig war und total geklammert hat. Ich an deiner Stelle würde alles genau überdenken und du solltest für dich überlegen, ob es nicht besser ist Konsequenzen zu ziehen. Ich meine, es ist doch nicht schön mit so einem komischen Gefühl zu leben oder?

        Kommentar


          #5
          hatt ich auch mal so ne situation. letzendlich hat dann aber er schluss gemacht, weil ich immer so scheiße zu ihm war. ich habs im nachhinein ziemlich bereut. heute ist's 5 monate oderso her und ich kann ihn immernoch nicht vergessen. nur jetzt ist es halt zu spät.. also ich würd erstmal noch ein bisschen abwarten.

          Kommentar

          Lädt...
          X