Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir in den kommenden Tagen das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Das Mädchen zwei Klassen unter mir

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Das Mädchen zwei Klassen unter mir

    Ende Dezember ist mir ein Mädchen auf meiner Schule aufgefallen - sie ist in der 9. Klasse (ich bin in der 11).

    Da ich mich nicht traute, sie anzusprechen, habe ich sie erst einmal auf wer-kennt-wen (was sich meiner Meinung nach als Fehler rausstellt, denn so "kennt man sich" aber eigentlich kennt man sich ja doch nicht..) angefragt und sie hat mich als Freund bestätigt. An ihrem Geburtstag hatte ich ihr einen "Herzlichen Glückwunsch"-Eintrag machte, eine Reaktion darauf folgte nicht.
    Schließlich hat sich bis zu den Ferien nichts wirklich getan.

    Jetzt will ich aber doch endlich mal in Kontakt mit ihr kommen - und ich will sie ansprechen, nach Möglichkeit nicht anschreiben! Blickkontakt gab es praktisch nicht, wenn überhaupt nur ganz kurz sodass es auch Zufall gewesen sein könnte.

    In den nächsten zwei Wochen haben wir Praktikum, also bin ich nicht in der Schule. Somit sehe ich sie auch auf keinen Fall, da sie ca. 15-20km von mir entfernt wohnt und ich in meinem Wohnort Praktikum mache (Schule ist auch woanders). Wenn dann wieder Schule ist, dann werde ich sie wahrscheinlich wieder nur selten sehen. Bisher habe ich sie nur beim Raumwechsel in den Gängen gesehen, sowie in einer Freistunde in der wir beide frei haben (aber nach dem Praktikum gibt's neue Stundenpläne).

    Ich bin kommunikativ so der durchschnittliche Typ. Viel Reden tu ich eher nicht und fremde Ansprechen eigentlich auch nicht. Mit meinen Kumpels komme ich ganz gut klar, aber allgemein habe ich nicht so viele soziale Kontakte, da ich wenig Zeit habe. Auch mit meinem "weiblichen Kumpels" (sind zwar nicht so viele, aber trotzdem) kann ich mich praktisch genauso unterhalten wie mit meinem "männlichen Kumpels", also halt ganz gut aber auch nicht so viel da ich nicht soo kommunikativ bin (bin eher so derjenige, der zuhört ). Wir haben öfters Nachmittagsunterricht und ich mache sehr viel Sport. Dafür sehe ich aber gut aus, das wurde mir schon mehrmals bestätigt. Über sie weiß ich, dass sie tanzt. Außerdem ist sie nicht eine von denen, die sehr viel mit Jungen zu tun hat und sich "sexy/schlampig" kleidet. Sie scheint die angesehenste in ihrer Clique zu sein. Wir beide haben mindestens drei gleiche Lehrer. Außerdem scheint es mir, als ob sie (wie ich) gut in der Schule ist.

    Die Woche stand ich nachmittags mit 2 Kumpeln nach der Schule an der Bushaltestelle und wartete auf den Bus. Nach ein paar Minuten kamen drei Freundinnen von ihr (gleiche Klasse, ich glaube sie hatten da nachmittags Sport) zur Bushaltestelle. Ich stand mit meinen zwei Kumpeln im "Kreis", doch ich war der einzige, der zu den drei Freundinnen von ihr gucken konnte bzw. sie konnten mich von vorne sehen. Sie haben öfter mal zu mir rüber geguckt (hinter uns stand auch keiner mehr ) und wenn ich es richtig verstanden habe, haben die sogar kurz über mich geredet "Guck dir mal sein Grinsen/Lächeln an" oder irgendetwas mit "Süß". Aber wie gesagt: ich konnte das nicht richtig verstehen. Es kam glaube ich auch ein "Ist das nicht der?" bzw. "Der ist das doch, oder?", so etwas in der Art.



    Nach dem Praktikum will ich also aufjedenfall mal mit ihr in Kontakt kommen (am besten wäre natürlich noch früher, aber das geht wohl nicht, oder habt ihr Vorschläge?)! Wie kann ich das machen? Was kann ich so mal zuerst sagen? Wie schaff ich es überhaupt, sie am richtigen Zeitpunkt zu treffen? Alleine habe ich sie leider auch noch nie gesehen, insofern müsste ich sie in Begleitung von mind. einer Freundin ansprechen!

    Eben kam es mir noch so vor, als ob ich viel mehr Fragen hätte. ^^ Vielleicht fallen sie mir wieder ein bzw. es kommen weitere Fragen. Für alle Tipps (müssen auch nicht unbedingt auf die Fragen bezogen sein) bin ich natürlich sehr dankbar!
    Zuletzt geändert von C94; 14.01.2011, 17:21.

    #2
    Bei mir war das so ich habe meine ex als wir uns noch nicht kannten nach der uhrzeit gefragt sie hatte mir geantwortet und ich sagte Danke am nächsten tag fragte sie mich ob sie kurtz mit meinem handy telefonieren kann ich habe natürlich gesagt naklar als sie mir mein handy wiedergegeben hat und ich später telefonieren wollte sah ich diese sms nachricht stehen da stand "Hii ruf mich an du bist richtig süß und ihre handynummer" oO und dan habe ich sie angerufen und so dan entwickelte es sich.

    Kommentar


      #3
      sie scheint ja auch schon auf dich aufmerksam geworden zu sein, sie scheint dich auch vom Äußerlichen nicht schlecht zu finden.
      Geh einfach ma nach der schule oder so zu ihr und frag sie iwas, wie die uhrzeit oder so, viielt, fällt dir ja auch was besseres ein. sie scheint ja auch relativ selbstbewussz zu sein, oder?
      ich bin sicher sie freut sich wenn du sie ansprichst.

      Kommentar


        #4
        Versuche sie doch anzusprechen, in dem du sie nach etwas Alltäglichem fragst, wie zB. wie es ihr geht, wie spät es ist, ob sie weiß, wo sich der Raum XY befindet, etc.

        Kommentar


          #5
          Also zuerst einmal finde ich es total süß, dass du dir so viele Gedanken machst, wie du sie ansprechen könntest.

          Wie genau du das machen könntest, weiß ich zwar jetzt auch nicht, aber mach es einfach - sie freut sich bestimmt. Mal im Ernst: Ich glaube jedes Mädchen das um die 14/15/16 ist freut sich, wenn ein Junge sie überhaupt anspricht.
          Also ich würde mich definitiv freuen.

          Kommentar


            #6
            Zitat von SekoO Beitrag anzeigen
            Bei mir war das so ich habe meine ex als wir uns noch nicht kannten nach der uhrzeit gefragt sie hatte mir geantwortet und ich sagte Danke am nächsten tag fragte sie mich ob sie kurtz mit meinem handy telefonieren kann ich habe natürlich gesagt naklar als sie mir mein handy wiedergegeben hat und ich später telefonieren wollte sah ich diese sms nachricht stehen da stand "Hii ruf mich an du bist richtig süß und ihre handynummer" oO und dan habe ich sie angerufen und so dan entwickelte es sich.
            Nette Geschichte, aber ich glaube kaum, dass es bei mir so ablaufen wird.

            Zitat von Annin Beitrag anzeigen
            sie scheint ja auch schon auf dich aufmerksam geworden zu sein, sie scheint dich auch vom Äußerlichen nicht schlecht zu finden.
            Davon habe ich bisher nicht wirklich Anzeichen gesehen? Aus welchen Aussagen meines Textes schließt du das?

            Zitat von Annin Beitrag anzeigen
            Geh einfach ma nach der schule oder so zu ihr und frag sie iwas, wie die uhrzeit oder so, viielt, fällt dir ja auch was besseres ein. sie scheint ja auch relativ selbstbewussz zu sein, oder?
            ich bin sicher sie freut sich wenn du sie ansprichst.
            Ja, ich denke auch, dass sie/man sich freut, wenn man angesprochen wird. Und ich würde sie halt auch gerne ansprechen und nicht anschreiben oder so! Doch ich weiß nicht genau, was ich sagen soll und wie ich das machen soll, wenn ihre Freundinnen dabei sind? Ich mein: soll ich die einfach ignorieren oder wie?
            Ich würde schon sagen, dass sie relativ selbstbewusst ist.

            Zitat von TheLiverly Beitrag anzeigen
            Versuche sie doch anzusprechen, in dem du sie nach etwas Alltäglichem fragst, wie zB. wie es ihr geht, wie spät es ist, ob sie weiß, wo sich der Raum XY befindet, etc.
            "Hey, wie geht's?" würde noch ganz gut gehen, denke ich. Aber die Frage nach der Uhrzeit finde ich eigentlich "Schwachsinnig", da heute ja jeder ein Handy und/oder eine Uhr hat.. Wo sich die ganzen Räume befinden weiß ich natürlich, schließlich bin ich seit 6 Jahren auf der Schule.

            Zitat von Chicago Beitrag anzeigen
            Wie genau du das machen könntest, weiß ich zwar jetzt auch nicht, aber mach es einfach - sie freut sich bestimmt. Mal im Ernst: Ich glaube jedes Mädchen das um die 14/15/16 ist freut sich, wenn ein Junge sie überhaupt anspricht.
            Also ich würde mich definitiv freuen.
            Wie gesagt, ich glaube auch, dass sie sich freuen würde, angesprochen zu werden. Mal ganz abgesehen davon, ob sie mich denn überhaupt sympatisch findet/finden würde.
            Aber ich weiß nicht wirklich wie ich das machen soll, denn unserem Betrieb beim Raumwechsel auf dem Gang ansprechen ist wohl ziemlich ungünstig. Und wenn ich sie dann mal sehe, dann ist sie auch noch immer in Begleitung von Freundinnen! Ich dachte mir so, dass ich sie halt anspreche und dann ein paar Sätze mit ihr wechsel und dann noch irgendwas im Sinne von "Ich würde dich gern besser kennenlernen" oder so anhänge, da ich mich ja auch nicht so lange mit ihr unterhalten könnte, wenn ihre Freundinnen direkt dabei sind. Und ich weiß halt nicht wirklich, was ich sagen soll, wenn auch noch Freundinnen dabei sind. So wüssten die doch z.B. gar nicht, wer mit "Hey, wie geht's" (oder beliebiger Spruch) angesprochen ist?

            Außerdem weiß ich nicht, ob ich schon mit ein kleines bisschen "Vorwissen" in das Gespräch gehen sollte (habe sie ja auf wer-kennt-wen hinzugefügt) oder ob ich außer dem Namen "nichts von ihr weiß"?

            Kommentar


              #7
              Irgendwelche Ratschläge?

              Kommentar


                #8
                Wenn sie schon Gespräche in der Gruppe über dich führt,dürfte sie ja eigentlich schon auf dich aufmerksam geworden sein.
                Aber ansprechen mit "Hey wie gehts?" kann schell untergehen...Du kannst sie ja auch erstmal ein,zwei Tage offen anlächeln und sie grüßen,wenn ihr euch seht. Dann trifft sie es nicht so überraschend wenn du sie ansprichst und sie beschäftigt sich dann möglicherweise auch gedanklich mit dir.
                Ansprechen kannst du sie ja auch an der Bushaltestelle,vielleicht wenn sie schon da ist,fragen ob der Bus schon weg ist,deine Uhr geht nicht richtig etc.^^

                Kommentar


                  #9
                  sag ihr doch öfters mal hallo,sieh ihr dabei in die augen und lächel sean.
                  wenn ihr gerade mal etwas ungestörter sein solltet kannst du ja versuchen ein gespräch anzufangen,zum beispiel fragen wies es ihr geht oder wie ihr tag war.
                  oder du sagst ihr ganz direkt,dass du ie süss findest und sie gerne näher kennen lernen würdet

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von eineMaria Beitrag anzeigen
                    Wenn sie schon Gespräche in der Gruppe über dich führt,dürfte sie ja eigentlich schon auf dich aufmerksam geworden sein.
                    Aber ansprechen mit "Hey wie gehts?" kann schell untergehen...Du kannst sie ja auch erstmal ein,zwei Tage offen anlächeln und sie grüßen,wenn ihr euch seht. Dann trifft sie es nicht so überraschend wenn du sie ansprichst und sie beschäftigt sich dann möglicherweise auch gedanklich mit dir.
                    Ansprechen kannst du sie ja auch an der Bushaltestelle,vielleicht wenn sie schon da ist,fragen ob der Bus schon weg ist,deine Uhr geht nicht richtig etc.^^
                    Sie selbst war nicht an der Bushaltestelle. Nur drei ihrer Freundinnen..
                    Das mit dem anlächeln werde ich dann nach dem Praktikum erstmal machen. Aber sie grüßen ohne ein Gespräch darauf folgen zu lassen (und das auch noch mehrmals) halte ich persönlich für komisch .
                    Leider sind wir nie an der gleichen Bushaltestelle: Sie fährt mit dem Zug und ich an einer anderen Bushaltestelle mit dem Bus.^^

                    Zitat von belli Beitrag anzeigen
                    sag ihr doch öfters mal hallo,sieh ihr dabei in die augen und lächel sean.
                    wenn ihr gerade mal etwas ungestörter sein solltet kannst du ja versuchen ein gespräch anzufangen,zum beispiel fragen wies es ihr geht oder wie ihr tag war.
                    oder du sagst ihr ganz direkt,dass du ie süss findest und sie gerne näher kennen lernen würdet
                    Siehe oben.
                    Ich werde sie wohl nie ungestört treffen. Das ist auch eines meiner größten Probleme. Denn ich werde sie während sie umgeben von ihren Freundinnen ist, ansprechen müssen. So weiß ich z.B. gar nicht, was ich sagen soll, damit sie auch weiß, dass sie gemeint ist und nicht irgendjemand anderes aus der Gruppe. Ich hatte dann auch vor am Ende des ersten (kurzen) Gesprächs so in etwa zu sagen, dass ich sie süß/hübsch und sympatisch finde und sie gerne besser kennen lernen würde.

                    Kommentar


                      #11
                      Ich würde sie auch einfach mal ansprechen .
                      Abeer nicht so auffällig .
                      Vielleicht , wie schon gesagt wurde , einfach
                      mal fragen wie viel Uhr es ist oder ob XY ( gemeinsamer Lehrer )
                      bei ihr auch so streng ist , ( irgendwelche Macken hat , etc . )

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von C94 Beitrag anzeigen
                        Irgendwelche Ratschläge?
                        ähhmm du könntest sie doch mal auf wer-kennt-wem "zufällig" anschreiben.. ist vlt. erstmal leichter als sie anzusprechen

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von sally4021 Beitrag anzeigen
                          ähhmm du könntest sie doch mal auf wer-kennt-wem "zufällig" anschreiben.. ist vlt. erstmal leichter als sie anzusprechen
                          Naja, aber dann kommt man nie von der Internetschiene runter. Und als nächstes kommt dann der Beitrag (den man hier oft lesen kann): "Wir schreiben ganz viel im Internet, aber haben noch nie miteinander gesprochen. Wie kann ich ihn/sie ansprechen?"

                          Also ich finde deine Idee, sie anzusprechen wirklich gut. Aber wenn du sie nie alleine triffst, und ihr auch nicht an der gleichen Bushaltestelle steht, ist das natürlich keine leichte Situation... Hast du nichts anderes, was euch direkt verbindet? Irgendwie eine gemeinsame AG oder ähnliches? Ich finde es sollte irgendetwas konkretes sein, mit dem du sie ansprechen kannst. Nach der Uhrzeit zu fragen, oder einfach nur zu fragen wie es ihr geht, geht halt schnell mal unter, finde ich. Weiß nicht, mir fallen keine Beispiele ein, bei denen sie nicht alleine sein sollte. Sonst könntest du ihr z.B. deine Hilfe anbieten, wenn sie schwer zu tragen hat. Aber wenn da noch 3 Mädchen drumherum stehen, ist das auch merkwürdig.
                          Sonst versuche doch mal herauszufinden, wann sie bei dem Lehrer Unterricht hat, bei dem du auch Unterricht hast. Dann könntest du nach der Stunde reinkommen, und fragen ob Lehrer X noch da sei. Ist er dann nicht, und dann kannst du anfangen irgendwas über den Lehrer zu erzählen. Von wegen er will irgendwas von dir, du triffst ihn aber nie....

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von sally4021 Beitrag anzeigen
                            ähhmm du könntest sie doch mal auf wer-kennt-wem "zufällig" anschreiben.. ist vlt. erstmal leichter als sie anzusprechen
                            Genau das will ich aber nicht! Ich will sie nicht anschreiben, sondern ansprechen.

                            Zitat von Sonnenschleier Beitrag anzeigen
                            Naja, aber dann kommt man nie von der Internetschiene runter. Und als nächstes kommt dann der Beitrag (den man hier oft lesen kann): "Wir schreiben ganz viel im Internet, aber haben noch nie miteinander gesprochen. Wie kann ich ihn/sie ansprechen?"
                            Genau deshalb will ich sie auch ansprechen. Denn zum einen ist mir das mit der Internetschiene schon zweimal passiert und zum anderem will ich auch z.B. ihre Reaktionen sehen können.

                            Zitat von Sonnenschleier Beitrag anzeigen
                            Also ich finde deine Idee, sie anzusprechen wirklich gut. Aber wenn du sie nie alleine triffst, und ihr auch nicht an der gleichen Bushaltestelle steht, ist das natürlich keine leichte Situation... Hast du nichts anderes, was euch direkt verbindet? Irgendwie eine gemeinsame AG oder ähnliches? Ich finde es sollte irgendetwas konkretes sein, mit dem du sie ansprechen kannst. Nach der Uhrzeit zu fragen, oder einfach nur zu fragen wie es ihr geht, geht halt schnell mal unter, finde ich. Weiß nicht, mir fallen keine Beispiele ein, bei denen sie nicht alleine sein sollte. Sonst könntest du ihr z.B. deine Hilfe anbieten, wenn sie schwer zu tragen hat. Aber wenn da noch 3 Mädchen drumherum stehen, ist das auch merkwürdig.
                            Sonst versuche doch mal herauszufinden, wann sie bei dem Lehrer Unterricht hat, bei dem du auch Unterricht hast. Dann könntest du nach der Stunde reinkommen, und fragen ob Lehrer X noch da sei. Ist er dann nicht, und dann kannst du anfangen irgendwas über den Lehrer zu erzählen. Von wegen er will irgendwas von dir, du triffst ihn aber nie....
                            Danke erstmal für deine Antwort.
                            Es ist leider echt keine leichte Situation. Ich wüsste auch nicht, dass uns sonst etwas verbindet, ich bin in keiner AG oder so. Und ich wüsste auch nicht, ob sie in einer ist. Das einzige, was mir da einfallen würde, wäre halt, dass wir (mindestens) 3 gleiche Lehrer haben.
                            Ich weiß, wann sie ein paar Stunden bei den Lehreren hat, die ich auch habe. Allerdings geht das Praktikum bis zum 27.01 und am 28.01 gibt es Zeugnisse und den neuen Stundenplan, der dann ab Montag gilt. Außerdem haben bei uns die Lehrer und nicht die Klassen feste Räume. Also fällt die Idee auch weg. =/

                            Anscheinend bleibt doch nichts anderes übrig, als dann wenn sie in Begleitung ihrer Freundinnen ist, konkret auf sie zuzugehen. Oder habt ihr vielleicht noch irgendwelche Ideen/Vorschläge?

                            Kommentar


                              #15
                              Ok, es gibt wohl keine andere Möglichkeit:

                              Doch habt ihr dann vielleicht noch ein paar Tipps dafür, wenn ich sie dann anspreche, während noch Freundinnen von ihr dabei sind?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X