Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Was haltet ihr von Mädchen...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Was haltet ihr von Mädchen...

    Hey Leute
    Ich kenne da ein Mädchen und sie ist 13. Zur Zeit hat sie den 5ten Freund ! ( eine Freundin von ihr meinte es wären sogar noch mehr gewesen, aber ich weiss halt von 5).
    Meint ihr solche Mädchen werden es auchnoch lernen, oder kann man da sagen, das es ne schlampe ist/wird ?
    Ich meine, mit 13 ist das schon heftig. Was haltet ihr von so welchen ?

    #2
    Diese Beziehungen halten meist nicht länger als höchstens einige Monate und diese Mädchen sind in diesem Alter meist sowieso unsicher und wissen nicht genau, was sie wollen.
    Von daher sollen sie ihre Erfahrungen machen, wenn sie meinen, dass sie sie machen sollten, auch wenn ich davon nicht alles, in einem solch frühen Alter für gut halte!
    Schlussendlich kann man diese Mädchen auch kaum davon abhalten.
    Zuletzt geändert von TheLiverly; 13.01.2011, 20:11.

    Kommentar


      #3
      ich denke nicht dass diese beziehungen besonders ernsthaft wären.. eine lange schöne beziehung macht oft glücklicher als 10 kurze..

      Kommentar


        #4
        neeee. wiso sollte sie eine schlampe sein. eine schlampe ist, wenn man für geld anschaft und nix anderes.

        Kommentar


          #5
          Wenn man für Geld anschafft ist man eine Hure, und keine Schlampe (mMn). Eine Schlampe ist für mich jemand der/die eine/n nach dem anderen nimmt. Sowas ist für mich bilig. Ich wollte einfach mal wissen ob ihr das auch so seht und ob das vllt. normal ist in dem alter und ob das vergeht oder ob man auf dem besten Weg ist, sich in einigen Jahren durch ganz München gepoppt zu haben, wenn man erstmal älter ist...

          Kommentar


            #6
            Ich glaub nicht dass man sich wenn man älter ist unbedingt durch ganz München gepoopt hat wenn man mit 13 mehrere Freunde hatte .
            Liegt dran also wenn dir auch rummachen & so also das ernster ist...find ich das schon ein bisschen bitchig. Aber wenn das eher so Kindergartengetue ist, ist es einfahc nur kindisch & dumm

            Kommentar


              #7
              Also ich bin auch 13 und kenne das auch gut.
              Meistens waren die ersten Kindergartenfreundschaften und keine ernsten Dinge.
              Da hat man noch keine Ahnung von der Liebe
              Aber mit zunehmendem Alter lernt man was Liebe wirklich ist und ernste Beziehungen einzugehen und es kommt auch daruf an was für ein Zeitraum zwischen den ganzen Beziehungen liegt.

              Kommentar


                #8
                Naja, also rummachen tut sie schon mit denen, aber sex noch nicht.

                Kommentar


                  #9
                  Gegenfrage: Was halte ich von Mädchen, die über andere Mädchen, die ihr nix getan haben, sondern einfach mal Freunde haben und eh nix schlimmes aufführen, im Internet lästern?
                  Ach ja genau, ich find sie armselig.
                  Und man sollte n bisschen nachdenken, bevor man wen als Schlampe bezeichnet...

                  Kommentar


                    #10
                    Also die Informationen sind auf jeden Fall schonmal unzureichend um jemanden als Schlampe zu betiteln, ganz davon abgesehen, dass ich darauf verzichten möchte, da ich die Person schließlich nicht kenne.

                    Mit 13 Jahren den fünften Freund mag viel erscheinend, da bleibt allerdings immer noch die Frage wie lange die Beziehungen waren, ob es überhaupt richtige Beziehungen waren und vieles mehr.

                    Ansonsten könnte ich ja jetzt aus Spaß den Weltrekord in Beziehungen aufstellen und jede Person fragen ob sie mit mir zusammen sein möchte um 1 Sekunde später Schluß zu machen, so würde ich an einem Tag über 500 Beziehungen haben können, vorausgesetzt meine jeweiligen Partner wären so kooperativ. xD

                    Und wenn man nun mal nachdenkt: Gehen wir mal davon aus, sie hatte ihren ersten Freund mit 12 Jahren und ist jetzt 13 Jahre. Das sind mindestens 365 Tage, das heißt, dass sie mit einem Freund knapp 73 Tage zusammen war, durchschnittlich - mehr als zwei Monate im Schnitt also.

                    Da mag es dann vielleicht sein, dass die eine Beziehung doch nur zwei Wochen hielt und die nächste dafür vier Monate. Btw.: Wer sagt denn, dass sie immer diejenige war die sich getrennt hat? Vielleicht hatte sie an einem Tag was mit einem Kerl den sie am nächsten Tag auf einer Party mit einer anderen getroffen hat...man kann nie wissen.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X