Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Riesen Druck von Freund!!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Riesen Druck von Freund!!

    Also ich bin mit meinem Freund heute seit 10 Monaten zusammen.
    Wir streiten uns in letzter Zeit ziemlich häufig aber die letzte Woche liefs eigentlich perfekt aber grade haben wir uns schon wieder gestritten.
    Hauptthema sind seine Eltern, beide sind geschieden und leben in verschiedenen Häusern. Er ist nur selten bei seinem Vater aber letzte Woche war er da und wollte unbedingt da ich dorthin komm, ich war jedoch noch nie da und bin auch nicht so der Typ der sofort auf andere Menschen zugeht, das muss er halt so akzeptieren aber er tut es nicht.
    Bei seiner Mama hab ich mich auch schon sehr gebessert.. erst war ich relativ schüchtern aber jetzt rede ich öfters mit ihr aber grade kam mein Freund an das ich immer sofort in sein Zimmer rennen würde wenn ich bei ihm bin aber was erwartet er denn? Ich kann ja schlecht durchs Haus rennen und seine Mama suchen nur um ihr hallo zu sagen, das ist mir auch unangenehm..
    Dann meinte er grade er würde Schluss machen wenns so weiter geht weil ihm das wichtig ist.. mir ists ja auch wichtig aber er sollte mir Zeit lassen, außerdem sind wir erst 10 Monate zusammen, das ist auch nicht die Welt
    Was meint ihr? Hat unsere Liebe überhaupt noch eine Chance wenn wir immer nur am streiten sind?

    #2
    Wenn man streitet ,kann öfters eine Beziehung kaputt gehen.
    Ich wurde es halt so machen ,wenn du zu ihn gehst ,gehst du zu seiner Mutter sagst hallo ,ihr redet ein bisschen und dann geht ihr in seinem Zimmer.
    Und wenn du gehst sagst du Tschüss.
    Du kannst ja mit im reden ob ihr das so ähnlich machen könnt und du musst ihn auch sagen das du schüchtern bist?
    und es dir schwerfällt
    Dein Freund muss Verständnis haben.

    Kommentar


      #3
      Sorry aber anfangs muss ich was loswerden: Was ist dein Freund bitte für ein Muttersöhnchen


      Du bist wie du bist und ich verstehe nicht wieso er das nicht aktzeptiert.


      Die Freundin meines Bruder ist auch total schüchtern meinen Eltern gegenüber und sie spricht auch meistens nur bisschen mit meinen Eltern und "rennt" dann in das Zimmer meines Bruders, trotzdem finden meine Eltern das nicht schlimm. Sie ist halt schüchtern und sie verstehen das, wenn dein Freund wegen so einer Kleinigkeit Schluß machen will dann ist er ganz ehrlich ein ziemliches Arschloch.

      Kommentar


        #4
        Was heißt erst 10 Monate? Ich finde da sollte man den Eltern schon anständig hallo sagen können. Wobei so ganz habe ich das Problem von deinem Freund noch nicht verstanden, will er dass du seine Mutter immer brav grüßt oder will er, dass du dich mit ihr richtig unterhälst bzw anfreundest? Und was war jetzt bei seinem Vater, warst du jetzt gar nicht da gewesen?

        Kommentar


          #5
          ja okee wie kommst du denn in sein haus rein wenn du in sein zimmer "rennst".. jemand muss ja aufmachen.. ist das der freund kann er ja auch schauen dass du die mutter begrüssen kannst wenns die mutter ist ist das problem ja gelöst..

          ausserdem ist es immer auch sache der eltern.. ich suche die meines freundes auch nicht bei jedem besuch.. wenn ich sie sehe, bzw. sie kommen öfters halt auch zur tür wenn sie höhren ich bin gekommen dann kann ich sie klar begrüssen..

          und zu seinem vater. mal da hingehen und hallo sagen ist doch okay. ich bin auhc nicht die person die auf andere immer zugeht aber das hat nun nichts mit charakter zu tun sondern mit höflichkeit. und das ist selbst nach 10 monaten zu erwarten..

          allerdings übertreibt auch er wenn er meint die liebe zu dir wäre schwächer als dein schüchternes verhalten seinen eltern gegenüber.. immerhin gehts ja um euch zwei und nicht um die eltern..

          also zeig dass du dich bemühst, sag freundlich hallo, erkundige dich nach dem ergehen, beantworte fragen und gut ist. dass du nicht mit ihnen kaffekränzchen halten willst ist glaub ich auch jedem klar.

          Kommentar


            #6
            Also ich denke schon, das man nach 10 Monaten in der Lage sein sollte, die Eltern anständig zu grüssen, meine Eltern selber mosern auch immer rum, wenn mein Freund nicht grüßt
            Aber mehr als das muss auch nicht sein und wenn du bei seinem Vater nicht sein willst, dann musst du das auch nicht.

            Ihr solltet schnell "Frieden" finden, ansonsten kann die Beziehung wirklich bald an ständigen Streitereien auseinander brechen.

            Kommentar


              #7
              es ist ja nicht so das ich mich verstecken würde vor seinen eltern
              es gab bis jetzt nur einfach noch keinen passenden zeitpunkt an dem ich seinen vater hätte sehen können (hab ihn kurz an seinem geburtstag im mai begrüßt) und einfach so zu seinem vater kommen nur um mich dort vorzustellen ist mir halt unangenehm.
              und mit seiner mutter weiß ich auch nicht wirklich was sein problem ist, ich finde aber auch das seine mama ziemlich übertreibt weil sie sich z.b. schonmal in sein bett gelegt hat zu uns als ich da war oder immer einfach so ins zimmer kommt ohne anzuklopfen, dann braucht er sich meiner meinung auch nicht wundern wenn ich nicht unbedingt scharf drauf bin jedes mal hallo und tschüss zu ihr zu sagen.. wenn ich sie sehe ists ja okay aber ich schau doch nicht extra nach ob sie irgendwo zu finden ist

              Kommentar


                #8
                Zitat von 91Lisa91 Beitrag anzeigen
                es ist ja nicht so das ich mich verstecken würde vor seinen eltern
                es gab bis jetzt nur einfach noch keinen passenden zeitpunkt an dem ich seinen vater hätte sehen können (hab ihn kurz an seinem geburtstag im mai begrüßt) und einfach so zu seinem vater kommen nur um mich dort vorzustellen ist mir halt unangenehm.
                und mit seiner mutter weiß ich auch nicht wirklich was sein problem ist, ich finde aber auch das seine mama ziemlich übertreibt weil sie sich z.b. schonmal in sein bett gelegt hat zu uns als ich da war oder immer einfach so ins zimmer kommt ohne anzuklopfen, dann braucht er sich meiner meinung auch nicht wundern wenn ich nicht unbedingt scharf drauf bin jedes mal hallo und tschüss zu ihr zu sagen.. wenn ich sie sehe ists ja okay aber ich schau doch nicht extra nach ob sie irgendwo zu finden ist
                dann sag ihm dass du mit ihm zusammen bist und nicht mit seiner mutter. und ja wem ist es nicht unangenehm sich bei den elternn vorzustellen. aber bitte nach 10 monaten.. du wirst es nicht glauben aber auch unangenehme situationen müssen einfach mal erledigt werden..

                und hallo und tschüss kann man immer sagen egal ob man die person nun mag oder nicht.. das ist nur höflich.

                Kommentar


                  #9
                  grade hat er gesagt er würde seinem vater dann halt sagen das ich ihn nicht mag und ihn nicht sehen will, was ist das denn für ein verhalten?
                  und er meinte das sein vater auch schon gefragt hätte was ich für ne freundin bin die nicht kommen will

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von happyending Beitrag anzeigen
                    dann sag ihm dass du mit ihm zusammen bist und nicht mit seiner mutter. und ja wem ist es nicht unangenehm sich bei den elternn vorzustellen. aber bitte nach 10 monaten.. du wirst es nicht glauben aber auch unangenehme situationen müssen einfach mal erledigt werden..

                    und hallo und tschüss kann man immer sagen egal ob man die person nun mag oder nicht.. das ist nur höflich.
                    es ist ja auch nicht so das ich ihn noch nie gesehen hab.. auf seinem geburtstag hab ich mich ja schon bei ihm vorgestellt

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Emo_kitty_kat Beitrag anzeigen
                      Wenn man streitet ,kann öfters eine Beziehung kaputt gehen.
                      Ich wurde es halt so machen ,wenn du zu ihn gehst ,gehst du zu seiner Mutter sagst hallo ,ihr redet ein bisschen und dann geht ihr in seinem Zimmer.
                      Und wenn du gehst sagst du Tschüss.
                      Du kannst ja mit im reden ob ihr das so ähnlich machen könnt und du musst ihn auch sagen das du schüchtern bist?
                      und es dir schwerfällt
                      Dein Freund muss Verständnis haben.

                      sehe ich auch so!

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von 91Lisa91 Beitrag anzeigen
                        grade hat er gesagt er würde seinem vater dann halt sagen das ich ihn nicht mag und ihn nicht sehen will, was ist das denn für ein verhalten?
                        und er meinte das sein vater auch schon gefragt hätte was ich für ne freundin bin die nicht kommen will
                        Naja wie würdest du es denn finden, wenn du wen einlädst um die Person kennenzulernen, aber die einfach nicht kommt? Ziemlich unhöflich meiner Meinung nach. Und ich kann urchaus verstehen, dass du nicht große Lust drauf hattes, aber du stellst dich auch an. Hättest es schon überlebt....

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von 91Lisa91 Beitrag anzeigen
                          es ist ja auch nicht so das ich ihn noch nie gesehen hab.. auf seinem geburtstag hab ich mich ja schon bei ihm vorgestellt
                          ja gut aber er hat dich eingeladen.. einfach sagen nein ich komm nicht nur weil du keine lust hast? bitte das ist einfach unhöflich..

                          und nur weil du ihn einmal gesehen hast muss das jetzt für die nächsten 10 jahre reichen?
                          stell dich doch nicht so an, dein freund würde es sich wünschen dass du seine eltern besser kennenlernst und der vater fragt sich ja acuh schon weshalb du nicht kommst..

                          Kommentar


                            #14
                            ich stell mich nicht an ich finde nur wenn ich das nicht möchte dann muss er das verstehen
                            und es geht nicht darum das ich keine lust habe, mir ist es einfach unangenehm so vorgestellt zu werden als würden wir nächste woche heiraten
                            und eingeladen hat er mich auch nicht.. mein freuind hat einfach gefragt ob ich kommen MÖCHTE.. sein vater hat mich nicht eingeladen

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von 91Lisa91 Beitrag anzeigen
                              ich stell mich nicht an ich finde nur wenn ich das nicht möchte dann muss er das verstehen
                              und es geht nicht darum das ich keine lust habe, mir ist es einfach unangenehm so vorgestellt zu werden als würden wir nächste woche heiraten
                              und eingeladen hat er mich auch nicht.. mein freuind hat einfach gefragt ob ich kommen MÖCHTE.. sein vater hat mich nicht eingeladen
                              ja klar ich mag es auch nicht vorgestellt zu werden, ich mag es auch nicht mit den eltern zu plaudern wenn ich nicht weiss was sie von mir halten und von unangenehm gar nicht zu reden..

                              aber besser man weiss auch noch dass die eltern dich nicht mögen weil sie es seltsam finden dass du nicht kommen möchtest? glaub mir das würde mich viel mehr stören..

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X