Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wollt ihr mal Kinder haben?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Ally Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, ich habe extra geschrieben, dass ich jede Meinung akzeptiere und es jedem selbst überlassen bleibt.

    Dennoch fühlen sich hier einige angegriffen, weil ich sage, dass ich rational daran gehe. Ich gebe nunmal nichts auf meine Gefühle in dieser Hinsicht.
    Mekst du eigentlich noch, was du da schreibst?

    Es geht nicht darum, dass du andere Meinungen nicht akzeptieren könntest. Es geht auch nicht darum, dass du in dieser Hionsicht nichts auf deine Gefühle gibst. Es geht darum, dass du vorgibst rationaler als anderen zu sein. Damit unterstellst du anderen zwangläufig, weniger rational als du zu sein. Das finde ich ehrlich gesagt schon ziemlich anmassend.

    Ich selber treffe solche Entscheidungen keineswegs aus dem hohlen Bauch heraus sondern bemühe dabei überwiegend meinen Verstand und ich bin mir ziemlich sicher, mit dieser Vorgehensweise nicht allein zu stehen. Nur weil das Ergebnis möglicherweise anders ausfällt als du es dir vorstellst müssen die Entscheidungen Anderer keineswegs weniger rational sein als deine.

    Kommentar


      Zitat von Die_Lotta Beitrag anzeigen
      Mekst du eigentlich noch, was du da schreibst?

      Es geht nicht darum, dass du andere Meinungen nicht akzeptieren könntest. Es geht auch nicht darum, dass du in dieser Hionsicht nichts auf deine Gefühle gibst. Es geht darum, dass du vorgibst rationaler als anderen zu sein. Damit unterstellst du anderen zwangläufig, weniger rational als du zu sein. Das finde ich ehrlich gesagt schon ziemlich anmassend.

      Ich selber treffe solche Entscheidungen keineswegs aus dem hohlen Bauch heraus sondern bemühe dabei überwiegend meinen Verstand und ich bin mir ziemlich sicher, mit dieser Vorgehensweise nicht allein zu stehen. Nur weil das Ergebnis möglicherweise anders ausfällt als du es dir vorstellst müssen die Entscheidungen Anderer keineswegs weniger rational sein als deine.
      Meine Güte, man kann auch jedes einzelne Wort auf die Goldwaage legen.

      Wenn es meine Meinung ist, dass ich es weniger rational finde Kinder zu bekommen statt sie zu adoptieren, ist dies meine Meinung. Diese kannst du mir lassen, genauso wie ich anderen die Meinung lasse, Kinder zu wollen.

      Du wirst halt wieder persönlich, obwohl Du nicht mal betroffen warst.

      Kommentar


        Zitat von Aspartam Beitrag anzeigen
        Ich will mit keinem Kind mein Leben versauen.
        Ob Du mit einem Kind DEIN Leben versaust, hängt von Dir ab. Ein Kind kann auch eine Bereicherung sein.

        Kommentar


          Zitat von sanddorn Beitrag anzeigen
          Ob Du mit einem Kind DEIN Leben versaust, hängt von Dir ab. Ein Kind kann auch eine Bereicherung sein.
          Das stimmt allerdings.

          Kommentar


            Zitat von Ally Beitrag anzeigen
            Meine Güte, man kann auch jedes einzelne Wort auf die Goldwaage legen.
            Jetzt rede dich nicht auf die billige Tour heraus. Wenn man schon so deutlich seine Einstellung zeigt, dann sollte man auch wenigstens dazu stehen können. Ist das deine Art rationaler Überlegenheit, den Schwarzen Peter einfach auf Andere zu schieben?

            Kommentar


              Zitat von Die_Lotta Beitrag anzeigen
              Jetzt rede dich nicht auf die billige Tour heraus. Wenn man schon so deutlich seine Einstellung zeigt, dann sollte man auch wenigstens dazu stehen können. Ist das deine Art rationaler Überlegenheit, den Schwarzen Peter einfach auf Andere zu schieben?
              Bei diesem Thema gibt es keinen schwarzen Peter.

              Ich finde es aus genannten Gründen nicht rational bedacht heutzutage Kinder zu bekommen.

              ​​​​​

              Kommentar


                Zitat von Ally Beitrag anzeigen
                Ich finde es aus genannten Gründen nicht rational bedacht heutzutae Kinder zu bekommen.​​​​​
                Womit du alle, die Kinder bekommen wollen letztendlich diskriminierst. Danke für diese ehrliche Antwort.

                Kommentar


                  Zitat von Die_Lotta Beitrag anzeigen
                  Womit du alle, die Kinder bekommen wollen letztendlich diskriminierst. Danke für diese ehrliche Antwort.
                  Was ist daran diskriminierend?

                  Kommentar


                    Zitat von Ally Beitrag anzeigen

                    Bei diesem Thema gibt es keinen schwarzen Peter.

                    Ich finde es aus genannten Gründen nicht rational bedacht heutzutage Kinder zu bekommen.

                    ​​​​​
                    Und wieder der total Widerspruch. Nach stundenlangen Diskussionen mit Lotta. Hat mal wieder nichts aber auch gar nichts gebracht.

                    Kommentar


                      Zitat von Natanja Beitrag anzeigen

                      Und wieder der total Widerspruch. Nach stundenlangen Diskussionen mit Lotta. Hat mal wieder nichts aber auch gar nichts gebracht.
                      Wo ist denn da der Wiederspruch?!

                      Tut mir leid, aber echt.

                      Ich bin nicht die erste, die sagt dass sie keine Kinder möchte, und trotzdem bin ich wieder die, bei der nachgebohrt wird, natürlich, aber nein, das ist nichts persönliches, natürlich nicht.

                      Kommentar


                        Zitat von sanddorn Beitrag anzeigen
                        Ob Du mit einem Kind DEIN Leben versaust, hängt von Dir ab. Ein Kind kann auch eine Bereicherung sein.
                        Ich habe auch nie etwas Anderes behauptet, es geht hier ganz allein um mich persönlich und mein persönliches Leben, und das wäre durch ein Kind versaut, weil es mit meinem Lebensstil nicht vereinbar wäre.
                        Wenn es für dich eine Bereicherung wäre - super. Jeez mach du wie du glaubst und ich mach wie ich glaub, die ganze Diskussion hier ist irgendwie überflüssig.
                        Voluptatis avidus magis quam salutis - Mortuus in anima curam gero cutis.

                        Kommentar


                          Zitat von Ally Beitrag anzeigen
                          Was ist daran diskriminierend?
                          Dass du Frauen mit Kinderwunsch pauschal unterstellst, das nicht rational bedacht zu haben. Das empfinde ich von deiner Seite aus als ausgesprochen anmassend und diesen Frauen gegenüber einfach nur diskriminierend.

                          Apropos Scheinheiligkeit. Wenn du schon so ausgesprochen strenge Maßstäbe an die Rationalität zu haben scheinst, warum gilt diese eigentlich nur für Andere? In vielen deiner bisherigen Threads beweist du uns eher das genaue Gegenteil und einen ehrlichen Wandel kann zumindest ich bei dir nicht sehen.

                          Kommentar


                            Zitat von Aspartam Beitrag anzeigen
                            Ich habe auch nie etwas Anderes behauptet, es geht hier ganz allein um mich persönlich und mein persönliches Leben, und das wäre durch ein Kind versaut, weil es mit meinem Lebensstil nicht vereinbar wäre.
                            Wenn es für dich eine Bereicherung wäre - super. Jeez mach du wie du glaubst und ich mach wie ich glaub, die ganze Diskussion hier ist irgendwie überflüssig.
                            Überflüssig ist sie ohnehin - so wie fast jede Diskussion in diesem Forum.

                            Nimm es nicht persönlich. Ich denke, die Vorhaltungen in diesem Thread waren weniger an deine Adresse gerichtet.

                            Kommentar


                              Zitat von Die_Lotta Beitrag anzeigen
                              Dass du Frauen mit Kinderwunsch pauschal unterstellst, das nicht rational bedacht zu haben. Das empfinde ich von deiner Seite aus als ausgesprochen anmassend und diesen Frauen gegenüber einfach nur diskriminierend.

                              Apropos Scheinheiligkeit. Wenn du schon so ausgesprochen strenge Maßstäbe an die Rationalität zu haben scheinst, warum gilt diese eigentlich nur für Andere? In vielen deiner bisherigen Threads beweist du uns eher das genaue Gegenteil und einen ehrlichen Wandel kann zumindest ich bei dir nicht sehen.
                              Ich betrachte mich nicht als rationalen Menschen. Ich habe nur gesagt, dass ich in diesem einen Thema rationaler bin.

                              Kommentar


                                Ich halte die ganze Diskussion für überflüssig. Wenn man um die 20 ist, hat man oft ganz andere Vorstellungen vom Leben.
                                Aber - warum auch immer - so Mitte 30 kommt bei vielen Frauen der ganz dringende Kinderwunsch. Und dann wird sich oft der erstbeste Beschäler gegriffen, da nimmt manche Frau es gerne auf sich, alleinerziehende Mutter zu sein.

                                Ich sehe das auch bei mir, spätestens mit 35 Jahren will ich mein erstes Kind haben. Mit 20 habe ich mir darüber keine Gedanken gemacht.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X