Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Guter Spitzname

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Guter Spitzname

    Halloo.

    Also mein Freund wird von allen beim Nachnamen genannt und als seine Freundin will ich ihn natürlich dann auch nicht so 'unpersönlich' anreden.
    Im Vornamen heißt er Florian, aber Flo will er nicht genannt werden, dass passt auch nicht zu ihm, und Flori noch weniger. ^^
    So wenn ich über ihn rede sage ich immer Florian, aber wie es scheint gefällt ihm das auch nicht so gut. Er hat zwar gesagt, es ist im egal, aber das bezweifel ich.

    Ist irgendwer von euch kreativ genug für einen ordentlichen Namen?

    Danke. (:

    #2
    Wenn man einen Spitznamen "zwanghaft" herausfindet, ist es total Sinnlos(finde ich) man sollte in einer lustigen Situation reagieren und ihm dann einen Spitznamen geben...
    Ich kannte auch einen "Florian" und alle nannten ihn Tasse() weil er im Zeichnen eine übergrosse Tasse malte.....

    Kommentar


      #3
      Zitat von Manuela4 Beitrag anzeigen
      Wenn man einen Spitznamen "zwanghaft" herausfindet, ist es total Sinnlos(finde ich) man sollte in einer lustigen Situation reagieren und ihm dann einen Spitznamen geben...
      Ich kannte auch einen "Florian" und alle nannten ihn Tasse() weil er im Zeichnen eine übergrosse Tasse malte.....
      Ich brauch ihn ja nicht zwanghaft, ich brauch aber einmal eine Anregung.

      .. is auch kuhl.

      Kommentar


        #4
        Ich wüsste höchstens Flo.
        Aber meiner Meinung muss ein Spitzname einfach so enstehen.

        Kommentar


          #5
          Hupe

          Kommentar


            #6
            Also einen den ich kenne nennt sich so;
            Flo, Flö, Lori, ian, flo-flo

            naja ich pers. mag flo am liebsten..
            lg

            Kommentar


              #7
              Wart' doch einfach mal ein bisschen - Irgendwas ergibt sich immer.
              Und dann kommen die verrücktesten Spitznamen heraus.
              Die solltest nicht versuchen, zwanghaft einen Spitznamen zu finden, die ergeben sich mit der Zeit.

              Kommentar


                #8
                ich nenn meine freundinnen immer baby oder schatz und werd auch so genannt...wos das problem

                Kommentar


                  #9
                  naja, du könntest ihm -so wie alle anderen frauen das bei ihren freunden machen- einfach so einen typischen kosenamen wie schatz oder so geben. ist zwar langweilig, aber immer noch besser als die nennung beim nachnamens.
                  Zuletzt geändert von Andrea88; 03.03.2010, 18:22.

                  Kommentar


                    #10
                    Ich war auch mal mit ne'm Florian zamm ;D
                    Sei Nick-Name war "Flode"

                    Kommentar


                      #11
                      Wie wäre es mit "Flohzirkus"? ...bei genauerer Überlegung wäre ich vielleicht auch am ehesten für etwas wie Schatzi/Hasi/bliblablubb.

                      Kommentar


                        #12
                        ich hasse spitznamen also diese typischen, meine ich. hier schatz und hasi und haste nicht gesehen. ist so...naja, unpersönlich. wenn er mal ne andere freundin hat, würd er sie ja auch schatz nennen

                        bei uns haben sich irgendwann ganz komische namen entwickelt, die auch nicht fest beibehalten werden. ich hab ihn ne zeit lang immer muffi genannt,weiß der teufel warum und er ist momentan auf dem trip, mich moppelmon zu nennen und son schwachsinn eben

                        Kommentar


                          #13
                          Ham nen Florian in unsrer Klasse.
                          Sein Spitzname ist Flu

                          Kommentar


                            #14
                            Wenn er schon Flo und Flori nicht so findet, denkst du dann, irgendein möglichst ausgefallener Spitzname aus einem Forum wird ihm dann zusagen?

                            Wenn er keinen Spitznamen hat, bleib doch einfach bei Florian.

                            Kommentar


                              #15
                              Der einzige Spitzname für Florian der mir noch einfällt ist Flörre. Aber den würde er wohl auch nicht mögen
                              Ich nenne meinen freund schatz, schatzi oder Geliebter.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X