Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Zockt euer Freund auch so viel?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zockt euer Freund auch so viel?

    Also ich mag meinen Freund eig wirklich so wie er ist,wie man so schön sagt NUR er zockt meiner Meinung zu viel. Auch mit seinen Kumpel unterhält er sich oft über die neuuusten Pc-Spiele die ja soooo toll sind.
    Naja er ist jetzt nicht der typische Pc-Freak,er macht halt noch viel Sport&hat auch Freunde,die eig auch nicht wirklich solche "Freaks" sind,aber trotzdem stört es mich schon bisschen. Ist es bei eurem Freund auch so?
    oder hab ich doch n kleinen Pc-freak erwischt ;D

    #2
    ja, mein freund ist auch ein bisschen so. und auch die meisten jungs die ich kenne auch. ist bei denen halt so

    Kommentar


      #3
      hey hey
      jaa meiner is genau so ^^
      der is echt den ganzen tag am zocken.. meist WoW, sacred 2, oder so was...
      aber eig wirklich fast immer WOW
      aw wie mich dieses spiel aufregt
      jaa und dann unterhält er sich immer mit seinen kumpels (meist ja sogar noch beim zocken, also dass sie zusamm zucken, so er halt bei sich und der kumpel in seinem eigenen haus, und dann so über head set un so )
      jaja mich regt des auch manschmal auf..
      aber wirklich was machen kann man da nur wenn er es auch wollen würde ...
      aber ne mein freund WILL ja nich aufhören oder wenigstens die zeit in der er zockt vermindern...
      und er macht eig. auch keinen sport ... seit einer woche geht er jetzt wieder in nen verein ...
      aber naya x)

      Kommentar


        #4
        also pc freak nu nich . pc crack etwas . aber wenns jetz ums zocken geht ps3 . einma in der woche is männeramnd . da zocken er un seine 2 kumpels immer gemeinsam . aber mich störts nich so . weil wenn ich ma meine ruhe will setz ich ihn vor de konsole un dann hab ich erstma 2 h ruhe . oder wir spielen auch ma zusammen . weil mein freund hat rockband un sowas spiel ich au ma gern mit.

        Kommentar


          #5
          ja .. mein freund zockt auch sehr viel .. in der freizeit halt fast IMMER .. aber ja .. wenn wir uns treffen kann er sich von seinem "geliebten" computer lösen .. gsd ..

          Kommentar


            #6
            also bei mir is es eher so das ich die zockerin bin, oder au eine, so das ich mit dem zusammen zock

            Kommentar


              #7
              oh jaa ... mein freund zockt auch ... und ich HASSE es!! vorallem weil die freundin dann einfach mal nicht weiter beachtet wird,richtig?? ^^

              ich glaube aber,das ist bei jungs einfach normal xD

              Kommentar


                #8
                Zitat von Erdbeeruschi Beitrag anzeigen
                also bei mir is es eher so das ich die zockerin bin, oder au eine, so das ich mit dem zusammen zock
                bei uns auch

                Kommentar


                  #9
                  früher hat er nie, doch mittlerweile hat auch ihn den virus gepackt...aber immerhin ist es noch nicht so schlimm...

                  Kommentar


                    #10
                    hm mein freund zockt zum glück kaum, also kein "pc freak" fänds aber auch nicht wirklich schlimm wenn er das machen würde...außer WOW...ich hasse es :'D aber ich kenn viiiele die öfter mal zocken^^ is bei denen normal

                    Kommentar


                      #11
                      Meine Freund zockt gar nicht. Weder am PC noch an irgendwelchen Spielenkonsolen.
                      Dafür kann er stundenlang bei Ebay nach irgendwelchen Teilen für sein Auto gucken um die dann danach stundenlang in sein Auto reinzubauen.

                      Ist auch nicht viel besser.

                      Kommentar


                        #12
                        Zocken ist ein wirklich unattraktives Hobby.

                        Ich muss ehrlich sagen, ich finde es fürchterlich und bin froh noch nie einen Partner gehabt zu haben, der seinen Großteil Freizeit am PC verbringt.

                        Vielleicht kommt meine große Abneigung auch daher, dass der Bruder von meinem Ex ein Zocker war. Er war süchtig danach. Die beiden haben zusammen gewohnt, deshalb hab ich das gut mitbekommen. Wenn ich das Wochenende bei meinem Freund verbracht habe, sah man seinen Bruder nie irgendwo anders, als vor der Kiste. Er meinte, dass er nur arbeitet, isst, schläft und zockt. Und genauso war es auch. Frau und Kinder will er natürlich auch nie haben, da er dadurch das Zocken einschränken müsste.. einfach schrecklich. Man sagt zwar immer, jedem das Seine, aber ich stelle mir so ein Leben doch ziemlich eintönig und leer vor. Man muss auch sagen, dass es sich bei ihm nicht um einen Jungen handelte, sondern um einen 30-jährigen Mann. Und es ist schon traurig, wenn ein erwachsener Mann keinen anderen Lebensinhalt hat als WoW.

                        Fakt ist ja nunmal leider auch, dass zocken schnell zur Sucht werden kann oder zumindest öfters gemacht wird, als die Dinge, die eigentlich wichtiger wären.
                        Und das schreckt mich einfach sehr ab.

                        Ich könnte es wohl auch nur dann tolerieren, wenn nicht übermäßig viel gezockt wird und sich eben alles noch im Rahmen hält.
                        Zuletzt geändert von Cocktailmaus; 27.08.2009, 21:56.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Cocktailmaus Beitrag anzeigen
                          Zocken ist ein wirklich unattraktives Hobby.

                          Ich muss ehrlich sagen, ich finde es fürchterlich und bin froh noch nie einen Partner gehabt zu haben, der seinen Großteil Freizeit am PC verbringt.

                          Vielleicht kommt meine große Abneigung auch daher, dass der Bruder von meinem Ex ein Zocker war. Er war süchtig danach. Die beiden haben zusammen gewohnt, deshalb hab ich das gut mitbekommen. Wenn ich das Wochenende bei meinem Freund verbracht habe, sah man seinen Bruder nie irgendwo anders, als vor der Kiste. Er meinte, dass er nur arbeitet, isst, schläft und zockt. Und genauso war es auch. Frau und Kinder will er natürlich auch nie haben, da er dadurch das Zocken einschränken müsste.. einfach schrecklich. Man sagt zwar immer, jedem das Seine, aber ich stelle mir so ein Leben doch ziemlich eintönig und leer vor. Man muss auch sagen, dass es sich bei ihm nicht um einen Jungen handelte, sondern um einen 30-jährigen Mann. Und es ist schon traurig, wenn ein erwachsener Mann keinen anderen Lebensinhalt hat als WoW.

                          Fakt ist ja nunmal leider auch, dass zocken schnell zur Sucht werden kann oder zumindest öfters gemacht wird, als die Dinge, die eigentlich wichtiger wären.
                          Und das schreckt mich einfach sehr ab.

                          Ich könnte es wohl auch nur dann tolerieren, wenn nicht übermäßig viel gezockt wird und sich eben alles noch im Rahmen hält.


                          OMG najaaa ich denke mal dass das nun wirklich extrem ist.

                          Kommentar


                            #14
                            hm also mein freund ist auch ein zocker, er spielt meistens in seiner freizeit. aber das stört mich überhaupt nicht weil ich selbst auch gerne zocke und desswegen versteh ich es und 2. führen wir eine ferneziehung, da kann man das sehr gut aufteilen. wenn ich dann bei ihm bin unternehmen wir was zusammen also das passt prima zusammen =)

                            Kommentar


                              #15
                              Mein Freund is auch nich der typische Zocker und tut es trotzdem. Allerdings redet er nich ständig drüber. Ich hab bis jetzt kein Problem damit, weil er mich damit nich nervt und ich auch nicht das Gefühl hab, dass davon für ihn irgendeine Gefahr ausgeht oder so.
                              lg

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X