Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Alleine weggehen - okay oder nicht?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Alleine weggehen - okay oder nicht?

    Hallöchen

    Ich hab gerade eine Diskussion mit meinem Freund darüber, ob es okay ist, auch mal ohne den Partner fortzugehen.
    Ich finde schon und gehe gerne mit meinen Mädls allein in Bars etc. Natürlich sage ich ihm vorher auch, was ich an dem Abend vorhabe.
    Allerdings hat er letztens sehr komisch reagiert und meinte, dass es ein scheiß Gefühl wäre, zu wissen, dass ich alleine unterwegs bin und dann womöglich von irgendwelchen Typen angemacht werde. So weit so gut, kann ich vielleicht noch nachvollziehen. Aber dann meinte er plötzlich, dass es ja allgemein nicht in Ordnung wäre, ohne den Partner wegzugehen, wenn man schon länger zusammen ist. Schließlich macht er das jetzt auch nicht mehr, weil er es nicht für richtig hält.
    Jedenfalls sieht er es so, dass ich nicht alleine in Bars, Kneipen, Clubs etc. gehen sollte, aber auf irgendwelche Feste (Volksfest etc.) wäre wieder was anderes.
    Ich sehe da keinen Unterschied, denn angemacht kann ich überall werden, auch am hellichten Tag auf der Straße.
    Dass ich ihn nie betrügen würde, versteht sich für mich von selbst und angeblich vertraut er mir da auch. Dann frage ich mich aber, was das gerade soll.
    Er behauptet aber, dass er ja nicht gesagt hat, dass ich nie alleine weggehen darf. Wäre ja noch schöner^^ Aber warum veranstaltet er dann dieses Szenario?
    Ich gehe jetzt echt nicht jedes Wochenende weg und besaufe mich bis zum Anschlag Und bisher war er auch nie so eifersüchtig

    Was meint ihr denn dazu?
    Ist es für euch okay, wenn der Partner ab und zu ohne euch weggeht?
    Geht ihr auch mal ohne euren Partner weg?

    #2
    Uuuhhh, da bekom ich ja Pickel NATÜRLICH ist es okey alleine ohne Partner wegzugehen. Es muss sogar sein..(also halt ab und zu mal).
    Ich persönlich gehe z.B. sogar lieber alleine in die Disco als mit meinem Freund..
    ..ist jetzt überhaupt nicht böse gemeint, aber was soll ich dann händchenhalten mit ihm dort?? mit Freundinnen weggehen, tanzen, was trinken, einfach einen lustigen Abend verbringen..

    Wenn mein Freund ernsthaft meinen würde, ich dürfe nicht alleine weggehen..oops..na dann gäbs mal ein ernsthaftes Gespräch

    Kommentar


      #3
      Joa klar ist das okay ohne den Freund wegzugehen.

      Meine letzte Freundin ist auch öfter alleine weggewesen und ich hab da keinen Aufstand gemacht.
      Mir ist da halt nur wichtig dass ich weiß wo sie ist, und wenn sie dann zu Hause war hat sie sich meist noch kurz gemeldet und dann war die Sache gegessen.

      Man muss ja nicht immer aufeinander hängen

      Red nochmal mit ihm darüber.

      Kommentar


        #4
        hi,

        also ich finde es nich okay wenn er alleine weg geht.

        Nimm ihn doch einfach mit

        Kommentar


          #5
          Also ich finde es auch ok alleine weg zu gehen. Mei nfreund wil lauch nie dass ich alleine mit freundinen in discos oder so geh. ich glaube das ist einfach weil er das im Moment noch nicht darf. In 20 tagen ist er dann auch 16 und ich denke dass es dann anders aussieht. und vllt. findet er es dann ok. wenn ich mal ohne ihn weg geh...

          Kommentar


            #6
            Ich würde die Krise kriegen, wenn mein Partner mir vorschreiben wollen würde, dass ich nicht mehr ohne ihn weggehen dürfe.

            Ich finde es nicht nur in Ordnung, wenn man ohne den Partner weggeht, ich finde es sogar enorm wichtig, dass man dies tut!
            Eine gute Partnerschaft basiert für mich auch darauf, dass jeder der beiden ein eigenständiger Mensch ist, der seinen eigenen Interessen nachgeht, die eigenen Kontakte pflegt und nicht nur auf den andere fixiert ist.

            Wenn immer alles gemeinsam erlebt wird, hat man sich auch weniger zu erzählen, der andere war ja schließlich dabei. Außerdem kann man sich dadurch schnell eingeengt fühlen, man wird wütend auf den Partner und das führt nur dazu, dass man noch wesentlich mehr Freiheiten sucht, als man sie für sich genommen bräuchte. Zumindest wäre das bei mir so.

            Ich würde nochmal sehr eindringlich mit ihm reden. Ich kenne einige glückliche Paare, die viel unabhängig voneinander unternehmen und schon lange zusammen sind. Bei denen klappt es wunderbar, vermutlich nicht zuletzt dadurch, dass sie sich als eigenständige Menschen sehen, die sich auch als solche verhalten.

            Kommentar


              #7
              Also ich bin jetzt mit meinem Freund auch fast ein Jahr zusammen und ich geh oft ohne den weg...
              In clubs, bar what ever !
              Und der schiebt nie stress...
              ich finde dein freund übertreibt und würde ihm das auch so sagen ! Der engt dich finde ich meiner meinung nach total ein, find ich echt zu krass ! Ich könnt mit sowas gar nicht umgehen !

              Kommentar


                #8
                Na, hallo. Natürlich ist es in Ordnung, auch mal ohne den Partner auszugehen. Ich verzweifle mit Leuten, die immer nur mehr im Doppelpack anzutreffen sind. Meiner Meinung nach, ist es sogar sehr wichtig, auch mal alleine etwas zu unternehmen. Mein Freund und ich gehen gerne zusammen weg, aber ich will auch manchmal mit meinen Mädels alleine sein. Ich geh sogar häufiger alleine mit einem Rudel Männer weg.

                Kommentar


                  #9
                  Natürlich ist es ok auch mal ohne den Partner auszugehen. Ich finde es auch gesünder für eine Beziehung auch mal etwas ohne den Partner zu machen. Man kann ja nicht immer aufeinander hocken und seine Freunde vernachlässigen. Dass er sich ein wenig Sorgen macht, dass du von anderen angemacht werden könntest, ist normal und zeigt, dass er dich liebt, aber da muss er mit leben. Du kannst auch ganz woanders angemacht werden.

                  Kommentar


                    #10
                    Danke für eure Antworten. Hat mich gefreut zu lesen, dass die meisten hier meiner Meinung sind.
                    Habe jetzt lange auf ihn eingeredet und mittlerweile sieht er ein, dass ich meinen Freiraum brauche und er überreagiert hat. Er ist eben ein "gebranntes Kind" und hat sich plötzlich an die damalige Situation mit seiner Exfreundin erinnert gefühlt. Jetzt ist das wieder so weit geklärt.
                    Ich nehme ihn natürlich auch mal gerne mit, aber reine Mädelsabende brauche ich eben auch. Und zum Glück versteht er das auch.

                    Kommentar


                      #11
                      Das Problem hab ich mit meinem Freund auch grade, er hat mir erklärt, dass er Angst hat, dass ich weggehe und an der nächsten Ecke einen neuen, jüngeren finde(er ist 9 Jahre älter, deswegen).. und irgendwie versuch ich ihm klar zu machen, dass ich nur mit meinen Mädels weggehe. & er lässt mich nie, bzw. sehr selten alleine weg. Auch wenn ich sage, dass ich zuhause bleibe, ruft er bei mir im Zimmer aufs Telefon an um zu gucken obs stimmt. Aber ich lasse ihn eigentlich auch nicht gerne alleine weg, weil er zu dem Typ Mensch gehört, die nicht mal sooo viel trinken braucht um einen Blackout zu haben. Aber wenn er alleine weg ist, sagen mit die Jungs schon bescheid. Er hat auch noch nie Mist gebaut.

                      Kommentar


                        #12
                        Selbstverständliche gehe ich ohne meinen Partner weg.
                        Da wir beide gern feiern, sind wir zwar aucht oft zusammen unterwegs, aber manchmal kann man seinen Partner eben nicht brauchen. Heute abend gehen ich zum Beispiel mit meinen Mädels was trinken und da wäre es absolut unangebracht, meinen Freund mitzunehmen.Zumal er daran sicher auch keinen Spaß hat. Und ich würde mir sicher nicht von ihm verbieten lassen, mich mit meinen Mädels wegzugehen.
                        Genauso gut kann mein Freund natürlich alleine weggehen. Ich möchte auch nicht wirklich dabei sein, wenn er mit seinen Kumpels einen saufen gehen.
                        Ich mach mir da auch keine Sorgen, wegen anderen Mädels und so weiter. Ich vertraue ihm und weiß, dass er mich nicht betrügt. Und wenn er mich wirklich betrügen wollte, könnte er das ja auch mit der Praktikantin in seiner Firma tun. Dazu muss er nicht abends weggehen.

                        Kommentar


                          #13
                          klar ist es okay, mal mit seinen Mädels wegzugehen

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X