Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

fernbeziehung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    fernbeziehung

    hey leute wollte euch mal fragen was ihr so von einer fernbeziehung haltet ?
    hab ihr selber eine ud wenn wie weit wohnt ihr auseinander ?
    wie lange klappt es bei euch schon

    würde mich freuen wenn ihr antwortet

    mfg nelly

    #2
    nein, zum glück hab ich keine und halte es auch für extrem schwierig

    Kommentar


      #3
      Ich hatte mal eine, er hat zunächst 4 Monate noch in Südfrankreich gewohnt, dann ist er in eine ca. 30 Minuten entfernte Stadt gezogen. Ging' ein bisschen länger als ein halbes Jahr, es hat einfach nicht gestimmt.
      Fand' die Entfernung aber auch nicht schlimm, man hat sich zwar nicht so oft gesehen, hat sich aber immer gefreut, wenn man sich dann mal gesehen hat.

      Kommentar


        #4
        ja, ich hatte eine wir wohnten 5 std Zugfahrt voneinander entfernt. Hat eigentlich ganz gut geklappt, nur das Wiedersehen, verabschieden und vermissen ist total übel.

        Kommentar


          #5
          Eine Fernbeziehung ist immer schwierig. Daher bin auch ganz froh darüber bisher noch keine gehabt zu haben. Wäre es eine große Liebe, würde ich eine Fernbeziehung allerdings in Kauf nehmen. Besonders wichtig halte ich es bei solch einer Beziehung, dass man gemeinsam Zukunftspläne schmiedet. Eine Fernbeziehung kann immer nur für einen bestimmten Zeitraum funktionieren. Solange, bis eine Lösung gefunden wird, z.B. das einer zum anderen zieht oder ähnliches.

          Es gibt zwar auch Paare, die jahrelang in einer Fernbeziehung gelebt haben, aber dazu gehört viel Kraft. Für mich wäre das jedenfalls nichts auf Dauer. Ich brauche einfach einen Partner, der immer für mich da sein kann, was bei großer Entfernung eben nicht ständig möglich ist.
          Zuletzt geändert von Cocktailmaus; 18.08.2009, 21:45.

          Kommentar


            #6
            bei uns klappt es seit ca 10 monaten eigentlich ganz gut wir sind auch 5 stunden zugfahrt etfernt

            Kommentar


              #7
              Ich bin seit über einem Jahr mit meinem Freund glücklich zusammen & wir führen eine Fernbeziehung. Natürlich ist es nicht immer einfach, aber einfacher wenn man ein Ziel vor Augen hat & wenn es nur ein Treffen ist. Bisher ist es nicht unbedingt leichter geworden. Eher sogar schwerer. Aber irgendwann wird auch die Zeit zu Ende sein.
              Aber da gibts schon einige Threads. Guck da zum Beispiel mal.
              http://www.maedchen.de/forum/beziehu...beziehung.html
              http://www.maedchen.de/forum/jungs/4...der-nicht.html
              http://www.maedchen.de/forum/beziehu...irt-hilfe.html
              http://www.maedchen.de/forum/jungs/1...0der-nein.html
              http://www.maedchen.de/forum/beziehu...ziehungen.html
              http://www.maedchen.de/forum/beziehu...ntfernung.html

              Kommentar


                #8
                Mal eine gehabt und sowas funktioniert meist nicht.Es sei denn man hat sich kennengelernt als man noch in einer Stadt wohnte und einer von beiden musste dann weg ziehen....dann gebe ich dem noch eher eine Chance.

                Kommentar


                  #9
                  also ich hatte eine fernbeziehung war aber nicht so weit weg...1 stunde mit dem zug...
                  naja hat 3 monate gehalten...aber soweit hat es gut geklappt...und es ist auc nicht wegen der enfernung kaputt gegangen sondern weils einfach nicht mehr gestimmt hat...

                  jetzt hab ich im mom wieder eine...aber erst seit einer woche...aber wir kennen uns schon lange...er wohnt 3 stunden mit dem zug weg...
                  aber vor unsrer beziehung haben wir uns auch getroffen und so..un ich denke auch das es länger halten wird..^^

                  Kommentar


                    #10
                    Ich selbst hatte noch keine fernbeziehung.

                    Halte davon auch nichts. Ich frag mich nur wie die leute das schaffen - bewunderswert.

                    Kommentar


                      #11
                      wir wohnen in tirol und der freund meiner schwester in wien.
                      und er ist total nett..und manchmal dürfen meine mom und ich auch mit wenn sie zu ihm fährt.
                      5 stunden zugfahrt..=)
                      er hat uns ein cooles spiiel gezeigt..einfach aber unterhaltsam.

                      das dreieckspiel:

                      Ihr braucht: 2 lineale, stifte & Papier

                      Anleitung: auf das balatt papier ganz viele punkte malen.
                      Immer abwechselnd [jeder darf 1 strich machen] die punkte verbinden und so
                      versuchen 3-ecke zu bilden. die linien dürfen sich aber nicht überschneiden..aber die punkte dürfen doppelt und dreifach und auf ewig viel verwendet werden.

                      der mit den meisten 3-ecken gewinnt

                      tipp: wenn man die 3-ecke eines spieler gleich beschriftet oder in einer dementsprechenden farbe schrafiert sieht man die besser.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von seksi_hello Beitrag anzeigen
                        nein, zum glück hab ich keine und halte es auch für extrem schwierig

                        Kommentar


                          #13
                          tja, was halt ich von Fernbeziehung, im Moment nichts mehr.
                          Ich hab seit 16 Monaten eine, kennen tun wir uns seit fast 3 Jahren (haben uns im Inet kennengelernt).
                          Aber wie schon gesagt wurde, sowas kostet viel Kraft und einfacher wird es nicht.
                          Es sieht zwar jetzt so aus, als würd er innerhalb des nächsten halben Jahres herziehen, aber so richtig glücklich bin ich eigentlich nur, wenn wir zusammen sind..wenn wir uns nich sehn und ich zu viel Zeit zum Grübeln hab, geht's mir damit furchtbar..
                          Leider nich das einzige Problem, dass wir haben..naja.
                          Bald is es hoffentlich vorbei mit der Fernbeziehung und am Samstag geht's erstmal n paar Tage nach Paris

                          Kommentar


                            #14
                            Wir wohnen ca 100km auseinander. Sehen uns aber jedes Wochenende.
                            Seltener sehen würde ich auch nicht aushalten. Wir sind beide eigentlich nicht der Typ für eine Fernbeziehung, uns ist das jetzt eigentlich schon zu wenig.
                            Ich finde eine Fernbeziehung hat viele Vorteile. Man hat z.B. unter der Woche genug Zeit für andere Dinge und man weiß die Zeit miteinander mehr zu schätzen. Allerdings gibt es auch Nachteile. Man vermisst sich und es kostet viel Geld ( Benzin, Zugkarten...)
                            Wir sind jetzt ein halbes Jahr zusammen und es läuft soweit ganz gut. Wir möchten aber so bald wie möglich näher beieinander wohnen. Dann klappt das auf jeden Fall noch besser.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von happy_fisch Beitrag anzeigen
                              Wir wohnen ca 100km auseinander. Sehen uns aber jedes Wochenende.
                              Seltener sehen würde ich auch nicht aushalten. Wir sind beide eigentlich nicht der Typ für eine Fernbeziehung, uns ist das jetzt eigentlich schon zu wenig.
                              Ich finde eine Fernbeziehung hat viele Vorteile. Man hat z.B. unter der Woche genug Zeit für andere Dinge und man weiß die Zeit miteinander mehr zu schätzen. Allerdings gibt es auch Nachteile. Man vermisst sich und es kostet viel Geld ( Benzin, Zugkarten...)
                              Wir sind jetzt ein halbes Jahr zusammen und es läuft soweit ganz gut. Wir möchten aber so bald wie möglich näher beieinander wohnen. Dann klappt das auf jeden Fall noch besser.

                              Du hast ja mit deinen 100km echt glück=) ^^
                              Ich hab einen im urlaub kennen gelernt,der leider 500 km weg wohnt=(
                              Und jetzt bin ich halt auch dementsprechend drauf ^^
                              Bei mir ist das einzigeste Problem das Geld..ich bin erst 15, also kann ich noch nicht iwo arbeiten..-.- oder habt ihr ne idee?
                              Und das alter ist halt extrem scheiße ^^ Ich würds aber mal ausprobieren und wenns halt nicht funktioniert, dann kann mans ja immer noch lassen oder ?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X