Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

brauche Hilfe büüüttteee

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    brauche Hilfe büüüttteee

    Sorry für den langen text der jetzt kommt



    Also mein freund und ich sind schon lange zusammen
    und ich bin schwanger von ihm -im 8. Monat (das ist nicht das problem)

    und eig. war ich ja ziemlich glücklich mit ihm
    aber seit zwei wochen hat er plötzlich keine Zeit mehr für mich
    Voher wollte er immer, dass ich überall mithingeh
    und hat mich immer mitgeschleppt auch wenn ich nicht wollte
    aber jetzt hat er gar keine zeit mehr für mich

    und wenn wir mal ausgemacht hatten dass er zu mir kommt ruft er ne halbe
    std. vorher an und sagt er kommt später und später ruft er wieder an
    und sagt dass es noch dauert und des geht dann so lang bis er sagt dass
    er gar nicht kommt

    und wenn er mal da ist, bleibt er nicht länger als eine std.
    und geht dann mit der ausrede er hätte einem freund versprochen, dass er
    mit ihm i-wo hingeht

    oder z.b wollte er von samstag auf sonntag bei mir schlafen
    und kam dann aber erst um 22 uhr zu mir mit einem seiner freunde
    und sagte er geht zelten. er hat auch gesagt dass da nur zwei kumpels und er gehen
    und dass es bestimmt langweilig für mich sei

    gestern abend habe ich aber erfahren dass da viieel mehr mädchen
    dabei waren (die meisten von denen gelten als total schlampen) und außerdem seine Ex. Des hätte mich ja nicht gestört, wenn er mir gleich gesagt hätte wer mitgeht.

    Von gestern auf heute hat er dann bei mir geschlafen, kam aber erst um 23 Uhr und is dann gleich schlafen gegangen. und ich war dann so fertig dass ich angefangen hab zu heulen (ich glaub des hat er garnicht mitbekommen)
    und heute ist er gleich nachdem er aufgewacht ist gegangen. Obwohl ausgemacht war dass er heute mit mir Zeit verbringt.

    Und zur verabschiedung sagt er nur "ich komm morgen abend mal vorbei. ich lieb dich"

    ich weiß einfach nicht was ich machen soll
    ich hab des gefühl er nutzt mich nur aus
    und dass er mich garnicht mehr liebt
    und ich hab des gefühl dass er mich betrügt
    ich bin fast den ganzen tag am heulen

    ich hab mit ihm schon drüber geredet
    und er sagt dann immer dass es ihm leid tut und dass er was ändern will
    aber am näxden tag is alles wieder genauso wie vorher

    ich glaub er merkt garnicht wie sehr er mir wehtut

    könnt ihr mir vllt. helfen?
    bzw. sagen was ich tun soll??


    danke an alle die sich diesen text durchgelesen haben
    und hoffe auf eure antworten
    Zuletzt geändert von Jella_in_Love; 17.08.2009, 09:53.

    #2
    ohh tut mir sehr leid fuer dich. es scheint mir so als haette er angst wenn das baby da ist...das er nicht mehr mit seinen kumpel raus kann und alles kannst du denn nicht nochmal mit ihm reden (vllt mit dieser vermutung?) und sagen wie sehr dich das fertig macht und du mal mit ihm zeit verbringen willst. mach es aber so das er mitbekommt wie sehr dich das mitnimmt und du mit ihm nicht "schimpfst" oder so.sonst geht das nach hinten los.

    ich wuensch dir viel glueck!

    Kommentar


      #3
      Wohnt ihr nicht zusammen,wenn ihr ein gemeinsames Kind bekommt?
      Darf ich dich fragen,wie alt du bist?

      Hmm, ich denke auch, dass dein Freund nun Bewusst wird, was auf ihn zu kommt, mit einem Kind, dass er dann eine Familie hat und die Zeit als "nicht" Vater noch genießen will, und möglichst viel Unternehmen möchte, bevor er sich seiner Vater Rolle hingibt und sich um Kind und Mama kümmert... Auch wenns nicht so toll (!) klingt im ersten Moment... Hast du keine angst, oder Gedanken,wie es weiter geht, mit einem Kind?

      Kommentar


        #4
        Zitat von Karikatur_1988 Beitrag anzeigen
        Wohnt ihr nicht zusammen,wenn ihr ein gemeinsames Kind bekommt?
        Darf ich dich fragen,wie alt du bist?
        also auf ihrprofil steht das sie vor kurzem erst 16 geworden ist.

        Kommentar


          #5
          ja bin grade erst 16 geworden

          und er freut sich eig. viel mehr auf des kind als ich

          also er is auch 16
          und wir sind schon länger als einjahr zusammen
          Zuletzt geändert von Jella_in_Love; 17.08.2009, 11:05.

          Kommentar


            #6
            Wie lange seit ihr denn shcon zusammen und wie alt ist er?
            Wenn er das nächste mal weggeht "mit Kumpels" frag einfach,ob du mit kannst, da ihr euch ja sonst nie seht...
            Wenn er rumdruhst würd ich mal nachhacken,was abgeht und ihm ggf mit ner Trennung drohen.

            Kommentar


              #7
              Es kann gut sein, dass er jetzt langsam realisiert, dass seine Jugend vorerst mal vorbei ist, dass er ganz viel Verantwortung und eine Familie hat. Man freut sich sicher, aber je näher der Geburtstermin rückt, desto nervöser wird man. Meist sind das eh die Väter Tja, ihm war zuvor wahrscheinlich noch nicht ganz klar, was es bedeutet, VATER zu sein. Ich kann mir gut vorstellen, dass er das jetzt verdrängen will.

              Was ich dabei allerdings nicht verstehe, wieso erzählt er dir nicht von den anderen Mädchen beim Zelten usw.? Hat er dich diesbezüglich schon immer angeflunkert oder war er sonst immer ehrlich? Wenn er erstmals lügt, dann hört sich das auch ein bisschen so an, als sähe er sich nach anderen Mädchen um - welche, die KEINE Babies haben. Das hoffe ich nicht, aber es kann durchaus sein.

              An deiner Stelle würde ich ihn so bald wie möglich zur Rede stellen. Sag ihm, du musst was Wichtiges mit ihm besprechen und du willst ihn sofort sehen.
              Zuletzt geändert von lalumiere; 17.08.2009, 10:59.

              Kommentar


                #8
                Zitat von lalumiere Beitrag anzeigen
                Es kann gut sein, dass er jetzt langsam realisiert, dass seine Jugend vorerst mal vorbei ist, dass er ganz viel Verantwortung und eine Familie hat. Man freut sich sicher, aber je näher der Geburtstermin rückt, desto nervöser wird man. Meist sind das eh die Väter Tja, ihm war zuvor wahrscheinlich noch nicht ganz klar, was es bedeutet, VATER zu sein. Ich kann mir gut vorstellen, dass er das jetzt verdrängen will.

                Was ich dabei allerdings nicht verstehe, wieso erzählt er dir nicht von den anderen Mädchen beim Zelten usw.? Hat er dich diesbezüglich schon immer angeflunkert oder war er sonst immer ehrlich? Wenn er erstmals lügt, dann hört sich das auch ein bisschen so an, als sähe er sich nach anderen Mädchen um - welche, die KEINE Babies haben. Das hoffe ich nicht, aber es kann durchaus sein.

                An deiner Stelle würde ich ihn so bald wie möglich zur Rede stellen. Sag ihm, du musst was Wichtiges mit ihm besprechen und du willst ihn sofort sehen.

                Kommentar


                  #9
                  dein problem ist etwas kompliziert. ich weiß nicht genau warum er sich so verhält aber burschen sind immer unreifer als mädchen also es könnte leicht sein , dass er bisschen schiss vor eurem baby. auch wenn er sich darauf freut hat er dann fast keine freizeit mehr und das ist im vl klar und deshalb geht er jz noch bis euer baby da ist mit seinen freunden weg um dann ganz bei dir sein zu können und nichts zu vermissen.
                  ich finde deinen freund und dich sehr mutig wenn ihr euch wegen dem baby nicht getrennt habts. burschen bekommen dann oftmal angst und hauen einfacht ab. also probier mit deinem freund zu reden sag ihm, was du fühlst aber werd nicht zornig. er wird dich sicher verstehen und sag ihm auch, dass er schon oft etwas ändern wollte es aber für dich noch keine großen änderungen gab!!!

                  viel glück!!!! glg

                  Kommentar


                    #10
                    Ich denke auch, er will vor der Verantwortung fliehen. & das er von den Mädels nciht erzählt hat, vielleicht weil er genau wusste, dass du davon nicht begeistert sein wirst.

                    Kommentar


                      #11
                      Mit 16 Jahren schon ein Kind bekommen! Wie kann man sich da überhaupt freuen???
                      Ich bin 20 Jahre alt und ich würde Tot umfallen (!) wenn ich ein Kind bekommen würde, wo ich schon 20 Jahre alt bin... Ich fühle mich dafür nicht Sicher genug, ich glaube nicht,dass ich mit meinen 20 Jahren schon ein Kind aufziehen könnte, versorgen und 24 Std rund um die Uhr Mutter sein... Da würde ich ja irre werden!


                      Bestimmt wird deinem Freund GENAU das auch gerade klar

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X