Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

der PC meines Vaters

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    der PC meines Vaters

    Mein Freund kennt sich sehr gut bei PCs aus. Da der PC von meinem Vater kaputt ist hat er angeboten ihn zu reparieren zu versuchen. Leider hats nicht geklappt, Windows läuft einfach nicht auf dem Ding. Also haben wir Linux installiert, das läuft wunderbar. All das haben wir gemacht während meine Eltern im Urlaub waren. Sie haben natürlich gewusst, dass wir versuchen den PC zu reparieren.
    Mein Vater will aber nicht mit Linux arbeiten, er will unbedingt bei XP bleiben. Er ist jetzt nicht undankbar oder böse weil halt das nicht geht, aber er kauft sich einen neuen PC.
    Das freut meinen Freund natürlich nicht, weil er viel Arbeit in den alten reingesteckt hat.

    Naja und er meinte dann halt, dass er mit dem PC von meinen Eltern nix mehr zu tun haben will. Genausowenig wie mit dem von seinen eigenen Eltern weil sie eh nicht zu schätzen wissen was er macht oder so.

    Naja jedenfalls fangen wir immer wilde Diskussionen an wenns um die nicht-vorhandenen PCKenntnisse unserer Eltern geht.

    Jetzt setz ich den neuen PC von meinem VAter mit XP auf (er hat sich jetzt einen gekauft). Wenn ich mich jetzt irgendwo nicht auskenne oder eine Frage hab, soll ich dann meinen Freund fragen oder lieber das Thema in seiner Gegenwart ganz lassen?
    Was meint ihr? Ich hoffe ihr habt meinen wirren Text verstanden

    #2
    ich habe den Text verstanden und ich denke, e sist ein eher unwichtiges Detail.
    Wenn er nichts damit zu tun haben will und du denkst, dass er sich dann weiter darüber aufregen würde, dann lass es vll lieber.

    Aber ich sehe selbst kein Problem, es ihm zu sagen.

    Kommentar


      #3
      erst rummeckern das de eltern keine ahnung haben un dann selber keine ahnung haben von pc un windows un so . dumm . dann brauchste au nich rumeckern .
      frag de bedinungsanleitung.

      Kommentar


        #4
        ich würd ihn sich beruhiugen lassen und dann ganz normal weiter machen ihn also auch fragen

        Kommentar


          #5
          Und darüber müsst ihr dann immer diskutieren?Wenn er nichts damit zu tun haben will dann muss er ja nicht,aber ich sehe kein Problem darin dass er dir eine Frage beantwortet oder ist er so eingeschnappt?

          Kommentar


            #6
            Mein Freund hat auch öfter so Anfälle
            Dann kommt,dass er nur der Depp vom Dienst ist,der gebraucht wird,wenn nix mehr geht oder so. Einiges kann ich selbst,aber manchmal muss ich halt doch fragen...
            Er antwortet dann auch immer, also ich würds einfach mal versuchen. Dann siehsts du ja,wie er reagiert und alles.

            Kommentar

            Lädt...
            X