Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neuer Freund - Ex Freund

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Neuer Freund - Ex Freund

    Hey Mädls

    ich bin mit meinen Freund 8 Monate zusammen & es läuft mehr oder weniger gut .. Wir streiten oft immer wegen den selben Problemen ... Er betrinkt sich jedes Wochenende so, dass er nen kompletten Filmriss hat & ich komm damit nicht klar weil mein Bruder Alkoholiker ist.. Mir macht das Angst ich mach mir sorgen.. Aber er kann einfach nicht aufhören oder es reduzieren, nichtmal für mich. Er ist oft ein richtiger Macho , er darf alles und ich soll die Sachen aber nicht machen .. Ist total eifersüchtig hat aber selbst total viele Mädls Freunde.
    Dennoch hab ich mich ja in ihn verliebt & ich bin auch immer noch verliebt.

    Jetzt hat sich vor kurzen mein Exfreund gemeldet, wir waren 4 Jahre zusammen und davor befreundet.. Ich hab mich wirklich riesig gefreut und es meinen Freund auch gleich erzählt . Er hat mir den Kontakt sofort verboten obwohl er sogar mit seiner Exfreundin noch Wochenende Ausflüge macht ....

    Ich hab mich heimlich mit meinen Exfreund getroffen, weil er mir gefehlt hat . Wir haben stunden geredet, er weiß von meinem Freund und alles, da ist nichts mehr zwischen uns.. Aber wie mach ich des meinen Freund klar? Und wie schaff ich es mal, dass er merkt, dass sich was ändern muss, weil ich mit der Sache mit den Trinken nicht klar komm

    danke für eure Hilfe

    #2
    ohje, dass ist gar nicht gut. Vorallem weil du schon schlechte Erfahrungen hast. Wenn er es schon nicht ändert, wenn du Ihn bittest, weiß ich auch nicht genau wie du das machen kannst. Aufjdenfall solltest du dir vielleicht überlegen ob du dich weiter heimlich mit deinem Ex triffst. Rede mal mit deinem Freund darüber. Ich wünsche dir viel glück dabei!

    Kommentar


      #3
      Ojeee... Also da muss unbedingt ein klares Wort mit deinem Freund geredet werden.
      Verbieten ist schon mal gar nicht, vor allem wenn er sich alles erlaubt.
      Sieht er es nicht ein, etwas zu ändern, dann tut es mir leid aber trenn dich von ihm.Er kann dich nicht behandeln, als seist du eine Frau aus den 50.er Jahren.

      Kommentar


        #4
        Ganz ehrlich, sowas sollte man sich echt nicht gefallen lassen, dass ein Kerl dir vorschreibt was geht und was nicht. Vorallem dass er nicht mal etwas rücksichtsvoll sein kann, da du schon schlechte Erfahrungen mit Alkohol gemacht hast. Ich würde versuchen wirklich nochmal ein klares Wörtchen mit ihm zu reden, dass du mit seinen Alkoholkonsum nicht klar kommst und ihn nochmal bittest ob er es nicht etwas reduzieren könnte. Wenn er sich danach noch immer noch nicht ändert, dann ganz ehrlich - sowie die Vorposterin schon gesagt hat - würde ich mich dann von ihm trennen. Wenn du ihm wirklich liegst, dann würde er zumindenst versuchen irgendwas zu ändern. Er kann dich nicht, einfach so behandeln.

        Kommentar


          #5
          Ich hab heute nochmal mit ihm geredet, wegen seinen Alkoholkonsum.. Aber so wirklich gefruchtet hast nicht ( jedenfalls sagt mir das mein Gefühl ...

          Kommentar


            #6
            Sorry, aber wenn er sich nach 8 Monaten nicht ändern, wird er sich auch nicht ändern. Ich denke nicht, dass das eine Beziehung ist, die dir gut tut, wenn er ständig trinkt, dir überzogene Verbote stellt aber selbst einen auf offene Hose macht. Ich würde mich trennen, wenn Reden nichts bringt.

            Kommentar


              #7
              Zitat von creyleen Beitrag anzeigen
              Sorry, aber wenn er sich nach 8 Monaten nicht ändern, wird er sich auch nicht ändern. Ich denke nicht, dass das eine Beziehung ist, die dir gut tut, wenn er ständig trinkt, dir überzogene Verbote stellt aber selbst einen auf offene Hose macht. Ich würde mich trennen, wenn Reden nichts bringt.
              Richtig. Vorallem mir meine Freundschaften verbieten lassen, während er tun und lassen kann, was er will, würde ich mir nicht mehr länger antun.
              __________________________________________________
              Close your eyes and count to seven, when you wake you'll be in heaven.

              Kommentar


                #8
                Ich denke auch, dass diese Beziehung zum Scheitern verurteilt ist. Je früher du dich von ihm loseist, desto besser. Ändern wird er sich nicht, wenn er schon gar kein Interesse dafür zeigt. Zu seinen Verboten, die er gleichzeitig bei sich erlaubt, muss ich wohl nichts mehr sagen, das ist unter aller Sau.

                Kommentar


                  #9
                  Oh gott :0 das höhrt sich ya echt schlimm an ! :/
                  anfangs wars bei meinem Freund auch so das er viel getrunken hat, hat aber wegen mir es Reduziert, von seiner Seite aus kam das. & das er dir das verbietet find ich auch richtig mies! Nochmal ihm sagen das wenn es sich nichts ändert & er dir wichtig ist das er sich ändert sonst ist von deiner Seite aus nchts mehr mit Beziehung !
                  ich hoffe das bald alles in Ornung wird

                  Kommentar


                    #10
                    Seh das auch so, dass aus der Beziehung nichts wird. sorry.

                    Kommentar


                      #11
                      geh malallein durch den wald und mach dir konkret gedanken darüber was aus eurer beziehung werden soll oder wie die zukunft sein könnte. sei realistisch, wenn du findest das sich nichts ändert dann solltest duevtl mal über eine beziehungspause nachdenken.
                      Es ist föllig in ordnung wen man in einer beziehung sich selbst bleibt aber man sollte auch auf die wünsche seines partner eingehn

                      Kommentar


                        #12
                        erspar dir den ärger mit dem typen, der aktuell dein freund ist.... ich verspreche dir, dass du auf dauer unglücklich wirst....

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X