Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

bin ich meinem freund überhaupt wichtig

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    bin ich meinem freund überhaupt wichtig

    hey leute ich bin jetzt seit gut 5 monaten mit meinem freund zusammen und ich liebe ihn echt total, es gibt nur eine sache die mich immer wieder aufregt und die ich auch shcon angesprochen hab und zwar, dass er ständig wegen seinem hobby absagt, wenn wir was zusammengeplant hatten. gut er hat eine relativ "hohe position" bei seinem hobby und das kann er auch nur am wochenende und bei gutem wetter machen, aber mich nervt das und ich habs ihm auch schon gesagt, da meinte er dass er da teilweise nichts dafür kann, wenn dann so wichtige termine sind, wo er hin muss, die er erst kurzfristig erfährt...naja ich frage mich ob ihm sein hobby anscheinend wichtiger ist als ich...und wenn ja was soll ich machen? ich will mich nicht von ihm trennen...
    verzweifelte grüße hasilein

    #2
    ähm naja, also ich wäre schon auch sauer aber du musst ihn schon auch verstehen.
    wenn er da wirklich in ner höheren position ist und so...ausserdem kannst du doch nciht verlangen dass er immer absagt weil ihr was macht,klar ab und zu schon aber naja stell dir mal vor er würde denen total oft absagen und ihr seit dann iwann nciht mehr zusammen dann hat er dich und sein hobby verloren...das is für ihn bestimmt acuh keine leichte situation.versuch doch mal, ruhig und direkt mit ihm draüber zu sprechen und einen kompromiss zu finden.lg

    Kommentar


      #3
      Das tut mir zwar Leid, aber Sorgen machen brauchst du dir sicherlich nicht.
      Denn er kann ja auch nihcts dafür, dass er so spontan immer wichtige Termine bekommt, an dem ihr sonst eigentlich schon zusammen was geplant hattet.


      Was ich vorschlagen würde: Geh doch einfach mal mit zu seinem Hobby Dann hat er seinen Termin beim Hobby erledigt und trotzdem macht ihr was zusammen Wenn das geht, meine ich natürlich

      Kommentar


        #4
        mich würde das an deiner Stelle auch stören, aber wenn er wirklich erst kurzfristig von den Terminen erfährt, dann muss er eben absagen, er macht es ja nicht mit absicht und er kann ja schlecht einfach nicht zu den Terminen hingehen...gibt es keine möglichkeit das er schon im vorraus weiß wann er wo hin muss? oder kannst du nicht einfach mal mitgehen? kommt natürlich auch drauf an was sein hobby ist, aber du wirst das wohl irgendwie akzeptieren müssen... aber sorgen machen brauchst du dir keine, denke ich =)

        Kommentar


          #5
          hi

          Ja das scheint so du tust mir leid!

          Kommentar


            #6
            was für ein hobby hat dein Freund???

            Kommentar


              #7
              Zitat von bodesurri Beitrag anzeigen
              was für ein hobby hat dein Freund???
              würd mich auch mal interessieren...


              naja, ich weiss nicht... es gibt eben menschen, für die hobbys extrem wichtig sind...
              der freund einer freundin von mir spielt leidenschaftlich gern fussball und ist ständig am trainieren, was sie auch öfters nervt...aber das muss man denk ich auch irgendwie akzeptieren, wenn man zusammen bleiben will.

              Kommentar


                #8
                Du hast ihn so kennen und lieben gelernt, und das solltest du jetzt auch akzeptieren. Klar ist es störend wenn er wirklich dauernd absagt, aber solange er es nicht immer tut und ihr euch noch regelmäßig treffen könnt, würde ich darüber hinwegsehen.
                Ich kann ihn absolut verstehen. Wenn mein Freund versuchen würde mir meine Trainingseinheiten oder Wettkämpfe (oder was auch immer, weiß ja nicht was deiner macht) einzuschränken, gäbs Zoff. Er hat mich so kennen gelernt, ich bin nunmal wer, der nicht oft Zeit hat. Und ich werde mich nicht von grundauf verändern. Das gleiche gilt doch auch für deinen Freund. Er scheint sein Hobby zu lieben, genau wie er dich auch liebt, und du willst doch, dass er glücklich wird, oder? Dann mach ihm nicht noch mehr Stress, er sagt eure Termine mit Sicherheit nicht freiwillig ab.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Sonnenschleier Beitrag anzeigen
                  Du hast ihn so kennen und lieben gelernt, und das solltest du jetzt auch akzeptieren. Klar ist es störend wenn er wirklich dauernd absagt, aber solange er es nicht immer tut und ihr euch noch regelmäßig treffen könnt, würde ich darüber hinwegsehen.
                  Ich kann ihn absolut verstehen. Wenn mein Freund versuchen würde mir meine Trainingseinheiten oder Wettkämpfe (oder was auch immer, weiß ja nicht was deiner macht) einzuschränken, gäbs Zoff. Er hat mich so kennen gelernt, ich bin nunmal wer, der nicht oft Zeit hat. Und ich werde mich nicht von grundauf verändern. Das gleiche gilt doch auch für deinen Freund. Er scheint sein Hobby zu lieben, genau wie er dich auch liebt, und du willst doch, dass er glücklich wird, oder? Dann mach ihm nicht noch mehr Stress, er sagt eure Termine mit Sicherheit nicht freiwillig ab.

                  Find ich auch.

                  Mein Freund war jahrelang Fußballer und auch Trainer in 2 verschiedenen Vereinen. Er hat 3 Tage abends trainiert und Samstag & Sonntag waren Spiele. Außerdem ist er generell auch Fußballfan, da kamen die Stadionsbesuche dazu. Da er auch studiert und 2 Studentenjobs hat und ich auch, konnten wir uns kaum sehen, fast nur Montag abends und Freitags nach dem Fortfgehen -> was nicht viel gebracht hat, nachdem wir danach betrunken waren und es 6 Uhr morgens war od. so.

                  Naja, mich hat das auch genervt, das ewige Trainieren, jedes Spiel im Stadion erleben und und und. Aber ich habs auch akzeptiert, es ist sein Hobby und es war Jahre vor mir schon so, also wieso sollte er es wegen mir ändern?

                  Trotzdem bin ich jetzt total froh, weil er das Kicken an den Nagel gehängt hat, nachdem er jetzt eh schon 26 wird und bald fertig studiert hat. Jetzt hat er soviel Zeit... voll cool, kann ich da nur sagen *g*

                  Kommentar


                    #10
                    ich kann dich schon verstehen, dass du am wochenende wenns schön ist was mit ihm machen willst, aber er möchte seine hobbys nicht vernachlässigen, zudem er ja auch noch ein hohe position hat. ich finde in einer beziehung muss man schon noch einen gewissen freiraum haben, in dem auch noch platz für hobbys sind. ich glaube nicht dass du ihm nur deshalb nicht wichtig bist, sonst wärt ihr ja nicht schon 5 monate zusammen.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X