Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Ab wann weiß man, dass es besser ist schluss zu machen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ab wann weiß man, dass es besser ist schluss zu machen?

    Hey ich brauche mal wieder dringend Rat. Bei meinem Freund und mir läuft es jetzt schon seit knapp 2 Monaten, nicht mehr so toll. Wir haben schon öfters überlegt, ob es besser wäre sich zu trennen, haben uns aber immer wieder zusammen gerafft. Und jetzt stehe ich mal wieder an dem Punkt, wo ich mir total unsicher bin. Ich bin so oft genervt von ihm und irgw. macht mir unsere Beziehung auch gar keinen Spaß mehr. Ich meine wir sind jetzt 1 1/2 Jahre zusammen und haben so gut wie nie etwas richtiges unternommen! Wir sind immer nur zu Hause. Normal bin ich so gar nicht, ich unternehme sonst echt gerne was. Habe ihn auch immer wieder darauf angesprochen, aber es ändert sich einfach nichts. Und auch so ist er eben sehr anhänglich und hat oft etwas dagegen, wenn ich mehr als einen Tag etwas mit Freunden machen möchte. Das stört mich auch total und ich bin mir sicher, dass sich das auch nicht ändern wird. Wenn unsere Beziehung so angucke, denke ich immer es macht keinen Sinn mehr. Aber dann denke ich wieder, wie viel wir schon zusammen durch gemacht haben, wie viel Spaß wir hatten und wie sehr ich ihn doch brauche. Und das macht mich dann wieder total unsicher. Ich habe irgw. auch Angst ohne ihn total alleine dazustehen und eben auch das er dann ganz alleine da steht, da er seit wir zusammen sind, eig. so gut wie nichts mehr mit seinen Freunden unternimmt. Ich weiß einfach nicht, was ich machen soll und habe Angst, dass ich die falsche Entscheidung treffe. Was meint ihr sind diese Zweifel normal? Ich hab keine Ahnung was ich mir jetzt genau von euch erwarte, aber vllt. könnt ihr ja mal einfach sagen was ihr dazu meint. Wäre echt hilfreich.

    #2
    Bei so einem Thema ist es immerschwierig zu sagen mach dies oder mach das... schließlich hängenganz viele Gefühle damit zusammen und letztendlich ist ja auchentscheidend was du fühlst. Du musst wissen, ob du die Beziehungweiterführen willst oder nicht. In deinem Text kommst du aber eherso rüber, als wenn du dir unterbewusst schon sehr sicher bist überdeine Entscheidung:


    "Wenn ich unsereBeziehung so angucke, denke ich immer es macht keinen Sinn mehr. Aberdann denke ich wieder, wie viel wir schon zusammen durch gemachthaben, wie viel Spaß wir hatten und wie sehr ich ihn doch brauche.Und das macht mich dann wieder total unsicher. Ich habe irgw. auchAngst ohne ihn total alleine dazustehen und eben auch das er dannganz alleine da steht, da er seit wir zusammen sind, eig. so gut wienichts mehr mit seinen Freunden unternimmt.“


    Duscheinst dir im Grunde schon sicher zu sein, dass du so die Beziehungnicht mehr haben möchtest, hängst aber an der Zeit die mal war undhast Angst vor der Zukunft. Natürlich weiß man nie was kommt und obdie Entscheidung richtig war, aber diese Angst sollte dich nichtdavor abschrecken, das zutun was sein muss. Eine Beziehung in der mansich nur nervt, übers Schluss machen nachdenkt und sich keineZukunft vorstellen kann hat vielleicht wirklich keinen großen Sinnmehr.

    Kommentar


      #3
      Hallo ,
      oh das hört sich echt nicht so angenehm an.
      Doch sag Ihm doch mal , dass er dir den Freiraum gibt den du brauchts oder das ihr mal gemeinsam etwas unternehmt und raus geht.
      Ich kenn es selber , war als ich 15 war. Ich war von ihm nur noch genervt und war froh wenn er weg war und ich nichts mit ihm machen musste , doch heute weiß ich einfach genau , dass wenn es so weit schon gekommen ist , sollte man sich Gedanken machen, weil eine Beziehung sollte einem natürlich gut tuen und keine Gewohnheit sein.
      Ich hätte mich damals nie im Leben getrennt , weil ich einfach gewöhnt war , dass er da war wenn etwas passiert ist und alles.
      Doch als Fremde Person kann man nicht sagen ob es für dich besser ist dich zu trennen oder eben nicht.
      Du musst für dich alleine entscheiden ob es dir momentan gut geht wenn er bei dir ist und ob es noch Gefühle gibt.

      Kopf hoch

      Kommentar


        #4
        Hey,
        ich kann dich echt gut verstehen und deine gedanken nachvollziehen, da ich im moment dasselbe probleme habe. meine beziehung dauert auch schon knapp 2 jahre und ich merke, dass es immer anstrengender wird..
        ich denke dass bei dir einfach die anfängliche verliebtheit verschwunden ist. natürlich liebst du ihn, aber du siehst einfach nicht mehr alles durch eine rosarote brille und findest nicht mehr alles was er tut super toll, das ist jedenfalls bei mir so.. mir fällt in letzter zeit immer öfter auf, dass mich so viele seiner angewohnheiten nerven und mir tut das dann auch richtig leid, weil ich schließlich auch nicht will, dass er sich für mich komplett verändern muss und ich sonst nie ein problem damit hatte. ich habe versucht es einfach zu ignorieren, aber irgendwie hilft das alles nichts. bei mir ist es im moment so, dass die beziehung mich nur noch unglücklich macht und deshalb überlege ich auch schluss zu machen, bin mir aber genau wie du unsicher. auch mein freund hat im laufe unserer beziehung seine freunde vernachlässigt und ich hab angst ihn einfach alleine zu lassen..

        Kommentar


          #5
          Das musst du schon selber wissen . Wenn du keine Gefühle mehr für ihn jast oder er zu anhänglich wird , finde ich solltest du dann Schluss machen. Es sei denn , ihr redet zusammen und versucht etwas zu unternehmen.

          Kommentar

          Lädt...
          X