Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Verliebt in Freund mit Vorzügen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Verliebt in Freund mit Vorzügen?

    Hallo Mädels,

    in mir herrscht zurzeit vollkommenes Gefühlschaos.

    Ich habe mich letzte Woche von meinem Freund getrennt mit dem ich 2 1/2 Jahre zusammengewohnt habe.
    Die Gefühle waren einfach nicht mehr da. Schon länger wir haben immer wieder versucht de Beziehung zu retten. Naja auf jeden fall hab ich dann den Schlussstrich gezogen

    Es gibt da einen Typen, mein bester Freund seitich 13 bin (jetzt 20).
    Ich kann mit ihm über alles reden.
    Als ich Angst hatte Schwanger zu sein Stand er mir bei. Wenn ich Stress mit Freund, Eltern was auch immer habe kann ich immer zu ihm.

    Doch zwischen uns gab es schon immer eine sexuelle Anziehung.
    So hatten wir immer Spaß miteinander ;D.

    Ja wir hatten viel Sex.
    Als kleines Mädchen war ich in ihn verliebt.
    Doch dann nicht mehr alles lief so vor sich hin die letzten 7 Jahre.

    Letztes Jahr auf einem Geburtstag war er betrunken. Da meinte er zu mir ich wüsste das er mehr für mich empfindet.


    Nun haben wir dieses Wochenende miteinander Geschlafen und ich habe mich gefühlt als ob er dies beinahe von mir erwartet. (Obwohl ich es auch wollte, aber ist eben was anderes wenn es schon so ist das es erwartet wird).

    Das habe ich ihm dann auch gesagt und er meinte zu mir das es halt mit mir Spaß macht und wir da ja beide kein Problem mit haben.


    Aber ich glaube ich habe ein Problem damit.

    Ich glaube ich empfinde etwas für ihn.
    Das mir das nach 7 Jahren einfallen muss.


    Was soll ich tun.

    Ich habe Angst mit ihm darüber zu reden.
    Angst das er sich zurückzieht.

    Dass die einzige Konstante in meinem derzeit so verwirrenden Leben weg ist.
    Angst dass ich einen tollen Menschen als Freund verliere.


    Helft mir

    #2
    Wenn du nicht mit ihm redest, kann es so für dich aber doch trotzdem nicht wietergehen (da du ja etwas für ihn empfindest..). und wenn du ihn abweist wenn er mit dir schlafen will, dann wird er eh wissen wollen was los ist- Es wird also wahrscheinlich eh auf ein Gespräch hinauslaufen.

    Werde dir aber zuerst klar, ob du ihn wirklich liebst. Schließlich bist du erst kurz von deinem Freund getrennt und auch wenn da keine Liebe war, braucht man sicher ein bisschen zeit um drüber hinweg zu kommen.

    Kommentar


      #3
      Beendet die Freundschaft +, sag ihm, dass du mit einer normalen Freundschaft besser klar kommst, da du diese nicht riskieren möchtest. Sobald Gefühle ins Spiel kommen, sollte man einen Schlussstrich ziehen, um sich nicht selbst zu verletzen. Oder ihr versucht es eben mit einer richtigen Beziehung, falls das in Frage käme... bei letzterem kann es im Falle einer Trennung natürlich passieren, dass man ab da für immer getrennte Wege geht.
      LG FlyMe

      Kommentar

      Lädt...
      X