Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Beziehunspause wegen Ausland?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Beziehunspause wegen Ausland?

    Hallo alle miteinander!

    Mein Freund und ich fliegen nächsten Monat getrennt für ein halbes Jahr ins Ausland. Er nach Neuseeland, ich nach Australien. Wir haben uns darauf geeinigt, eine Beziehungspause zu machen, um so unseren Trip in vollen Zügen genießen zu können.
    Aber jetzt stellt sich mir die Frage, ob man sich wirklich liebt, wenn man so eine rationale Entscheidung trifft? Und wie würdet ihr an unserer Stelle handeln? Meint ihr, ne Fernbeziehung würde funktionieren?

    #2
    Meine Fernbeziehung läuft schon recht lange gut. Ich persönlich würde dafür keine Beziehungspause machen. Muss aber jeder selber wissen.

    Kommentar


      #3
      Ich würde euch auch keine Beziehungspause empfehlen. Fernbeziehungen können funktionieren, und wenn man sich liebt, wieso sollte man dann aufgrund dieser Entfernung auf Zeit Schluss machen? Ich würde es nicht tun. Ihr könnt die Zeit dort doch auch genießen, wenn ihr noch ein Paar seid, wenn ihr "in euren Herzen noch zusammen seid" dann wird auch keiner was mit nem anderen anfangen, also wozu Schluss machen? Da ist doch dann gar kein Unterschied.

      Kommentar


        #4
        Also er ist definitiv gegen Fernbeziehung. Er hat auch Angst, dass wenn wir zusammenbleiben und uns dann wieder in Deutschland sehen, es nicht mehr so gut läuft und er es bereut, weil er mehr Spaß in Neuseeland hätte haben können :/

        Kommentar


          #5
          Zitat von labertante95 Beitrag anzeigen
          Also er ist definitiv gegen Fernbeziehung. Er hat auch Angst, dass wenn wir zusammenbleiben und uns dann wieder in Deutschland sehen, es nicht mehr so gut läuft und er es bereut, weil er mehr Spaß in Neuseeland hätte haben können :/
          Für mich klingt das als wollte er generell Schluss machen, nicht wirklich aufgrund der Entfernung. Vielleicht sind seine Gefühle für dich, so hart das jetzt klingt, für eine Fernbeziehung nicht stark genug. Er will Spass in Neuseeland haben - das hört sich für mich so an, als wollte er Abstand, um Erfahrungen zu sammeln, und möchte keine Beziehung mehr.
          Unter diesen Umständen betrachtet wäre es vermutlich besser, Schluss zu machen - aber ich rede nicht von einer Beziehungspause, sondern von einer richtigen Trennung.

          Kommentar


            #6
            Hört sich für mich nicht nach großer Liebe an.
            Eine Beziehungspause, um im Ausland einen Freifahrtschein zu haben und dann evtl. wieder zum alten Partner zurückkommen? Und kann man denn nur als Single Spaß im Ausland haben??

            Wenn man sich wirklich liebt, nimmt man auch die Anstrengung ein Fernbeziehung in Kauf.

            Kommentar


              #7
              Zitat von labertante95 Beitrag anzeigen
              Hallo alle miteinander!

              Mein Freund und ich fliegen nächsten Monat getrennt für ein halbes Jahr ins Ausland. Er nach Neuseeland, ich nach Australien. Wir haben uns darauf geeinigt, eine Beziehungspause zu machen, um so unseren Trip in vollen Zügen genießen zu können.
              Aber jetzt stellt sich mir die Frage, ob man sich wirklich liebt, wenn man so eine rationale Entscheidung trifft? Und wie würdet ihr an unserer Stelle handeln? Meint ihr, ne Fernbeziehung würde funktionieren?
              Eine Beziehungspause ist absoluter Quatsch und in so einem Fall kann man die Beziehung auch gleich beenden, wenn jeder den Aufenthalt in vollen Zügen genießen will. Entweder, die Beziehung ist so stark und überdauert das halbe Jahr oder man lässt es wie gesagt gleich sein. Nach dem halben Jahr kann eh alles ganz anders sein als vorher und die Warscheinlichkeit, die Beziehung nach Pause dann ordentlich weiterzuführen, ist mehr als gering. Auch im Ausland gibt es Möglichkeiten, günstig zu telefonieren oder sich über Skype zu sehen etc. sofern man das überhaupt will und nicht nach etwas anderem auf der Jagd ist... In vollen Zügen halt...
              Zuletzt geändert von Decoded; 28.08.2013, 14:55.

              Kommentar


                #8
                Also ich war jetzt auch ein Jahr weg und daher kann ich dir aus Erfahrung sagen, dass es besser ist eine Beziehungspause einzulegen, da du dann nicht wöchentlich wenn nicht täglich heulend vor deinem Laptop sitzt, weil du ihn so vermisst. Es ist das beste ins Ausland zu gehen und sich zu denken, ich genieße jetzt dieses Jahr in vollen Zügen und wenn es so sein soll, dann werden wir nachher wieder zusammen kommen.
                Ich wünsch dir ganz viel Spaß und genieße dein Jahr, du wirst es vermissen!

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von jojomahi Beitrag anzeigen
                  Also ich war jetzt auch ein Jahr weg und daher kann ich dir aus Erfahrung sagen, dass es besser ist eine Beziehungspause einzulegen, da du dann nicht wöchentlich wenn nicht täglich heulend vor deinem Laptop sitzt, weil du ihn so vermisst. Es ist das beste ins Ausland zu gehen und sich zu denken, ich genieße jetzt dieses Jahr in vollen Zügen und wenn es so sein soll, dann werden wir nachher wieder zusammen kommen.
                  Ich wünsch dir ganz viel Spaß und genieße dein Jahr, du wirst es vermissen!
                  klingt ja schön und gut, aber wenn ich jemanden liebe, dann ist mir nicht egal ob ich nach dieser zeit wieder mit ihm zusammen komme, und ich sitze erst recht jeden abend heulend in der ecke, weil die beziehung beendet wurde. also eigentlich ist das schwachsinn.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von jojomahi Beitrag anzeigen
                    Also ich war jetzt auch ein Jahr weg und daher kann ich dir aus Erfahrung sagen, dass es besser ist eine Beziehungspause einzulegen, da du dann nicht wöchentlich wenn nicht täglich heulend vor deinem Laptop sitzt, weil du ihn so vermisst. Es ist das beste ins Ausland zu gehen und sich zu denken, ich genieße jetzt dieses Jahr in vollen Zügen und wenn es so sein soll, dann werden wir nachher wieder zusammen kommen.
                    Ich wünsch dir ganz viel Spaß und genieße dein Jahr, du wirst es vermissen!
                    Wer sagt denn, dass sie ihn nicht vermissen wird, sobald sie in der Beziehungspause sind? Sowas lässt sich doch nicht einfach abschalten.
                    Meiner Meinung nach würde sich das Vermissen in so einer Pause doch eher verstärken, da er ja theoretisch auch mit anderen Mädels was am Laufen haben könnte.

                    Kommentar


                      #11
                      Hmm. Ich werde das heute noch einmal ansprechen. Man kann es ja mal probieren mit der Fernbeziehung, für die Beziehung muss man auch mal etwas riskieren. Es kann ja sein, dass es nicht funktioniert oder einer von uns jemanden neuen kennen lernt, aber dann kann man die Beziehung ja immernoch beenden.
                      Wenn er wirklich noch auf die Beziehungspause beharrt, dann macht das auch wirklich keinen Sinn mehr mit uns beiden. So schwer mir das auch fällt, es zu sagen, aber dann war unsere Liebe wohl doch keine Liebe.

                      Kommentar


                        #12
                        Hallo! Mein Freund ist gerade in New York und das noch 4 weitere Monate. Wir skypen jeden Tag. Finde das total wichtig jeden Tag kurz zu hören, was bei ihm los ist.
                        Wir kennen uns schon 3 Jahre, sind seit 2 Jahren zusammen.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Sonne29 Beitrag anzeigen
                          Wer sagt denn, dass sie ihn nicht vermissen wird, sobald sie in der Beziehungspause sind? Sowas lässt sich doch nicht einfach abschalten.
                          Meiner Meinung nach würde sich das Vermissen in so einer Pause doch eher verstärken, da er ja theoretisch auch mit anderen Mädels was am Laufen haben könnte.
                          In einer Beziehung ist man ja auch nie davor sicher, dass der/die Freund/in fremd geht.

                          Kommentar


                            #14
                            Hätt ich früher auch gemacht. Wenn man in jungen Jahren so lang woanders ist, kommt man manchmal ganz anders wieder. Ich hätte das ganze aber wohl Trennung genannt, nicht Beziehungspause. Dann kann man sich nach den 6 monaten, wenn man wieder da ist, auch wieder daten udn schauen, obs noch was ist oder nicht mehr - keine Verpflichtung dazu, wieder zusammen sein zu müssen sozusagen.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Imaginative Beitrag anzeigen
                              In einer Beziehung ist man ja auch nie davor sicher, dass der/die Freund/in fremd geht.
                              In einer gesunden, stabilen Beziehungen sollte das Risiko aber ziemlich gering ausfallen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X