Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Schluss gemacht mit Ex,jetzt bereue ich es..

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Schluss gemacht mit Ex,jetzt bereue ich es..

    Hallo ich bin 13 Jahre alt (ich weiß das ist ziemlich Jung,aber bitte erspart euch die dummen Kommentare) und hab ein Problem. Ich war fünf Monate mit einem Jungen zusammen,wir waren voll das süße Paar und haben auch echt starke Gefühle füreinander gehabt. Aber er hatte sehr,sehr selten Zeit für mich,also haben wir uns sehr selten getroffen und sonst haben wir uns nur in den Pausen gesehen,weil wir in verschiedene Klassen gehen. So. Wir waren bis Ende des Schuljahres zusammen und jetzt haben wir Ferien. Das blöde ist: Er ist das 2. Mal durchgefallen und muss jetzt auf die Realschule wechseln. Also,weil er die Schule wechselt wollte ich mit ihm schluss machen und er meinte,er könne es versuchen sich öfter mit mir zu treffen. Ich hab gesagt,dass das auch eine Möglichkeit sei,ich zwar denke,dass es nicht klappen wird,aber wir könnten es versuchen. Nun ja,dann hab ich viel zu viel über ihn nachgedacht und bin zu dem Entschluss gekommen,dass wir überhaupt total verschieden sind. Er ist wie ich 13 Jahre alt,nur eine Woche älter,als ich,aber benimmt sich noch total kindisch. Und noch etwas ist mir eingefallen: Er antwortet mir nur selten,wenn ich ihm schreibe,was mich natürlich übel anpisst. Ich hatte also 4 Gründe gehabt,es zu beenden: 1. Schulwechsel
    2. Kindisches Verhalten
    3. Keine Zeit für mich
    4. Keine Antwort auf Nachrichten
    Als ich über diese Gründe nachdachte,waren alle meine Gefühle für ihn weg.
    Ich hatte ihm geschrieben,ob er Zeit für mich hat. Es kam nichts zurück. Ich wollte mich mit ihm treffen,um diese "Beziehung" zu beenden. Da er nicht antwortete schrieb ich ihm im einem Text,dass ich schluss machte. Jetzt Date ich zurzeit einen anderen Jungen. Er ist reifer und auch älter. Zeit hat er auch für mich,er wohnt in einem Vorort unserer Stadt und fährt extra 45 Minuten mit der S-Bahn,um sich mit mir zu treffen. Wir haben uns auch schon geküsst. Und jetzt kommt's: In letzter Zeit denke ich viel über meinen Ex nach und vermisse ihn irgendwie. Ich weiß jedoch nicht,ob das echt ist oder ob ich das nur denke. Was soll ich tun? Soll ich versuchen ihn zurückzubekommen? Wenn ja,was wird aus dem anderen Jungen? Ich mag ihn sehr. Helft mir bitte!

    #2
    Die einzige Antwort, die ich für dich hab, nachdem ich sogar den ganzen Text gelesen habe: Du bist zu unreif für eine Beziehung. Beziehungen beendet man nicht wegen einem Schulwechseln, warum auch? Aber das nur am Rande.

    Kommentar


      #3
      Ich kann mir die dummen Kommentare nicht verkneifen in Anbetracht deines Textes. Er ist also zu unreif und kindisch, obwohl du diejenige bist, die wegen eines Schulwechsels die Beziehung beenden will ? Mein Kind, mit dieser Einstellung wirst du nicht weitkommen,

      Kommentar


        #4
        Ich prophezeie mal, dass dein neuer Freund, sobald er sich nicht mehr alle paar Minuten meldet und total süß zu dir ist, ebenfalls abgeschossen sein wird.

        Beende und fange Beziehungen an, wie du lustig bist (und wie die anderen es mit sich machen lassen....), aber dann behaupte nicht, dein Ex wäre zu unreif für dich.

        Kommentar


          #5
          Tut mir echt leid, aber dein Verhalten ist 'kindisch'.
          1. Ist ein Schulwechsel kein Grund eine Bezihung zu beenden. Ich habe jede Menge Freundinnen, wo ihre Freunde ebenfalls auf andere Schulen gehen und sich dann immer Nachmittags oder am Wochenende treffen!
          2. Kindisches Verhalten? Hallo, er ist 13! Da darf man noch Kind sein! Genießt die Jugend!
          3. Keine Zeit für dich. Okay, klar möchte man seinen Freund oft sehen, aber je länger man sich nicht sieht desto besser wird das Wiedersehen. Außerdem kann ich s verstehen wenn er kaum Zeit hat. Wenn er sitzen bleibt und schlecht in der Schule ist wird er wohl zu Hause sitzen und lernen. Und wenn nicht musst du mit ihm darüber reden! Es gibt Menschen die sehen ihren Freund nur am Wochenende (oder nur einmal im Jahr: Fernbeziehung etc.) und nie in den Pausen. So ist halt eine Beziehung! Es gibt höhen und tiefen.
          4. Nicht jeder schaut 24h auf sein Handy. Klar, wenn man eine Freundin hat schon etwas öfter, aber wenn ihr in der Schule seit bleibt meist das Handy in der Tasche. Als ich 13 jahre alt war hatte ich nicht mal ein Handy und wenn doch nur zum telefonieren im Notfall.
          Ich glaube du bist noch sehr unreif für eine Beziehung und solltest ein paar Jahre warten. Wenn man einen Jungen wirklich liebt, dann geht man mit ihm durch dick und dünn. Scheiß egal ob er die Schule wechselt oder kindisch ist. Tut mir wirklich Leid, dass ich so harsch wirke aber das ist die Realität :/
          So wie es jetzt bei dir aussieht muss dein 'jetztiger' Freund nur kaum Zeit für dich haben und ist sofort abgeschrieben...

          Kommentar

          Lädt...
          X