Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Freundschaft gute Grundlage für eine Beziehung?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Freundschaft gute Grundlage für eine Beziehung?

    Hallo! (:
    Ich bin siet 3-4 Monaten mit einem aus meinem Jahrgang sehr sehr gut befreundet. Wir haben uns zufällig in einer gemeinsamen Freistunde kennen gelernt und da schon festgestellt, dass wir unglaublich viele Gemeinsamkeiten haben. Ich habe mich dann kurz nach unserem kennenlernen in ihn verliebt und wir verbrachten immer mehr Zeit zusammen, haben unglaublich oft auf Skype geschrieben, uns immer umarmt zur Begrüßung und Verabschiedung und jetzt in den Ferien waren wir auch 2 mal einen Tag lang weg um uns eine stadt hier in der nähe anzusehen. auch, als wir beide im Urlaub waren haben wir jeden tag gesmst und innerhalb von 2 wochen 3 mal telefoniert, als ich dann später noch einmal eine woche weg war, haben wir 3 mal telefoniert... wir haben immer mehr und mehr kontakt und vorgestern war ich dann auch mal bei ihm zu hause. wir können immer stundenlang reden über alles mögliche, mir ist absolut nichts peinlich nd durch unsere vielen gemeinsamkeiten sind wir sozusagen seelenverwandt. Da er ein sehr sher offener typ ist, aber keinerlei erfahrungen in beziehungen hat, hab ich absolut keine ahnung, ob da bei ihm mehr ist als freundschaft. ich will ihn darauf nicht ansprechen, ich hab zu große angst unsere gute freundschaft kaputt zu machen. er hat mich unglaublich gerne, das weiß ich, aber ihc weiß echt nicht, ob ich einfach nur seine beste freundin bin oder doch mehr. zumal er in letzter zeit auch immer ziemlich süße sachen sagt zu mir wie "ich bin froh, dass du wieder da bist" oder "du bist mir total wichtig". auch als ich vorgestern in den bus stieg nach unserer umarmung lief er noch neben mir her und strich mir nochmal über den rücken und lächelte mich lieb an... findet ihr, dass eine freundschaft eine gute grundlage ist für eine beziehung? denkt ihr, dass da bald mehr sien könnte? Danke schonmal für antworten!

    #2
    Ungefähr so war das bei mir und meinem jetzigen Freund auch. Unsere Freundschaft hatte zeitweise doch ziemlich viele Tiefs da er anfangs auf mich stand aber ich nicht auf ihn.

    Ganz ehrlich: Sprich es direkt an. Wenn du ihm wirklich so wichtig bist, wie es sagt, wird eure Freundschaft schon nicht so krass darunter leiden. Natürlich wird es in dem Fall komisch am Anfang sein, aber ich denke, dass sich das wieder einrenkt. Zumal er ja auch wirklich nett zu sein scheint.

    Bei seinem Verhalten kann ich mir gut vorstellen, dass auch von seiner Seite aus mehr da sein könnte. Aber ich bin ja keine Hellseherin.

    Kommentar


      #3
      Mein Ex war vor unserer Beziehung drei Jahre mein bester Freund, für den ich aber schon immer stärkere Gefühle hatte. Irgendwann hat es zwar auch bei ihm gefunkt und wir waren knapp anderthalb Jahre zusammen, aber durch die enge Freundschaft davor und dadurch, dass wir uns so gut wie keinen anderen kannten wurde es ziemlich schnell langweilig und einfach nicht mehr schön. Hat sich nach einem dreiviertel Jahr eher noch mehr in die Richtung Freundschaft, fast schon Geschwister entwickelt, aber eben mit "Bonus" wie das Küssen.

      Damit will ich dir aber nicht sagen, dass eure Freundschaft keine gute Basis für eine vielleicht in Frage kommende Beziehung ist! Bei manchen funzts, bei manchen nicht.

      Kommentar

      Lädt...
      X