Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Angst nach Neuanfang ..

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Angst nach Neuanfang ..

    Hi, ich war mit meinem Freund 1 1/2 Jahre zusammen, dann hat er Schluss gemacht, wir waren 3 Monate getrennt vor ein paar Tagen sind wir wieder zusammen ich hab so Angst wieder verletzt zu werden und ich hab ein totales gefuhlschaos, was soll ich machen?

    #2
    Warum wart ihr getrennt, und warum seid ihr wieder zusammen?
    1 1/2 Jahre sind eine lange Zeit. 3 Monate Trennung aber auch... ich würde abwarten. Es kann gut ausgehen, aber auch nicht. Letztlich musst du dich damit wohlfühlen.

    Kommentar


      #3
      Er wollte mir eig nur zeigen das ich zu weit gehe das war nur eine Kurzschlussreaktion ..

      Kommentar


        #4
        war bei mir und meinem ex auch so. wir waren 15 monatezusammen , waren dann 3 monate auseinander ( ich habe aber schluss gemacht war viel passiert). und dann waren wir 5 tage wieder zusammen aber sind wieder auseinander.. klappt einfach nich mehr wir haben uns unterschiedlich weiter entwickelt und ich glaube die trennung hat in "eiskalt" gemacht , er war nich mehr bereit wieder was auf zu bauen wir haben uns nicht mehr geliebt. ich wusste , wenn wir es aufbauen , kommen auch die gefuehle wieder. aber naja wenn er nich will . :s

        Kommentar


          #5
          Hmm. Wenn jemand Schluss macht, verletzt das ja schon dieses wichtige Grundvertrauen, das eine Beziehung erst ausmacht. Er schreibt, er wollte dir zeigen, dass du "zu weit" gehst. Darf man fragen, worum es da geht? Du schreibst auch von einer Kurzschlussreaktion von ihm.

          Wenn das tatsächlich "berechtigt" war - also du auch die "Schuld" irgendwie bei dir siehst bzw. einsiehst, dass du ihn verletzt hast, dann würde ich mir keinen großen Kopf drum, mich freuen und es neu versuchen.

          Wenn er "Schluss machen" aber einfach nur als Druckmittel benutzt, um dich in seinem Sinne zu beeinflussen, ist das keine Basis für eine Beziehung und spricht auch nicht dafür, dass er dich wirklich liebt.
          Zuletzt geändert von madokun; 07.08.2013, 05:10. Grund: Typo

          Kommentar

          Lädt...
          X