Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Beziehung mit übergewichtigen Jungs

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    Zitat von Rubble Master 2000 Beitrag anzeigen

    Nicht traurig sein. Ich habe dir netterweise ein H-Kennzeichen organisiert. Kannst du dir gerne irgendwo an's Blech schrauben!
    Nach dem man mir den erklärt hat finde ich ihn... Okay

    Kommentar


      #47
      Mein Freund ist sicher nicht der Dünnste, aber er ist ebenso wenig fett oder dick. Weil er relativ groß ist bzw. eine allgemein stämmige Statur hat, fällt das eigentlich auch nicht auf - dass er ein paar Pfunde zu viel hat, weiß er selber. Ich mag an Männern, die nicht ganz schlank sind, ihre oftmals so gemütliche, freundliche und lockere Ausstrahlung, oft sind sie auch humorvoller als diese dürren Hungerhaken und Megasportler und gehen das Leben lockerer an bzw. sehen die Dinge nicht so verklemmt.

      Ich würde aber auch keinen Freund wollen, der die Statur von Obelix hat - klein und dick wirkt dann doch ein bisschen arg pummelig und ist nicht attraktiv für mich.

      Kommentar


        #48
        bmi <30 geht gar nicht tbh

        Kommentar


          #49
          Mein Freund war, als wir uns kennenlernten übergewichtig. Es hat mich auch nicht gestört, was mich selbst bis heute noch etwas wundert. Vor allem damals steckte ich mitten in einer Essstörung und bekam immer einen totallen Ekel und Panikattacken weil ich Angst hatte genauso auszusehen.
          Heute ist er aber super sportlich und hat dementsprechend einen sehr schönen Körper. Menschen können sich also enorm ändern

          Kommentar


            #50
            Ich könnte das wahrscheinlich eher nicht. Es hat aber nichts mit dem Aussehen zu tun, das mich stören würde. Ich hätte wohl eher ein Problem damit, dass die Lebensweise anders ist. Jemand der übergewichtig ist (ich rede jetzt nur von selbstverschuldetem Übergewicht, nicht aus Krankheitsgründen), der macht ziemlich sicher wenig Sport. Hat eine ganz andere Ernährungsweise, die sich mit meiner Lebensweise einfach beissen würde.


            Kommentar


              #51
              Solange er nicht 200 Kilo wiegt, finde ich das jetzt nicht weiter problematisch. (Bin selber übergewichtig)
              ~But I'm a supergirl. And supergirls don't cry.

              ~I lay my head upon my Sword, no more blood and no more war. I laymy head upon my Sword, to end this war.

              Kommentar


                #52
                Ich kann mir nict vorstellen mit einem übergewichtigen Jungen zsammen zu sein. Das geht nun mal gar nicht.

                Kommentar


                  #53
                  Ich halt andererseits auch den "Schlankheitswahn" für problematisch. Wer ständig immer nur schlank sein will, sich Kuren unterwirft und meint, den Körper austricksen zu können, der wird am Ende nicht selten von ihm überholt/überlistet.

                  Meistens dürfte starkes Übergewicht zwar tatsächlich "angegessen" worden sein, aber es gibt auch Fälle, wo die Veranlagung da ist und eine gewisse Neigung zu einer Statur einfach weiter vererbt wird.

                  Kommentar


                    #54
                    Der Witz bei mir war ja immer, meine beiden Exen sind beide sehr dünn und ich bin dafür sehr dick.

                    Mir ist die Figur relativ egal, ich war auch schon in einen Kerl verknallt, der nen gemütlichen Bauch hatte :3

                    Ich sag mal so: Es muss zum Typ Mann passen.

                    Kommentar


                      #55
                      Zitat von die-Aileen Beitrag anzeigen
                      Ich halt andererseits auch den "Schlankheitswahn" für problematisch. Wer ständig immer nur schlank sein will, sich Kuren unterwirft und meint, den Körper austricksen zu können, der wird am Ende nicht selten von ihm überholt/überlistet.

                      Meistens dürfte starkes Übergewicht zwar tatsächlich "angegessen" worden sein, aber es gibt auch Fälle, wo die Veranlagung da ist und eine gewisse Neigung zu einer Statur einfach weiter vererbt wird.
                      Extreme sind nie gut, egal ob extremes Übergewicht oder extremes Untergewicht.
                      Bin aber der Meinung, jeder soll leben wie er will (bin dick)
                      und die Meinung vertrat ich auch schon, als ich noch dünn war.

                      Kommentar


                        #56
                        Zitat von die_Katze Beitrag anzeigen

                        Extreme sind nie gut, egal ob extremes Übergewicht oder extremes Untergewicht.
                        Bin aber der Meinung, jeder soll leben wie er will (bin dick)
                        und die Meinung vertrat ich auch schon, als ich noch dünn war.
                        Geht mir genauso, und diese Extreme wollte ich mit dem Post den du zitiert hast auch aufzeigen: Es ist immer wichtig den Mittelweg zu finden, wie bei allem im Leben, nicht nur wenn es um Gewicht & Ernährungssachen geht. Ich bin weder ganz schlank noch dick, aber ich sehe das entspannt. Ich denke, mein Freund und ich haben den Mittelweg gefunden. Wir legen auch Wert auf Bewegung und auf halbwegs gesunde Ernährung, nur übertreiben muss es keiner.

                        Kommentar


                          #57
                          Zitat von Tintenwelt Beitrag anzeigen
                          Mein Freund war, als wir uns kennenlernten übergewichtig.
                          (...)
                          Heute ist er aber super sportlich und hat dementsprechend einen sehr schönen Körper. Menschen können sich also enorm ändern
                          Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters.

                          Und seinen Partner sollte man immer schön finden.

                          Kommentar


                            #58
                            Eher als zu dünn.
                            Und ja, ich hatte schon einmal eine Beziehung mit einem übergewichtigen Mann, ist nichts anders als mit einem normalgewichtigen. Aber an manchen Menschen würde mich schon die Ernährung etwas stören, da ich doch schon jemand bin, der auf meine Ernährung achtet.

                            Kommentar


                              #59
                              Zitat von Ally Beitrag anzeigen
                              Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters.
                              Jaja, wieder mal so ein Standardspruch. Vorzugsweise aus dem Mund derer, die meist als nicht so schön empfunden werden.

                              Natürlich gibt es eine grosse Bandbreite, was man so alles als schön empfinden kann. Handelt es jedoch um die schiere Masse, dann hat das mit Schönheit nichts mehr zu tun, sondern man hat den Tunnelblick eines Fetischisten. Man wertet sich mit dieser Sichtweise lediglich subjektiv auf und macht sich auf Dauer immer abhängiger davon.

                              Zitat von Ally Beitrag anzeigen
                              Und seinen Partner sollte man immer schön finden.
                              Wenn ich mir ein Bild an die Wand hänge, dann weil ich es schön finde. Bei Menschen habe ich jedoch andere Kriterien.
                              In der Sonne der untergehenden Kultur werfen selbst Zwerge lange Schatten - Karl Kraus

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X