Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Redet ihr mit eurem Freund über die Zukunft?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Redet ihr mit eurem Freund über die Zukunft?

    Hi ,
    Würd gern mal wissen , ob ihr mit eurem Freund über die (gemeinsame) Zukunft redet, also wie oder wo ihr euch später mal seht.
    Hab mich neulich mal mit meinen Freundinnen unterhalten und die reden mit ihren Freunden schon über ihre spätere gemeinsame Wohnung , Kinder etc.
    Mädchen träumen ja gern , das mach ich auch und kann mir mit ihm auch später gut etwas vorstellen, kann über sowas mit meinem Freund gar nicht reden. Er lebt im totalen Hier und Jetzt und kann sich jegliches noch gar nicht vorstellen.


    Wie sieht das bei euch aus ?

    #2
    Naja, mein freund und ich sind verlobt, von dem her, reden wir halt scho viel über die zukunft.

    Kommentar


      #3
      Ja, schon. Aber das sind eher so was-wäre-wenn-Gespräche und keine Pläne.

      Kommentar


        #4
        Wir reden nicht so wirklich darüber - planen bringt doch sowieso nichts, sowas lässt man auf sich zukommen. Einmal, ich glaube zu Silvester, als wir beide etwas getrunken haben, meinte er zwar "Wir müssen unbedingt zusammen ziehen und heiraten", aber ernst habe ich das nicht genommen.

        Kommentar


          #5
          Wir streiten darüber, wie wir unser Kind nennen würden, weil ich seinen Namensgeschmack furchtbar finde. Aber das ist alles total locker und eher witzig gemeint. Ansonsten müssen wir wohl bald mal anfangen über unsere Zukunft zu sprechen.

          Kommentar


            #6
            Wir haben schon beim ersten treffen Heiratswitze gemacht.
            Haben auch fest vor zu heiraten, und Kinder zu bekommen, ich ziehe nach dem abi zu ihm nach Köln, ja, wir wissen schon wie und wo wir wohnen wollen, wir haben uns auch schon überlegt welchen Hund wir haben wollen also ja wir reden darüber und Planen das schon richtig.

            Kommentar


              #7
              Ich hab's immer vermieden irgendwas vonwegen zusammenziehen, heiraten und Kinder zu erwähnen.
              Ich fühle mich ungerne so gefesselt.

              Kommentar


                #8
                Mein Freund und ich sind beide noch sehr jung (18& bald 17), denken aber dennoch über eine gemeinsame Zukunft nach. Natürlich kann das auch einfach nur eine Schwärmerei aufgrund jugendlicher Naivität sein, aber ich würde eine Zukunft mir ihm nicht ablehnen. Gegen Ende des Jahres zieht er bei uns ein (er wohnt im Moment noch 200 km weg), da er bei mir in der Stadt studieren wird. Dann werden wir sehen, wie der gemeinsame Alltag so wird (er kriegt trotzdem sein eigenes Zimmer, ein wenig Raum für sich ist dann in unserem Alter doch sehr wichtig). Und wenn das ganze klappt, kann ich mir eine Zukunft mit ihm gut vorstellen, auch wenn wir noch sehr jung sind, aber man muss seine Träume und Pläne ja nicht sofort in die Tat umsetzen. Ich will dann doch gerne noch Studieren und dann mich erstmal fest im Job etablieren. Aber natürlich reden wir darüber.

                Kommentar


                  #9
                  Alos mein Freund und ich unterhalten uns schon über unsere Zukunft und wir haben gesagt das wir beide ein großes haus haben und 2 kinder. Mir macht es nichts aus mit ihm darüber zureden ich meien er ist mein freund und man möchte ja bis ans ende seines lebens zusammen sein wenn man sich wirklich liebt. Wbei wir beide erst 14 Jahre sind aber das macht mir überhaupt nichts aus dann schon über die zukunft zu reden.

                  Kommentar


                    #10
                    Ständig!
                    Wir reden darüber, wie unsere Kinder heißen werden, wie wir sie erziehen wollen, was wir arbeiten werden, wie wir Wohnen werden (in einer Wohnung, kein Haus) und das schwierigste: wo wir wohnen werden. Da er nicht aus Deutschland kommt, wird das auf jeden Fall noch für viel Gesprächsbedarf sorgen.
                    Vielleicht sollte ich noch sagen, dass wir 21 und 23 Jahre alt sind. Es sind also keine Teenagerschwärmereien

                    Kommentar


                      #11
                      Ja wir haben schon öfters über unsere gemeinsame Zukunft geredet.
                      Im Hauptthema geht es eigentlich immer nur über die gemeinsame Wohnung und was wir uns leisten werden können.
                      Ab und zu haben wir uns mal aus Spaß überlegt, wie wohl ein Kind von uns aussehen würden und ob seine Philippinischen Gene sehr stark sichtbar sein würden, wie bei ihm uns seinen Geschwistern .

                      Kommentar


                        #12
                        Da wir erst 13 und 15 sind nein,wir haben da glaub ich noch genug Zeit für.

                        Kommentar


                          #13
                          Wenn wir irgendwie auf das Thema Kinder, Familie, Wohnung ect. kommen, dann reden wir immer automatisch von uns beiden. Klar, man kann noch nicht sagen, dass wir tatsächlich so lange zusammen bleiben werden und eine Familie gründen, aber immerhin haben wir sehr Ähnliche Ansichten was diese Themen betrifft
                          Im Allgemeinen reden wir aber sehr viel über die Zukunft, finde ich für meinen Teil auch ziemlich wichtig.

                          Kommentar


                            #14
                            Wir reden oft über die Zukunft. Sind jetzt vor kurzem zusammengezogen und jetzt solls dann steil bergauf gehen Nächstes Jahr wollen wir an unserem 10. Jahrestag heiraten
                            Über Kinder haben wir auch schon gesprochen, allerdings ist da noch nichts konkret

                            Kommentar


                              #15
                              Ja, machen wir.
                              __________________________________________________
                              Close your eyes and count to seven, when you wake you'll be in heaven.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X