Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Freunde von Freund

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Freunde von Freund

    Ich hab irgendwie ein Problem mit seinen Freunden und sie wahrscheinlich auch eines mit mir, obwohl mein Freund immer sagt dem sei nicht so. Nun ist es so, dass mein Freund mich desöfteren fragt, ob ich mit ihnen mitkommen will, so wie zbsp. morgen. Er geht mit denen in eine Sportsbar um sich was anzuschauen und hat mich gefragt, ob ich auch mit will, es käme noch eine andere Freundin eines Kollegen mit. Jedoch hab ich weder was mit der noch mit dem Kollegen was am Hut... wie würdet ihr das nun handhaben?!

    #2
    Wieso hast du ein Problem mit seinen Freunden?

    Ganz einfach: Wenn du mit den Leuten nicht klar kommst, bleib zuhause. Wenn du sie lediglich nur noch nicht so gut kennst und vl. allgemein Spaß an Sportveranstaltungen hast, kannst du ja mitgehen.

    Kommentar


      #3
      Zitat von fallout Beitrag anzeigen
      Wieso hast du ein Problem mit seinen Freunden?

      Ganz einfach: Wenn du mit den Leuten nicht klar kommst, bleib zuhause. Wenn du sie lediglich nur noch nicht so gut kennst und vl. allgemein Spaß an Sportveranstaltungen hast, kannst du ja mitgehen.
      Weil ich mit denen null auf einer Wellenlänge liege und ich sie auch nicht wirklich kenne. Zudem hab ich immer das Gefühl, das 5. Rad am Wagen zu sein.

      Sportveranstaltungen finde ich generell ziemlich uninteressant, es sei denn, es handle sich um EM/WM oder Reitsport.

      Viel mehr stelle ich mir die Frage, wie ich das in Zukunft machen soll.. das letzte Mal waren in einer Bar, aber wäre da nicht 1 Freundin eines Kollegen gewesen, wäre ich den ganzen Abend nur dumm rumgestanden.

      Kommentar


        #4
        Zitat von strawberry90 Beitrag anzeigen

        Sportveranstaltungen finde ich generell ziemlich uninteressant, es sei denn, es handle sich um EM/WM oder Reitsport.
        Dann stellt sich mir die Frage, was du an dem Abend dabei sollst? Ich bin ein einziges Mal in über 3 Jahren Beziehung mit meinem Ex-Freund mit ins Fußballstadion. Das hat mir gezeigt, dass es mich sowieso Null interessiert und dass er da besser alleine mit seinen Freunden aufgehoben ist.

        Viel mehr stelle ich mir die Frage, wie ich das in Zukunft machen soll.. das letzte Mal waren in einer Bar, aber wäre da nicht 1 Freundin eines Kollegen gewesen, wäre ich den ganzen Abend nur dumm rumgestanden.
        Versteh ich. Man kann sich eben nicht überall integrieren, das ist nicht schlimm. Wenn ihr mal wieder alle in eine Bar geht oder sonst was zusammen macht, nimm doch auch einfach eine deiner Freundinnen mit, dann bist du nicht alleine und es wird spaßig.

        Kommentar


          #5
          Zitat von fallout Beitrag anzeigen
          Dann stellt sich mir die Frage, was du an dem Abend dabei sollst? Ich bin ein einziges Mal in über 3 Jahren Beziehung mit meinem Ex-Freund mit ins Fußballstadion. Das hat mir gezeigt, dass es mich sowieso Null interessiert und dass er da besser alleine mit seinen Freunden aufgehoben ist.



          Versteh ich. Man kann sich eben nicht überall integrieren, das ist nicht schlimm. Wenn ihr mal wieder alle in eine Bar geht oder sonst was zusammen macht, nimm doch auch einfach eine deiner Freundinnen mit, dann bist du nicht alleine und es wird spaßig.
          Ja, das frage ich mich eben auch. Ich meine, mein Freund weiss, dass ich nicht sportbegeistert bin und er weiss auch, dass ich seine Freunde nicht toll finde. Warum fragt er mich dann? Ich habe den Verdacht, dass er das nur aus Höflichkeit tut, damit er aus der Sache raus ist, nach dem Motto: "ich hab sie ja gefragt, wenn sie nicht will, ist es ihr Problem und nicht meins". Schliesslich weiss er genau, dass mir das nicht zusagt...

          Ja, mach ich normalerweise. Aber letztes Mal hatte eben keine Zeit und zudem wollte mein Freund, dass ich alleine mit ihm dahin gehe...

          Kommentar


            #6
            Zitat von strawberry90 Beitrag anzeigen
            Ja, das frage ich mich eben auch. Ich meine, mein Freund weiss, dass ich nicht sportbegeistert bin und er weiss auch, dass ich seine Freunde nicht toll finde. Warum fragt er mich dann? Ich habe den Verdacht, dass er das nur aus Höflichkeit tut, damit er aus der Sache raus ist, nach dem Motto: "ich hab sie ja gefragt, wenn sie nicht will, ist es ihr Problem und nicht meins". Schliesslich weiss er genau, dass mir das nicht zusagt...

            Ja, mach ich normalerweise. Aber letztes Mal hatte eben keine Zeit und zudem wollte mein Freund, dass ich alleine mit ihm dahin gehe...

            Naja, ich denke, deinem Freund ist es auch ein wenig unangenehm, dass du so schlecht mit seinen Freunden klar kommst. Es würde einfacher für alle sein, wenn es anders wäre, aber man kann nicht alles haben. Er denkt sich vielleicht, dass ihr euch doch noch annähern könnt, wenn ihr öfter mal zusammen was macht. Außerdem hat er dich sicher gerne dabei, sowie er seine Freunde gerne dabei hat. Das würde ich ihm nicht vorwerfen.

            Ist doch nicht so schlimm, dann geht er eben alleine dorthin und wenn es das nächste Mal passt, gehst du eben mit Freundin mit.

            Kommentar


              #7
              Zitat von fallout Beitrag anzeigen
              Naja, ich denke, deinem Freund ist es auch ein wenig unangenehm, dass du so schlecht mit seinen Freunden klar kommst. Es würde einfacher für alle sein, wenn es anders wäre, aber man kann nicht alles haben. Er denkt sich vielleicht, dass ihr euch doch noch annähern könnt, wenn ihr öfter mal zusammen was macht. Außerdem hat er dich sicher gerne dabei, sowie er seine Freunde gerne dabei hat. Das würde ich ihm nicht vorwerfen.

              Ist doch nicht so schlimm, dann geht er eben alleine dorthin und wenn es das nächste Mal passt, gehst du eben mit Freundin mit.
              Ja, du hast Recht, dass ist es ihm. Aber da kann ich ja auch nix für und er sollte wissen, dass ich mir dort wieder wie das 5. Rad am Wagen vorkomme, geschweige denn mich nicht mal für das was im TV läuft interessiere. Und er meinte tatsächlich dass es schöne wäre, wäre ich dabei... aber eben...

              Schlimm nicht, aber er wird es nicht so toll auffassen denke ich. Und irgendwann wird er bestimmt sauer sein oder mich garnicht mehr erst fragen...

              Kommentar


                #8
                Wie obn schon gesagt wurde, wenn dich Fußball gucken nicht interessiert, geh nicht mit.
                Aber wenn es nur um seine Kumpels geht, weil du sie nicht so gut kennst, dann würde ich an deiner Stelle schon hingehen und sie mal besser kennen lernen. Vielleicht gibt es ja doch den ein oder anderen mit dem du auf einer Wellenlänge liegst oder mit dem du dich besser verstehst. Aber für sowas musst du natürlich offen sein und keine Vorurteile haben á la "mit denen versteh ich mich nicht" "die sind alle doof" ...
                Weil ich denke mit Einladungen wie diesen, will dein Freund vllt dass du seine Freunde kennen lernst, da ich mir denken kann dass es für ihn keine angenehme Situation ist zwischen 2 Stühlen zu hocken und sich immer für "entweder" oder "oder" zu entscheiden.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Mitchi91 Beitrag anzeigen
                  Wie obn schon gesagt wurde, wenn dich Fußball gucken nicht interessiert, geh nicht mit.
                  Aber wenn es nur um seine Kumpels geht, weil du sie nicht so gut kennst, dann würde ich an deiner Stelle schon hingehen und sie mal besser kennen lernen. Vielleicht gibt es ja doch den ein oder anderen mit dem du auf einer Wellenlänge liegst oder mit dem du dich besser verstehst. Aber für sowas musst du natürlich offen sein und keine Vorurteile haben á la "mit denen versteh ich mich nicht" "die sind alle doof" ...
                  Weil ich denke mit Einladungen wie diesen, will dein Freund vllt dass du seine Freunde kennen lernst, da ich mir denken kann dass es für ihn keine angenehme Situation ist zwischen 2 Stühlen zu hocken und sich immer für "entweder" oder "oder" zu entscheiden.
                  Nein, es geht mir nicht nur um seine Kumpels, sondern um beides. Fussball, was mich nicht interessiert UND seine Freunde... diese Kombi geht meiner Meinung nach garnicht. Und es kann sehr gut sein, dass er möchte, dass ich diese besser kennenlerne. Nur doof, dass diese sich kaum für mich interessieren resp. wenig offen mir gegenüber sind. Dann mach ich natürlich auch zu... klar ist es dumm für ihn, aber so ist es nun mal... hab ja auch keine Lösung (gefunden) bisher.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von strawberry90 Beitrag anzeigen
                    Nein, es geht mir nicht nur um seine Kumpels, sondern um beides. Fussball, was mich nicht interessiert UND seine Freunde... diese Kombi geht meiner Meinung nach garnicht. Und es kann sehr gut sein, dass er möchte, dass ich diese besser kennenlerne. Nur doof, dass diese sich kaum für mich interessieren resp. wenig offen mir gegenüber sind. Dann mach ich natürlich auch zu... klar ist es dumm für ihn, aber so ist es nun mal... hab ja auch keine Lösung (gefunden) bisher.
                    Aber man muss doch nicht jedes Hobby teilen, nur weil man ein Paar ist.
                    Mein Freund hat auch Hobbys, die mich nicht interessieren und umgekehrt ist es genau so.
                    Ihr könnt doch auch Sachen gemeinsam machen, die euch beiden Spaß machen. Und wenn du einen Gegenvorschlag machst, was ihr unternehmen könnt wenn du nicht mit gehst denk ich auch nicht, dass er dir da großartig böse sein wird

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von belli Beitrag anzeigen
                      Aber man muss doch nicht jedes Hobby teilen, nur weil man ein Paar ist.
                      Mein Freund hat auch Hobbys, die mich nicht interessieren und umgekehrt ist es genau so.
                      Ihr könnt doch auch Sachen gemeinsam machen, die euch beiden Spaß machen. Und wenn du einen Gegenvorschlag machst, was ihr unternehmen könnt wenn du nicht mit gehst denk ich auch nicht, dass er dir da großartig böse sein wird
                      Ja klar, das weiss ich schon. Aber wenn ich mich den ganzen Abend langweile ist das doch auch nicht toll für ihn, oder? Dann zieh ich ihn runter mit meiner Laune.
                      Gegenvorschlag ist schwer, da er dies mit seinen Kumpels abgemacht hat und nicht mit mir... dann glaube ich nicht, dass ich da was bestimmen kann.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von strawberry90 Beitrag anzeigen
                        Nein, es geht mir nicht nur um seine Kumpels, sondern um beides. Fussball, was mich nicht interessiert UND seine Freunde... diese Kombi geht meiner Meinung nach garnicht. Und es kann sehr gut sein, dass er möchte, dass ich diese besser kennenlerne. Nur doof, dass diese sich kaum für mich interessieren resp. wenig offen mir gegenüber sind. Dann mach ich natürlich auch zu... klar ist es dumm für ihn, aber so ist es nun mal... hab ja auch keine Lösung (gefunden) bisher.
                        Ah okay, jetzt versteh ich dich besser.
                        Also dann geh da nicht hin und rede eventuell mal mit deinem Freund darüber, als wegen seinen Freunden. Vielleicht kann er da ja mal vermitteln, dass die nicht immer so verschlossen dir gegenüber sind. Vielleicht klappt ja das. Mehr kannst du in dem Fall ja nicht machen...

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Mitchi91 Beitrag anzeigen
                          Ah okay, jetzt versteh ich dich besser.
                          Also dann geh da nicht hin und rede eventuell mal mit deinem Freund darüber, als wegen seinen Freunden. Vielleicht kann er da ja mal vermitteln, dass die nicht immer so verschlossen dir gegenüber sind. Vielleicht klappt ja das. Mehr kannst du in dem Fall ja nicht machen...
                          Er sollte es eigentlich wissen, ich habs ihm schon paar mal erklärt deswegen wundere ich mich ja auch, dass er mich überhaupt noch fragt... aber ja, ich werde da nicht hingehen. Es sei denn, jemand von meinen Leuten käme mit, was aber eher weniger der Fall sein wird da alle im Urlaub sind.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von strawberry90 Beitrag anzeigen
                            Er sollte es eigentlich wissen, ich habs ihm schon paar mal erklärt deswegen wundere ich mich ja auch, dass er mich überhaupt noch fragt... aber ja, ich werde da nicht hingehen. Es sei denn, jemand von meinen Leuten käme mit, was aber eher weniger der Fall sein wird da alle im Urlaub sind.
                            Tut mir leid das ich jetzt so doof frage, aber was ist denn so schlimm daran wenn du nicht mitgehst weil es nichts für dich ist?
                            Ist er dann sauer auf dich?

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von belli Beitrag anzeigen
                              Tut mir leid das ich jetzt so doof frage, aber was ist denn so schlimm daran wenn du nicht mitgehst weil es nichts für dich ist?
                              Ist er dann sauer auf dich?
                              Schlimm ist es bestimmt nicht aber ja, er wäre wahrscheinlich leicht angesäuert... und irgendwann hätte dies halt die Konsequenz, dass er mich nicht mehr fragt.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X