Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Beide sind so schüchtern !

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Beide sind so schüchtern !

    Hey.
    Ich(15) bin seit zwei Wochen mit meinem Freund(15) zusammen.
    Wir gehen beide auf die selbe Schule und sehen uns da eben immer.
    In den Pausen sind wir eigentlich nie zusammen und er hat Angst mich grüssen zu kommen wenn er mich irgendwo stehen sieht in der Schule im Flur.
    Ich bin seine erste Freundin, vielleicht liegt es daran das er so schüchtern ist.. Er kann kaum mit mir sprechen weil er so nervös ist.

    Was soll ich machen ?
    Ich selber bin auch schüchtern aber ich will meine Schüchternheit überwinden und ihm helfen !

    #2
    wie seid ihr eig. zsm gekommen, wenn er nichtmal mit dir reden kann?
    oder ist er nur in der öffentlichkeit so schüchtern?

    Kommentar


      #3
      Zitat von Traumlandbewohnerin Beitrag anzeigen
      wie seid ihr eig. zsm gekommen, wenn er nichtmal mit dir reden kann?
      oder ist er nur in der öffentlichkeit so schüchtern?
      Wir waren zusammen draussen.. Wir gingen in den Park und haben uns hingesessen und ich begann was zu sprechen, dann kam ich auf das Thema Beziehung und er hat mich dann gefragt ob ich mit ihm zusammen sein möchte.

      Er ist nur in der öffentlichkeit so schüchtern.

      Kommentar


        #4
        Dann geh du in der Pause auf ihn zu und rede normal mit ihm, so wie ihr in Zweisamkeit auch redet, damit der das Gefühl bekommt, dass er sich in dem Moment für nichts schämen muss.

        Kommentar


          #5
          aber ihr trefft euch schon auch privat, also außerhalb der schule?
          ich gehe mal da davon aus. also dann würde ich ihn einfach mal zu einem besonderen date einladen, z.b. bereite ein schönes picknick für ihn auf einer wiese vor, oder ihr kocht/ backt irgendetwas zusammen..
          in solchen situationen bleibt ihm ja keine andere möglichkeit, als sich mit dir zu unterhalten. solche " aktionen" wie das gemeinsame kochen/ backen geben ihm dann vielleicht ja auch mehr vertrauen, und er kann sich dir gegenüber mehr öffnen, wird sicherer, und so fällt es ihm vielleicht dann auch leichter in der öffentlichkeit auf dich zuzugehen.
          außerdem hast du ansonsten da eine gute gelegenheit, die initiative zu ergreifen und mit ihm über euer " schul-pausen-problem" zu reden.

          Kommentar


            #6
            Zitat von BlueMare Beitrag anzeigen
            aber ihr trefft euch schon auch privat, also außerhalb der schule?
            ich gehe mal da davon aus. also dann würde ich ihn einfach mal zu einem besonderen date einladen, z.b. bereite ein schönes picknick für ihn auf einer wiese vor, oder ihr kocht/ backt irgendetwas zusammen..
            in solchen situationen bleibt ihm ja keine andere möglichkeit, als sich mit dir zu unterhalten. solche " aktionen" wie das gemeinsame kochen/ backen geben ihm dann vielleicht ja auch mehr vertrauen, und er kann sich dir gegenüber mehr öffnen, wird sicherer, und so fällt es ihm vielleicht dann auch leichter in der öffentlichkeit auf dich zuzugehen.
            außerdem hast du ansonsten da eine gute gelegenheit, die initiative zu ergreifen und mit ihm über euer " schul-pausen-problem" zu reden.
            Ja wir treffen uns auch privat.
            Er meint es würde ihn total aufregen dass er so schüchtern ist.. er würde so gerne offen sein und mit mir die Pausen verbringe usw.

            Kommentar


              #7
              Zitat von Cheekyside Beitrag anzeigen
              Dann geh du in der Pause auf ihn zu und rede normal mit ihm, so wie ihr in Zweisamkeit auch redet, damit der das Gefühl bekommt, dass er sich in dem Moment für nichts schämen muss.
              Ich bin da aber nicht gerade die mutigere.

              Kommentar


                #8
                Zitat von _JustYouAndMe_ Beitrag anzeigen
                Ich bin da aber nicht gerade die mutigere.
                Wieso nicht wenn es dein freund ist ? was soll denn passieren..

                Kommentar


                  #9
                  Wenn es dein Freund nicht auf die Reihe kriegt, zu dir zu kommen, musst du das wohl oder übel übernehmen
                  Er hat doch selbst schon gesagt, dass er gerne die Pausen mit dir verbringen würde und es ihn aufregt, dass er sich nicht traut, zu dir zu kommen, also wird er sich sicherlich sehr freuen, wenn du zu ihm kommst.
                  Das ist eine einmalige Überwindung und bei jedem Mal wird es einfacher. Du musst dich eben nur einmal trauen, dann wirst du sehen, dass nix Schlimmes passiert und dann ist es auch bald kein Problem mehr, das öfter zu machen.
                  Irgendwann wird er dann vielleicht auch mal lockerer und traut sich, zu dir zu kommen.
                  Er möchte es ja und du möchtest es auch..was soll passieren

                  Kommentar


                    #10
                    *_* Voll Süß *_*

                    Kommentar


                      #11
                      Aber wie kannst du dich in einen Menschen verlieben, mit dem du so gut wie gar nicht sprichst?

                      Nur, weil er dich im Park nach einer Beziehung gefragt hat, würde ich doch noch nicht sofort zusagen, das klingt alles ziemlich unreif und nach Kindergarten.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von tequila_sunrise Beitrag anzeigen
                        Wenn es dein Freund nicht auf die Reihe kriegt, zu dir zu kommen, musst du das wohl oder übel übernehmen
                        Er hat doch selbst schon gesagt, dass er gerne die Pausen mit dir verbringen würde und es ihn aufregt, dass er sich nicht traut, zu dir zu kommen, also wird er sich sicherlich sehr freuen, wenn du zu ihm kommst.
                        Das ist eine einmalige Überwindung und bei jedem Mal wird es einfacher. Du musst dich eben nur einmal trauen, dann wirst du sehen, dass nix Schlimmes passiert und dann ist es auch bald kein Problem mehr, das öfter zu machen.
                        Irgendwann wird er dann vielleicht auch mal lockerer und traut sich, zu dir zu kommen.
                        Er möchte es ja und du möchtest es auch..was soll passieren

                        Kommentar


                          #13
                          Er wird ja wohl mal iwann mit dir allein sein? Dann rede doch mit ihm und sag ihm was du denkst.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Bewelis Beitrag anzeigen
                            Wieso nicht wenn es dein freund ist ? was soll denn passieren..
                            Nee.. Eigentlich kann wirklich nichts Schlimmes passieren dabei.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von tequila_sunrise Beitrag anzeigen
                              Wenn es dein Freund nicht auf die Reihe kriegt, zu dir zu kommen, musst du das wohl oder übel übernehmen
                              Er hat doch selbst schon gesagt, dass er gerne die Pausen mit dir verbringen würde und es ihn aufregt, dass er sich nicht traut, zu dir zu kommen, also wird er sich sicherlich sehr freuen, wenn du zu ihm kommst.
                              Das ist eine einmalige Überwindung und bei jedem Mal wird es einfacher. Du musst dich eben nur einmal trauen, dann wirst du sehen, dass nix Schlimmes passiert und dann ist es auch bald kein Problem mehr, das öfter zu machen.
                              Irgendwann wird er dann vielleicht auch mal lockerer und traut sich, zu dir zu kommen.
                              Er möchte es ja und du möchtest es auch..was soll passieren
                              Er ist in den Pausen immer bei seinen Freunden, soll ich da einfach zu ihm gehen ?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X