Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

ungewollte Trennung :(

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    ungewollte Trennung :(

    Hi
    ich bin zwar schon länger hier angemeldet, habe aber meistens nur eure Beiträge gelesen und mir Tipps geholt!
    Nun stehe ich aber selber vor einem riesigen Scherbenhaufen und weiß nicht mehr weiter. Vielleicht kann mir ja einer von euch Tipps geben!
    Vor drei Wochen hat mein langjähriger Freund (2 Jahre waren wir zusammen) mit mir Schluss gemacht, einfach so übers Internet! Ich habe es nicht wahrhaben wollen habe ihm smsn geschrieben, angerufen und Mails gecshickt. Am Anfang war er ja noch verständnisvoll. Dann habe ich eine Woche lang mich nicht gemeldet, aber auch von ihm kam nichts. Ich habe also sämtliche Nachrichten von ihm gelöscht und ihm das mittgeteilt, da war er dann traurig. Naja, aber leider habe ich mich nicht an den Rat meiner Freunde und Familie gehalten und habe ihm ständig geschrieben, ob er mich noch liebt, das ich ihn liebe und ohne ihn nicht mehr leben kann. Darauf kam nichts also habe ich weiter gemacht! Bis er mir dann gescrieben hat das mein Verhalten abstoßend ist! es hat mich verletzt, aber noch mehr dazu getrieben das ich Antworten von ihm wollte, nunja die habe ich nun bekommen! Wenn ich nicht aufhöre sperrt er meine Handy nummer sperrt mich einfach überall bis er wieder lust hat mit mir zu reden, er möchte einen normalen Konatkt und naja das seine Freunde meinen ich hätte schwere Probleme! Und das ich vieles kaputt gemacht habe mit meiner zuspammerei, das ich mir nicht vorstellen kann!Ist das wirklich so? Man leidet doch wenn man verlassen wird das ist doch normal! Ich will ihn doch einfach nur zurück! Nur das kann ich wohl vergessen! Muss nun wohl Abschied nehmen!
    Was soll ich nun machen, bitte keine beleidigungen und nur ernst gemeinte Ratschläge!

    #2
    Naja, dass du Antworten von ihm möchtest, wenn er dir nicht gesagt hat, wieso es aus ist, ist ja eine Sache. Das könnte ich ja noch verstehen. Aber ganz ehrlich: Diese Spammerei geht jedem auf die Nerven. Er hat Schluss gemacht und dafür wird er Gründe gehabt haben, welche auch immer. Das ist hart, aber das musst du akzeptieren. Du gewinnst ihn nicht zurück, nur weil du ihn täglich mit Sms bombardierst. Das treibt ihn wie du siehst eher noch weiter weg.
    Ich glaube das beste wird sein, wenn du den Kontakt einfach erstmal abbrichst. Es bringt weder etwas, ihn jetzt weiter zu nerven (du siehst ja, dass es das tut) noch brignt es was, wenn ihr versucht "normalen" Kontakt zu haben. Dafür sind bei dir einfach noch zu viele Gefühle im Spiel.

    Wenn du nicht alles noch schlimmer für dich und auch für ihn machen willst, dann brich den Kontakt ab, setz dich damit auseinander, dass Schluss ist und akzeptier es. Ansonsten kann ich die Reaktion deines Freundes, deine Nummer sperren zu wollen etc vollends verstehen.

    Ich verstehe ja, dass so eine Trennung hart ist, wenn man nach 2 Jahren Beziehung verlassen wird und noch die vollen Gefühle für den Partner hat. Aber wenn er diese nicht mehr erwidert, dann bringt es doch auch nichts...

    Kommentar

    Lädt...
    X