Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Habt ihr Schwierigkeiten Männer zu kriegen, weil ihr burschikos seid?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Habt ihr Schwierigkeiten Männer zu kriegen, weil ihr burschikos seid?

    Nicht alle Männer stehen auf Mannsweiber, die wie Kampflesben aussehen. Seid ihr burschikos und habt vermutlich deshalb Schwierigkeiten Männer zu kriegen?

    #2
    Es soll einige Männer geben, die sowas gut finden.

    Kommentar


      #3
      Abgesehen davon, dass man nicht gleich eine Kampflesbe ist, wenn man bei einem Kratzer im Nagellack nicht losheult, soll das tatsächlich gelegentlich auf Sympathien stoßen.

      Kommentar


        #4
        Nein, auch wenn ich nicht behaupten würde, dass ich eine Kampflesbe bin. Würde das denn nicht implizieren, dass ich gar kein Freund haben wollte?
        Aber burschikos bin ich allemal.

        Kommentar


          #5
          Ähm nein?

          Kommentar


            #6
            Zitat von LovleyLena_ Beitrag anzeigen
            Ähm nein?
            Was heißt denn "Ähm nein?" ?
            Du musst doch selber wissen ob ja oder nein. Warum das Fragezeichen und warum Ähm?

            Kommentar


              #7
              Zitat von Gondwana Beitrag anzeigen
              Was heißt denn "Ähm nein?" ?
              Du musst doch selber wissen ob ja oder nein. Warum das Fragezeichen und warum Ähm?
              Oje, du hast doch echt nichts zu tun, oder?

              Kommentar


                #8
                Zitat von Gondwana Beitrag anzeigen
                Was heißt denn "Ähm nein?" ?
                Du musst doch selber wissen ob ja oder nein. Warum das Fragezeichen und warum Ähm?
                Weil's so ist.
                Wäre übrigens auch meine Antwort gewesen.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von debilesBurgfraulein Beitrag anzeigen
                  Abgesehen davon, dass man nicht gleich eine Kampflesbe ist, wenn man bei einem Kratzer im Nagellack nicht losheult, soll das tatsächlich gelegentlich auf Sympathien stoßen.

                  Kommentar


                    #10
                    Nein, hatte ich noch nie.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Gondwana Beitrag anzeigen
                      Seid ihr burschikos und habt vermutlich deshalb Schwierigkeiten Männer zu kriegen?
                      Ich glaube schon dass es daran (zum Teil?) liegt, ich hatte nie einen Freund und auch nichts in Aussicht, aber jede Menge Kumpels!
                      Meine Mutter sagte auch schon öfter ich hätte anscheinend ein Junge werden sollen!?

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von SandraFMO Beitrag anzeigen

                        Ich glaube schon dass es daran (zum Teil?) liegt, ich hatte nie einen Freund und auch nichts in Aussicht, aber jede Menge Kumpels!
                        Meine Mutter sagte auch schon öfter ich hätte anscheinend ein Junge werden sollen!?
                        Wieso sollte es daran liegen? Die meisten nehmen es meiner Ansicht nach so wahr, dass man viel besser reden kann, man nicht so zimperlich/zickig ist, wie oft stereotypisiert wird als Mädchen. Man darf halt nicht vernachlässigen, sich neben diesem ganzen Kumpelgehabt trotzdem noch als Frau zu präsentieren, wenn man nicht ausschließlich als androgyn wahrgenommen werden will. Redet ihr offen über Sexualität? Spätestens wenn es auf das Thema zurückkommt, merken alle wieder recht schnell, dass da eine Frau vor ihnen sitzt und ggf. noch eine ziemlich interessante Finde es übrigens eh ziemlich doof, das ganze so hart nach männlichen/weiblichen Eigenschaften zu unterteilen, macht man halt aber gesellschaftsbedingt trotzdem mindestens unterbewusst.

                        Kommentar


                          #13
                          Wie sieht eigentlich eine Kampflesbe aus (ganz abgesehen davon, dass ich den Begriff selber eigentlich schon recht diskriminierend finde)?

                          Einmal ganz abgesehen davon, dass mir völlig egal ist, wie 'die Männer' mich sehen, denn mich interessieren nicht 'die Männer an sich', sondern nur ein bestimmte Auswahl und auch nur deren Meinung ist in dieser Hinsicht für mich relevant (was übrigens gleichermassen auch für Frauen gelten kann).

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Die_Lotta Beitrag anzeigen
                            Wie sieht eigentlich eine Kampflesbe aus...
                            Eine Kampflesbe ist keine Frau sondern eine Männin.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von AndreaC-99 Beitrag anzeigen
                              Eine Kampflesbe ist keine Frau sondern eine Männin.
                              Eigentlich wollte ich nur wissen, wie sie aussieht.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X