Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Freundschaft oder Liebe

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Freundschaft oder Liebe

    Hi Leute, also ich habe ein Problem, ein Junge, in den ich auch verliebt bin hat mich gefragt ob ich mit ihm zusammen sein will und ich hab mich total gefreut aber dass Problem ist meine Freundinnen hassen diesen Junge und sagen immer schlechte sachen über ihn und sie haben auch gesagt wenn ich mit ihm zusammen komme wollen sie nichts mehr mit mir zu tun haben! Natürlich sind mir meine Freundinnen wichtiger aber ich kann doch nicht zu dem Junge den ich liebe sagen dass ich ihn nicht liebe und nicht mit ihm zusammen sein will nur damit meine Freundinnen zufrieden sind oder?? Habt ihr eine Idee was ich tun könnte?? Bitte, ich brauche echt eure Hilfe! Lg flowerpowergogirl

    #2
    Also ich an deiner stelle würde mit dem jungen gehen wenn du ihn liebst.wenn deine freunde dann nichts mehr mit dir zu tun haben wollen,dann sind das doch keine richtigen freunde...

    Kommentar


      #3
      Da stimme ich meiner Vorrednerin zu.
      Wenn es ECHTE Freundinnen sind, akzeptieren sie deinen "Freund". (Auch wenn sie ihn vllt nicht so mögen aber sie müssen ja nichts mit ihm unternehmen)

      Kommentar


        #4
        Ich finde, wenn die Freundinnen einen guten Grund haben, den Freund nicht zu mögen, er beispielsweise schon mal einer anderen Freundin "das Herz gebrochen ", sich total daneben benommen hat, etc, dann sollten sie ihre Freundin nicht den gleichen Fehler machen lassen, sich auf den Kerl einzulassen .

        Kommentar


          #5
          frag deine freundinnen was sie schlechtes von ihm wissen. Vllt ist es ja irgendetwas schlkimmen. Ansonsten komm mit ihm zusammen richtige freundinnen würden zu dir halten
          Zuletzt geändert von bluemuffin1; 29.04.2012, 14:32.

          Kommentar


            #6
            Entscheid dich für den Jungen,
            meine Freundinnen mögen meinen Freund auch alle nicht und eine hasst mich jetzt auch, naja Steh zu diesem Jungen, denn er zählt!

            Kommentar


              #7
              war bei meinem ex auch so, alle mochten ihn nicht . und so kam es das es tage gab an denen niemand aus meiner klasse auch nur ein einziges wort mit mir gewechselt hat. nach ner zeit hab ich mich dann mit n paar personen wd einigermaßen verstanden und war mit den befreundet, aber wirklich normal zu mir waren meine jetztigen besten freunde erst als ich geschafft hatte mit meinem ex schluss zu machen., wenn es so extrem ist ist es echt schwer zu seinem freund hzu stehen. red doch mal mit deinen freundinnen was den an ihm nicht gefällt, wenn es unbegründete meinungen sind lass sie ih kennenlernen, das ist häufig ein grund dafür das freundinnen einen potenziellen neuen freund nciht mögen find ich..

              Kommentar


                #8
                Grundsätzlich würde ich sagen, entscheide dich für die Liebe, denn solche Freundinnen sind keine wahren Freunde.

                Warum mögen deine Freundinnen den Jungen denn nicht? Sind ihre Bedenken vielleicht begründet?

                Kommentar

                Lädt...
                X