Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

warum bin ich immer nur die 'süße kleine'

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    warum bin ich immer nur die 'süße kleine'

    Ich hab beschlossen mehr unterwegs zu sein, um neue Leute ect. kennenzulernen.
    Weil ich mich auch etwas nach einer Beziehung sehne, dachte ich das ich vllt 'ihn' finden kann. So jetzt hab ich wirklich schon ein paar nette Leute kennengelernt, jedoch werd ich immer nur als 'goldig' oder 'süß' empfunden, als jemand den man halt einfach nur beschützen will. Klar, am anfang hat mich das natürlich irgebdwie gefreut, jeddoch nervt das mit der Zeit so ziemlich. Wie kann ich mich den so verändern das man mich nicht mehr als die kleine süße ansieht, sondern auch mal als jemand, mit dem man sich e iine gemeinsame Zukunft vorstellen könnte?
    Warum wird man denn meist nur als goldig angesehen? Kann es vllt daran liegen das ich etwas schüchtern bin?

    #2
    Ich denke es liegt am Verhalten.

    Mal ein Beispiel: Selbst wenn ich n mädel sehe 1,65 klein, niedliches gesicht, schöne proportionen etc....
    Aber sobald die furzen oder rülpsen würde wärs glaub ich bei mir aus mit dem beschützerinstinkt, mag das mädel noch so niedlich sein.

    Soll nur heißen, dass du irgendwas an dir hast, das das noch unterstützt. Schüchternheit löst generell mehr Beschützerinstinkt aus.

    Ich denke mal bei dir braucht es einfach mehr kennenlernzeit. 1. für dich um deine schüchternheit schritt für schritt herunterzufahren und 2. für den jungen um zu sehen, dass hinter deiner schüchternheit noch mehr steckt.

    mein rat: ändere dich nicht krampfhaft, schon gar nicht wegen einer beziehung. wenn du einen hast, der dir gefällt,versuch erst mal einen längeren kontakt herzustellen. nicht alles geht auf ein mal

    Kommentar


      #3
      Das ist doch nicht schlimm.
      Ich bin 1.63m groß und werde deswegen auch sehr oft als "niedlich" oder "süß" bezeichnet.
      Einen Freund habe ich trotzdem gefunden

      Außerdem bin ich lieber süß, als "billig".
      Wenn ein Junge zu dir sagt, du seist "süß", heißt das nicht gleich, dass er sich keine Beziehung mit dir vorstellen kann. Was soll ein Junge sonst sagen? "Du bist unheimlich sexy!"? Hört sich zwar schmeichelhaft an, aber ich traue das eigentlich keinem Jungen zu. Wirkt ja auch irgendwie sehr machohaft. Wenn man mit dem Jungen zusammen ist, ist das was anderes.
      Jungs sind übrigens auch nicht alle total selbstbewusst. Viele sind genau so schüchtern wie die meisten Mädchen und wissen auch nicht, was sie sagen sollen. Wenn sie dich als süß bezeichnen, versuchen sie vielleicht so gar schon mit dir zu flirten.

      Deine Schüchternheit kann natürlich dazu beitragen, dass man dich süß findet.
      Muss sie aber nicht.
      Ich bin auch nicht gerade schüchtern
      Bei mir ist es eher, dass ich recht klein bin, ein kindliches Gesicht, ein nettes Grinsen und eine "niedliche" Stimme habe.
      Meine Mama nennt mich manchmal auch "Frau Katzenberger"
      All dies kann von anderen als "niedlich" und "süß" empfunden werden.

      Sei doch froh, dass man dich süß findet
      Das ist keineswegs eine negative Eigenschaft. Willst du dich wirklich verändern? Such doch lieber nach einem Jungen, der dich so annimmt. Jungs möchten eine Freundin, die sie beschützen können und nicht eine, die dauernd die Blicke der gesamten Männerwelt auf sich zieht. Das macht sie in den meisten Fällen nur eifersüchtig.

      Kommentar


        #4
        Ich stimme Sheerie zu, süß zu sein heißt nicht, dass man dich nicht ernst nimmt oder sich keine Beziehung mit dir vorstellen kann. Du solltest dir selbst treu bleiben und dich akzeptieren, wie du bist und freuen, dass du so gut ankommst.

        Kommentar

        Lädt...
        X