Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Auch Männer haben Probleme...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Auch Männer haben Probleme...

    Heyho,
    also zuerst möchte ich sagen, dass wenn ihr keine Zeit habt euch das durchzulesen, lasst es sein, es ist mir aber wichtig ich möchte es loswerden und eventuell Hilfe bekommen.
    Falls sich also jemand bereit erklärt alles zu lesen würd ich mich freuen.

    Also erstmal zu mir, ich bin 18 Jahre alt, männlich trage eine Brille ( ist das für Frauen ein Problem) habe eine normale Figur und fahre gerne Rennrad/Mountainbike, als Hobby mit meinem Vater - und ich habe ein Problem.
    Folgendes, ich habe weder ein Mädchen in meinem Leben geküsst, bis auf Begrüßung etc. noch hatte ich mit irgendeiner Sex.
    Ich habe bisher nur in einigen Clubs mit ein paar Mädels getanzt, aus Spaß an der Freude und da ich ein guter Tänzer (zumindest in Discos) bin. Weiter wollte ich jedoch nie gehen, auch wenn sie mir ihre Nummern dagelassen hatten.
    Das hat eine Ursache... seit der 7. Klasse war ich mit einem Mädchen in einer Klasse und fand sie anfangs garnicht toll - dennoch habe ich damals in der 7. mit ihr über MSN geschrieben und sie fragte ob ich mir Sex mit ihr vorstellen könne, ich meinte ich weiß es nicht recht, sie meinte dann aber, dass sie sich das vorstellen könnte. Ich als kleiner Junge von 12 Jahren dachte mir nichts dabei und spielte irgendwelche Computerspiele.
    Seit der 9. Klasse jedoch .. hat sich mein Blick total verändert und ich finde dieses Mädchen ist einfach perfekt !
    Nun habe ich 4/5 Abiturklausuren hinter mir und wenn die 5. Prüfung + Abifahrt vorbei ist werde ich sie wohl niewieder sehen.
    Ich wollte sie schon immer ansprechen, hab mir immer den Moment ausgemalt, wie schön es sein könnte, wenn sie sich auf ein Treffen mit mir einlassen würde, jedoch kam es nicht dazu.. dies hat folgende Gründe :
    Ich bin ein Mensch, der seine Gefühle nicht recht beschreiben kann und ich habe Angst mich auf andere Menschen einzulassen, so habe ich auch erst vor etwa 3 Monaten meinen besten Kumpel(den ich seit 8 Jahren kenne) im vollkommenen Vollsuff eingeweiht.
    Ich glaube diesbezüglich ist bei mir irgendwas kaputt, könnte daran liegen, dass ich ohne Vater aufgewachsen bin.. ich weiß es nicht.
    Um dann nochmal meine Traumfrau zu beschreiben; sie ist kein 906090 Model oder hat riesige Brüste noch sonstwas, aber sie ist einfach ein wunderhübsches Wesen, von dem ich meinen Blick nicht abwenden kann, zwischenzeitlich während der Qualifikationsphase des Abiturs hatte sie ihren ersten Freund, verließ ihn aber nach ca. 4 Monaten(was mich durchaus fröhlich stimmte, obwohl er auch ein Kumpel von mir war).
    Nun wollte ich wissen, wie ich es schaffen könnte trotz meiner riesigen Verklemmung und nichtvorhandenen sozialen Kompetenzen einen Draht zu ihr aufzubauen.
    Ich für meinen Teil bin ein Bewunderer, um nicht zu sagen Fanatiker, der deutschen Sprache. Ich finde Goethes Gedichte des Sturm und Drang sehr schön, aber auch die Romantik sagt mir sehr zu.
    So kommt es, dass ich auch selber ab und zu dichte - das Gedicht, welches ich zu ihr geschrieben habe hat leider meine Putzfrau weggeworfen.. - das Problem ist, dass sich soetwas in meinen Augen nicht vor einer Beziehung anwenden lässt.
    Mit anderen Worten ich bin wohl hoffnungslos verknallt / verliebt , ich weiß es nicht und kann meine Gefühle nicht zum Ausdruck bringen, sondern muss sie in meinem Herz gefangen halten und darf ihnen keinerlei Freilauf gewähren.
    Mittlerweile hänge ich wieder viel zuhause rum und weiß nicht was ich mit mir anfangen soll, also wäre ich für jegliche Tipps dankbar.

    Falls sich das jemand bis hier angetan hat, entschuldige ich mich für die Länge und wahrscheinlich unübersichtbarkeit, aber wenn ich darüber reden oder schreiben muss, dann wollen meine Deutschkenntnisse nicht so, wie ich es will.

    Falls ihr noch irgendwelche Informationen braucht fragt bitte nach- im Gegensatz zu anderen Männern schreibe und rede ich auch gerne viel (leider nur, wenn ich nicht aufgeregt bin und ein Thema habe)

    Mit freundlichen Grüßen

    Colour Haze

    #2
    ohman, du tust mir echt leid...
    ich würde dir raten, die einfach zu trauen, es wird doch keinem schaden, und außerdem hatte sie ja auch mal interesse an dir, wirklich trau dich einfach, denn wenn du es jetzt nicht tust dann wirst du es bereuen. Wenn du hoffnungslos in sie verliebt bist musst du dich auch mal trauen, und wenn es nicht klappt dann ist es halt so, aber wenn du es garnicht versuchst, dann wird das eh nichts!!

    Und wie du dich so beschreibst, bist du doch ein ganz lieber kerl, lad sie doch mal zum treffen und ins kino ein, oder sprich sie mal an :-) sie wird dir ja wohl nicht gleich ein korb geben, also ich glaub es nicht. Reden schadet doch nicht und wenn sie erst garnicht mit dir reden will dann hast du sie echt nicht verdient.

    Wünsche dir sehr viel glück, und trau dich wirklich, wenn sie dann nämlich weg ist, wird das nie was..und vielleicht hat sie dann schon ihr glück gefunden :/

    Liebe grüße

    Kommentar


      #3
      trau dich sie anzusprechen, du musst ihr ja nicht sofort eine liebeserklärung gestehen...frag sie einfach wie es ihr geht und wie bei ihr die prüfungen so laufen, wenn sie gut darauf reagiert lade sie zb. ins kino ein...^^

      Kommentar


        #4
        trau dich sie anzusprechen - jetzt oder nie
        und wenn es nichts wird, dann musst du sie nie wieder sehen..

        Kommentar


          #5
          sie ist 18 . mit gedichten kommste jetz nich mehr weit würd ich sagen .
          ich denke das du die beste chance auf der abifahrt hast . ja viel alkhol, andere länder andere sitten und alles ist möglich . zeig ihr da dein interesse . aber zeig ihr auch das du an ihr weiter interesse hast und nich nur in dem momment .

          Kommentar


            #6
            Ich schließe mich den anderen an: sprich sie an - frag sie, ob sie nicht mal lust hat, irgendwas mit dir zu unternehmen. falls du dich so nicht traust, versuche rauszufinden, wo sie am wochenende hingeht & sei zufällig auch da (falls sie jemand ist, der feiern geht) egal ob man getrunken hat oder nicht (ich kenne eingie, die im moment, auf grund der prüfungen, gar nicht trinken), es ist in so einer atmosphäre immer einfacher ein gesräch anzufangen.
            und wenn sie dir einen korb gibt (was ich nicht glaube, da du recht sympathsich klingst), dann hast du nichts verloren, weil du sie ja eh nicht mehr triffst & du gewinnst damit sicherheit - egal ob sie nun ja oder nein sagt. und irgendwann, falls es nicht klappt, geht sie dir auch wieder aus dem kopf (zumindest wenn ihr wirklich keinen kontakt mehr habt).
            Ich drück dir die Daumen

            edit: zu den gedichten, dass ist zwar irgendwie süß & ich weiß ja nicht, was sie so für ein typ frau ist, aber mich ersönlich würde das abschrecken - wenn du dir also nicht sicher bist, dass sie sowas absolut toll findet, lass es für den anfang sein,
            Zuletzt geändert von ginava; 23.04.2012, 21:56.

            Kommentar


              #7
              lass es langsam angehen. Du bist dir deiner Gefühle sicher, sie weiß aber noch nichts von ihrem Glück.
              Triff dich einfach mal unverbindlich mit ihr, vielleicht auch mit mehreren Freunden. Und grad auf Abifahrten passieren die unmöglichsten Dinge.
              Wie eng ist euer Kontakt den im Moment? Also seid ihr im gleichen Freundeskreis?

              Kommentar


                #8
                Also erstmal danke, dass ihr euch den Text angetan habt!
                Unsere Freundeskreise sind leider komplett verschieden, meiner liegt eher in Potsdam, ihrer noch in Berlin.
                Werde die Abifahrt wohl als meine Chance nutzen.. habt ihr da Vorschläge, wie ich da agieren sollte ?
                Find es etwas komplizierter, weil ich sie ja seid 6 Jahren kenne..

                Mit freundlichen Grüßen

                Colour Haze

                Kommentar


                  #9
                  Puuhh, ich glaube, du brauchst so einen kleinen Tritt in den Arsch, waa?
                  Und ich denke sicherlich, dass sie dich nicht abweisen würde/sich überhaupt nicht für dich interessiert. Ich meine, sie hat damals ja auch schon Interesse an dir gezeigt.
                  Heyy, dir kann nicht viel passieren. Gib dir ein Ruck! Sei in der Schule eben immer mal nett zu ihr, grinse sie an, etc. Schreib doch mal ein bisschen mit ihr in MSN oder einer anderen Socialcommunity.. Du kannst ja erstmal was zwecks Schule fragen und darüber mit ihr schreiben. Und so nach und nach, kannst du ja dann mal fragen, wie's ihr so geht, etc. 'Ich hätte echt mal wieder Lust auf Eis essen..' und dann kannst du sie ja fragen, ob sie auch mal Lust hätte. Dann könnt ihr euch verarbreden. Komm, du wirst das schon schaffen. Und mach dir nicht so viele Gedanken darum, was du falsch machen könntest. Sei frei und einfach du selbst, sonst ist die ganze Stimmung gedrückt und sie merkt das dann auch. Mach es, bevor es zu spät ist! Ergreife deine Chance
                  Ich drücke dir fest die Daumen!

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X