Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

"Willst du mit mir gehen" auf erwachsen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    "Willst du mit mir gehen" auf erwachsen

    Hallo,

    ich frage mich gerade, wie genau man eigentlich mit seinem Partner zusammenkommt. Bei Jüngeren taucht da wahrscheinlich wirklich die Frage "Willst du mit mir gehen?" auf, aber für ältere oder auch schon erwachsene Leute find ich das dann doch etwas daneben.
    Aber: Wie dann? Was sagt/tut/macht man? Kriterien wie der erste Kuss, erste Sex o.ä. sind heutzutage ja auch nicht mehr wirklich ausschlaggebend. "Ich liebe dich" sagen einige total übereilt und andere erst nach monatelanger Beziehung, fällt also auch flach.

    Wie macht man denn jemand anderem klar, dass man eine Beziehung mit ihm/ihr haben möchte?
    Wie war es bei euch so? Wie alt wart ihr, von wem ging die Initiative aus, was habt ihr oder euer Partner gesagt/gefragt/getan? Erzählt doch mal.

    #2
    ich bin 16j alt, und habe die iniative ergriffen indem ich ihm sagte, ich möchte eine beziehung mit ihm. einfach und direkt ins gesicht. er hat gesagt, er wolle das auch. und sagte, dass er es gut fände, das ich so direkt ihm das sagte.

    Kommentar


      #3
      Zitat von -LuiSAaa Beitrag anzeigen
      ich bin 16j alt, und habe die iniative ergriffen indem ich ihm sagte, ich möchte eine beziehung mit ihm. einfach und direkt ins gesicht.
      So habe ichs bei meiner freundin auch gemacht, mich mit ihr getroffen und dann ihr das gesgat.

      Kommentar


        #4
        Man muss halt irgendwie über das Thema sprechen und in Erfahrung bringen, obs vom anderen auch nur zwangloses rumgeknutsche / relativ bedeutungsloser Sex ist oder ob da halt doch mehr geht.

        Wenn man erstmal vom anderen weiß, dass er/sie wohl auch in einen verliebt ist, geht das dann auch recht einfach, das Thema Beziehung anzusprechen

        Kommentar


          #5
          Bei mir und meinem jetztigen Freund war es so, das wir erst auf einem Fest betrunken rumgeknutscht haben. Dann haben wir angefangen zusammen spazieren zu gehen. Da wir einen relativ grossen Altersunterschied hatten, war bei uns ständig die Diskussion: Sollen wirs versuchen, ist es uns das wert etc. Irgendwann hat er mich einfach als "seine Freundin" bezeichnet und ich ihn als "meinen Freund". Das wars. Nicht sehr romantisch

          Kommentar


            #6
            wenn er sagt ich liebe dich & sie dann ich dich auch ( oder halt andersrum) ist man doch auch schon zusammen oder ?

            Kommentar


              #7
              Zitat von musiik Beitrag anzeigen
              wenn er sagt ich liebe dich & sie dann ich dich auch ( oder halt andersrum) ist man doch auch schon zusammen oder ?
              Nö.
              Aber ist schonmal ne gute Voraussetzung

              Kommentar


                #8
                Bei uns war das einfach irgendwie klar. Wir haben jeden Tag zusammen verbracht, ich war fast jede nacht bei ihm, wir wussten, dass der jeweils andere verliebt ist... Naja.. Wir sind da einfach so langsam "reingeschlittert". Es wurde nie darüber gesprochen, es war einfach irgendwann klar...

                Kommentar


                  #9
                  Ich hab meinem Exfreund vor unserer Beziehung hundertmal gesagt "Wir sind aber nicht zusammen, nur dass das klar ist." Irgendwann hab ich dann sowas gesagt wie "Wir können es ja mal versuchen".
                  Dieses "Reinschlittern" will ich auf jeden Fall vermeiden, daher mache ich meist schon von Anfang an klar, dass das für mich keine Beziehung ist.

                  Wenn du sicher gehen willst, ob er euren Beziehungsstatus gleich sieht wie du, kannst du ja mal die Strategie meines ersten Exfreundes anwenden und Fragen stellen wie "X hat gefragt, ob wir zusammen sind. Was soll ich ihr sagen?" usw. Oder ihr löst das über euren Facebookstatus.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Mohnstrudel Beitrag anzeigen
                    Wenn du sicher gehen willst, ob er euren Beziehungsstatus gleich sieht wie du, kannst du ja mal die Strategie meines ersten Exfreundes anwenden und Fragen stellen wie "X hat gefragt, ob wir zusammen sind. Was soll ich ihr sagen?" usw. Oder ihr löst das über euren Facebookstatus.
                    So war's bei mir auch^^ Ich wurde dauernd gefragt, was jetzt ist und dann hab ich mit meinem damaligen Freund drüber geredet und da wir eh praktisch schon so "inoffiziell" zusammen waren hat er auf "XY hat mich schon wieder gefragt, ob wir jetzt zusammen sind, was soll ich jetzt sagen?" gesagt: "Dann sag doch einfach ja (:" Und ab da war es dann offiziell Ich bin übrigens 19 und er 20.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von _Lotusblume_ Beitrag anzeigen
                      Es wurde nie darüber gesprochen, es war einfach irgendwann klar...
                      Dann habt ihr auch gar keinen Jahrestag und keine genaue Angabe, wie lange ihr schon zusammen seid? Stell ich mir blöd vor irgendwie...

                      Zitat von Mohnstrudel Beitrag anzeigen
                      Wenn du sicher gehen willst, ob er euren Beziehungsstatus gleich sieht wie du, kannst du ja mal die Strategie meines ersten Exfreundes anwenden und Fragen stellen wie "X hat gefragt, ob wir zusammen sind. Was soll ich ihr sagen?" usw. Oder ihr löst das über euren Facebookstatus.
                      Sowas über facebook zu klären find ich tierisch unpersönlich (und sehr peinlich, wenn der andere dann doch keine Beziehung will^^), aber diese Hinleitung mit dem, dass Freunde nachfragen, ist gut. Danke

                      Und was als erste Antwort kam, es einfach offen anzusprechen, ist wohl auch nie verkehrt

                      Kommentar


                        #12
                        Oh, und was ich auch noch wissen wollte (voll vergessen...): Wie lange kanntet ihr euren Freund, als ihr zusammen gekommen seid? Also wie lange hattet ihr wirklich näheren Kontakt, wie viele Dates hattet ihr da usw?

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von TimeToRemember Beitrag anzeigen
                          Dann habt ihr auch gar keinen Jahrestag und keine genaue Angabe, wie lange ihr schon zusammen seid? Stell ich mir blöd vor irgendwie...
                          Ich finds himmlisch. Jahrestage sind mir nicht wichtig - ich habe auch zB mit einem meiner Exfreunde zwar irgendwann mal offiziell abgeklärt, dass wir nun wohl zusammen sind, aber da vorher eigentlich auc hschon klar war, dass es so ist, hatten wir nie ein festes Datum. Ich weiß auch nicht das Datum von unserem ersten Date oder gar von dm Tag, an dem wir uns offiziellerweise dazu entschlossen haben ein Paar zu sein.

                          So kann man ganz entspannt irgendwann mal im betreffenden Zeitraum essen gehen ohne den "am nächsten Dienstag MÜSSEN wir aber was zusammen machen!!!"-Zwang.
                          Zuletzt geändert von dieMeike; 08.04.2012, 18:55.

                          Kommentar


                            #14
                            Ich habe immer sehr viel mit ihm unternommen, für mich war es eher freundschaftlich, für ihn aber nicht.
                            Mit der Zeit mochte ich ihn auch viel mehr und dann haben wir einfach mal über die ganze Sache gesprochen und sind dann drauf gekommen, dass wir es ja mal versuchen könnten und wie man sieht, klappt es

                            Kommentar


                              #15
                              Ich machte jeden Tag was mit ihm. Wenn wir alleine waren, behandelten wir uns wie ein Paar. Jeder von uns beiden wusste, dass wir Gefühle für einander hatten. Wir waren auf einer Party, sind ein bisschen raus gegangen. Da sagte er mir, dass er mich echt liebt und es auch ernst meint. Wir haben uns einfach nur geküsst und gingen wieder rein zu den anderen. Irgendwie merkten alle Freunde von uns, dass irgendwas mit mir nicht stimmte, weil (nach Angaben meiner Freundin) ich so gestrahlt hätte. Die fragte uns dann, ob wir jetzt endlich ein Paar wären und er sagte ja. Dieser Tag, ist sozusagen unser Tag, an dem wir zusammen gekommen sind- officell.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X