Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Beieinander schlafen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Beieinander schlafen

    Ich bin gerade richtig sauer. -.- Mein freund & ich (beide 16) sind jetzt seit fast 1 1/2 jahren zusammen und in den ferien wollten wir jetzt mal ganze gerne, dass er bei mir schläft. Er hat seine eltern gefragt, ob das okay wäre und sie haben es ihm verboten. Und ich frage mich wirklich, was die haben. Ich nehme 1. die pille, 2. haben wir bis jetzt noch nicht mal miteinander geschlafen und lassen uns da Zeit, also wovor bitte haben sie angst? und nach 1 1/2 jahren beziehung ist das doch verständlich!? wiegesagt, ich bin gerade wirklich sauer auf seine eltern und enttäuscht, weil ich mich total drauf gefreut habe und nicht wegen sex oder was weiß ich. vor fast nem Jahr hat er schonmal gefragt, das war an meinem geburtstag, da haben sie es auch verboten, wobei ich es da mehr verstanden hab, weil wir noch nicht so lange zusammen waren.
    Frage: was würdet ihr jetzt machen? die von mir oben geschrieben argumente hat er ihnen auch schon genannt und ich frage mich halt echt was dem im wege steht. Ich weiß, dass ichs akzeptieren muss, aber kann man da echt nichts machen???

    #2
    Kennen die beiden dich denn? Ihr könntet ja auch vorschlagen das du bei ihm schläfst bzw. das du dann auf dem Sofa schläfst.

    Kommentar


      #3
      hast du schon mal überlegt ob ihr nicht zusammen mal mit seinen eltern darüber redet. Vielleicht kanst du es besser akzeptieren wenn du die Gründe für das Verbot weißt oder vlt. könnt ihr sie auch umstimmen...

      Kommentar


        #4
        Zitat von J13ani Beitrag anzeigen
        hast du schon mal überlegt ob ihr nicht zusammen mal mit seinen eltern darüber redet. Vielleicht kanst du es besser akzeptieren wenn du die Gründe für das Verbot weißt oder vlt. könnt ihr sie auch umstimmen...

        Seine Eltern haben eben Angst. Das kann man ja niemandem zum Vorwurf machen. Das Argument von twiggytwenty finde ich gut. Ich weiß auch nicht, wie gut dich seine Eltern kennen. Eventuell setzt ihr euch mal zusammen und redet mal darüber. Wenn seine Eltern merken, dass du vernünftig bist, könnten sie ihre Meinung ändern. Ansonsten wird das nicht so einfach, sie sind immerhin seine Eltern und er ist noch nicht 18.

        Kommentar


          #5
          Zitat von twiggytwenty Beitrag anzeigen
          Kennen die beiden dich denn? Ihr könntet ja auch vorschlagen das du bei ihm schläfst bzw. das du dann auf dem Sofa schläfst.
          Ja, wir kennen uns, an seinem geburtstag war ich auch mit ihnen essen, ich bin etwas schüchtern, deswegen reden wir nicht sooo viel und offen miteinander, aber sie kennen auch meine mutter und eigentlich meinte mein freund auch immer, dass sie mich moegen und sueß finden & so. er kann das ja besser beurteilen... Seine mutter hat als grund genannt, sein bruder durfte das mit 16 auch noch nicht, wobei das etwas unfair als argument ist, da sein bruder mit seiner freundin erst mit 16 zusammenkam...

          Kommentar


            #6
            Zitat von Julaeh Beitrag anzeigen
            Ja, wir kennen uns, an seinem geburtstag war ich auch mit ihnen essen, ich bin etwas schüchtern, deswegen reden wir nicht sooo viel und offen miteinander, aber sie kennen auch meine mutter und eigentlich meinte mein freund auch immer, dass sie mich moegen und sueß finden & so. er kann das ja besser beurteilen... Seine mutter hat als grund genannt, sein bruder durfte das mit 16 auch noch nicht, wobei das etwas unfair als argument ist, da sein bruder mit seiner freundin erst mit 16 zusammenkam...
            Naja wenn das deren Regeln sind, müsst ihr das wohl einfach akzeptieren.

            Kommentar


              #7
              Ich kann deine Enttäuschung zwar irgendwie verstehen, aber ich fürchte, da habt ihr relativ wenig Chancen - leider.
              Das ist natürlich auch für die Eltern ein bisschen blöd. Wenn sie es dem einen Sohn mit 16 verboten haben, dann kann man es im Grunde dem anderen Sohn schlecht erlauben, auch wenn eure Beziehung vielleicht schon etwas länger hält.

              Im Grunde könnt ihr bzw. er nur nochmal versuchen, mit den Eltern drüber zu reden. Aber ich würde mir da keine zu großen Hoffnungen machen, da seine Eltern sich zu dem Thema ja anscheinend schonmal so ihre Gedanken gemacht haben.

              Kommentar


                #8
                dann setzt euch doch noch mal gemeinsam zusammen und versucht eine lösung zu finden. vielleicht kommt sein bruder ja sogar zum gespräch mit dazu, um der sache mit dem "bei allen geschwistern das gleiche" entgegenzuwirken.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von cabba Beitrag anzeigen
                  Ich kann deine Enttäuschung zwar irgendwie verstehen, aber ich fürchte, da habt ihr relativ wenig Chancen - leider.
                  Das ist natürlich auch für die Eltern ein bisschen blöd. Wenn sie es dem einen Sohn mit 16 verboten haben, dann kann man es im Grunde dem anderen Sohn schlecht erlauben, auch wenn eure Beziehung vielleicht schon etwas länger hält.
                  das doofe ist ja, dass sein bruder zu dem zeitpunkt eben auch nicht das beduerfnis danach hatte, bei seiner freundin zu schlafen, sprich er hatte erst garnicht gefragt. von daher finde ich das argument echt total bescheuert! deswegen frage ich mich auch echt, wovor genau sie denn jetzt angst haben... sie müssen so oder so akzeptieren, dass wir auch mal erwachsen werden und man schläft ja eher beieinander, um sich näher zu sein, um zu kuscheln ect.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Julaeh Beitrag anzeigen
                    das doofe ist ja, dass sein bruder zu dem zeitpunkt eben auch nicht das beduerfnis danach hatte, bei seiner freundin zu schlafen, sprich er hatte erst garnicht gefragt. von daher finde ich das argument echt total bescheuert! deswegen frage ich mich auch echt, wovor genau sie denn jetzt angst haben... sie müssen so oder so akzeptieren, dass wir auch mal erwachsen werden und man schläft ja eher beieinander, um sich näher zu sein, um zu kuscheln ect.
                    Und dadurch ist auch schon so manche Teeager Schwangerschaft entstanden. So awegig der Gedanke für dich auch ist, das ist halt die Angst sehr vieler Eltern wenn die Kinder das erste Mal beim Freund/Freundin übernachten. Und diese Angst sollte man verstehen.

                    Gerade weil man ja beieinander schläft um sich näher zu kommen und um zu kuscheln...
                    Und seinen Eltern kann es nunmal eigentlich nicht total egal sein denn ihr seid 16 und eben noch nicht erwachsen.

                    Kommentar


                      #11
                      Ich kann auch beide Seiten verstehen und mehr als vielleicht ein gemeinsames Gespräch mit den Eltern kann ich dir auch nicht raten. Sie sitzen nun mal am längeren Hebel und ihr müsst die Entscheidung akzeptieren

                      Kommentar


                        #12
                        Ich kann beide Seiten verstehen, aber seine Eltern sitzen da wohl am längeren Hebel.
                        Klar ist das gemein für euch, aber ihr müsst das wohl oder übel so hinnehmen. Sie machen das ja auch nicht, um euch zu ärgern.
                        Mehr als mit ihnen mal zu reden und nach den genauen Gründen zu fragen bzw. auch zu fragen, ab wann sie es denn für richtig halten würden, könnt ihr da leider auch nicht.

                        Kommentar


                          #13
                          Er koennte ja auch sagen, er pennt bei einem Kumpel und kommt stattdessen zu dir.
                          Ich meine, es ist doch echt schon "hohl", das nach so langer Zeit immer noch zu verbieten und Sex haben koennte man sowieso auch tagsueber. Ich wuerde mir das jedenfalls nicht einfach gefallen lassen. Einen Grund fuer das Verbot sehe ich nicht.
                          Also solltet ihr nochmal mit den Eltern reden; wenn sie dabei bleiben, koennt ihr es akzeptieren und lassen oder einfach machen.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von BreatheNoMore Beitrag anzeigen
                            Er koennte ja auch sagen, er pennt bei einem Kumpel und kommt stattdessen zu dir.
                            Ich meine, es ist doch echt schon "hohl", das nach so langer Zeit immer noch zu verbieten und Sex haben koennte man sowieso auch tagsueber. Ich wuerde mir das jedenfalls nicht einfach gefallen lassen. Einen Grund fuer das Verbot sehe ich nicht.
                            Also solltet ihr nochmal mit den Eltern reden; wenn sie dabei bleiben, koennt ihr es akzeptieren und lassen oder einfach machen.
                            Genau so denke ich auch... ich kann mir das halt auch nicht einfach gefallen lassen, an seiner stelle würde ich so lange diskutieren bis ich dürfte... Und das mit dem beim kumpel schlafen hat sogar schon meine mutter vorgeschlagen, weil sie es auch blöd von seinen eltern findet, aber mein freund ist leider nicht so, dass der das einfach macht...

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Julaeh Beitrag anzeigen
                              Genau so denke ich auch... ich kann mir das halt auch nicht einfach gefallen lassen, an seiner stelle würde ich so lange diskutieren bis ich dürfte... Und das mit dem beim kumpel schlafen hat sogar schon meine mutter vorgeschlagen, weil sie es auch blöd von seinen eltern findet, aber mein freund ist leider nicht so, dass der das einfach macht...
                              Könnte deine Mum denn nicht mal mit den Eltern deines Freundes reden?
                              Sie versuchen zu überzeugen, und ihnen versprechen, öfters nach euch und euren Tätigkeiten zu sehen?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X