Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir in den kommenden Tagen das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Warum ist er so unzuverlässig?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Warum ist er so unzuverlässig?

    Hey,
    Zuerst einmal ist mein Freund eigentlich ein total lieber Kerl, aber irgendwie schafft er es nie pünktlich zu sein. Immer wenn wir uns treffen ist er mindestens eine halbe stunde zu spät, für ihn scheint das ganz normal zu sein.
    Außerdem kommt es sogar vor, dass er unsere Verabredungen ganz versäumt, oft vergisst er auch sich zu melden obwohl er es versprochen hat, und so weiter.
    Nach einer Weile wird das ganz schön nervig und ich bekomme das Gefühl ihm nicht wichtig genug zu sein, aber ich will keine diese nervigen Freundinnen sein, die versuchen ihren Partner grundlegend zu ändern!
    Helft mir!

    #2
    Kenn ich!
    mein Freund ist genauso.
    Generell immer zuspät und dabei vollkommen gelassen, als wär nichts.
    Sagt auch ständig ab, auch ne halbe stunde vor der verabredeten Zeit und alles.
    Am Anfang hat mich das echt aufgeregt.
    Aber man gewöhnt sich echt dran.

    Kommentar


      #3
      Also ich find das jetzt auch nicht so schlimm.. Jungs sind immer so unpünktlich, die meisten zumindest.Aber das er das treffen dann total vergisst und versäumt wie du sagtest, finde ich es schon ein bisschen doof.. Ich meine du hälst dich ja schließlich dran und er findet es anscheind garnicht so schlimm.. Rede einfach mit ihm, vielleicht ist ihn das auch überhaupt nicht bewusst.

      Kommentar


        #4
        Klar ist es für einen pünktlichen Menschen super ätzend, wenn andere Leute so verplant sind und ständg zu spät oder gar nicht kommen. Aber der Rückschluss, dass du ihm nicht wichtig genug bist, ist wohl Quatsch, denke ich. Man kommt zwar schnell auf solche Ideen, aber es stimmt einfach nicht. Wenn jemand einfach so ein vercheckter Mensch ist, dann meint er das nicht böse und es hat auch nichts damit zu tun, dass ihm die Termine nicht wichtig sind. Er kann einfach den Kopf irgendwie nicht zusammenhalten xD

        Trotzdem ists natürlich lästig. Hast du schonmal mit ihm drüber gesprochen? Vielleicht ist er ja da noch ein bisschen "erziehbar"

        Kommentar


          #5
          Du musst ihn ja nicht von Grund auf ändern!
          Ich finde es ziemlich unhöflich, dass er dich jedes Mal aufs Neue warten lässt oder gar versetzt.. Sag ihm doch einfach, dass es dich stört, und schlag ihm vor, dass er sich z.B. eine halbe Stunde vor der verabredeten Zeit den Wecker stellt. Das kann ja nicht so schwer sein

          Kommentar


            #6
            Ich hab auch so nen Kumpel, bei dem man davon ausgehen kann, dass er zu spät kommt. Ich finde das auch meganervig, weil ich eher son Typ bin, der früher kommt, um auch ja pünktlich zu sein.
            Ich hab das auch schon zig mal angesprochen, aber der ist einfach so verplant. Wenn wir vormittags bspw. 21 Uhr abends verabreden, fällt ihm um 20.40 Uhr ein, dass er ja noch ne Runde spazieren gehen, zum Fitness und danach natürlich duschen wollte und der glaubt halt auch noch ernsthaft, dass er das zeitlich schafft

            Inzwischen mache ich es so, dass ich mich mit ihm entweder nur noch bei mir daheim treffe, damit ich nicht irgendwo blöd warten muss oder ich sag ihm ne halbe Stunde früher als er eigentlich da sein muss xD
            Und ich fahr bei dem auch nicht mehr so los, dass ich zu früh da bin, sondern selber etwas später.
            Inzwischen hat es sich dann auch schon etwas gebessert, nachdem ich das jetzt jahrelang ständig bemängelt habe, aber ganz wird es sich wohl nie ändern.

            So einen als festen Freund, der ständig zu spät kommt oder mich gar versetzt, könnt ich wahrscheinlich auch nicht einfach hinnehmen, sondern würd mich andauernd aufregen. Irgendwie müsst ihr halt nen Kompromiss finden und er muss da auch an sich arbeiten. Er wird wohl nie der überpünktliche Mensch werden, aber du musst das auch nicht einfach so akzeptieren. Vielleicht solltest du ihn anrufen, wenn er los muss und er muss versprechen, sich dann auch wirklich auf den Weg zu machen. Ist vielleicht etwas kindisch, aber anders verplanen es solche Leute ja wieder. Er sollte auch für sich daran arbeiten, er kann ja zu Bewerbungsgesprächen oder in die Arbeit auch nicht einfach auftauchen, wann es ihm passt.

            Kommentar

            Lädt...
            X